ANZEIGE

Preview: Casio PX-S7000 – neues Privia E-Piano

  • Das PX-S7000 ist das Topmodell der Casio Privia-Serie.
  • Das modern designte Portable Piano wird inklusive solidem Holzstativ, Pedal-Lyra, Bluetooth-Adapter und Notenhalter aus Acryl geliefert.
  • Mit insgesamt 400 Sounds bietet das PX-S7000 eine breite Auswahl an Klangfarben, wobei der Fokus auf Vielfalt bei den Piano-Sounds liegt.
Casio PX-S7000 - Portable Piano mit modernem & smartem Design (Bildquelle: Casio)
(Bildquelle: Casio)

Das Casio Privia PX-S7000 ist spontan ein Hingucker – mit diesem kompakten Digitalpiano präsentiert Casio seine Vision eines modernen Digitalpianos. Preislich in der gehobenen Mittelklasse angesetzt, wird es sich dennoch an den Basics messen lassen müssen: Stimmen auch Spielgefühl und Klang?

Ganz klar – Design ist bei einem Digitalpiano nicht alles. Aber man muss das Casio PX-S7000 erst einmal auf sich wirken lassen. So erging es zumindest mir bei einem Besuch im Casio Headquarter bei Hamburg, wo ich die drei neuen Vorserienmodelle der Casio Privia-Reihe ausgiebig anchecken durfte. Einen ausführlichen Testbericht werden wir diesem Preview nachreichen, sobald Testgeräte aus der Serienproduktion verfügbar sind.

Design des Casio PX-S7000: WOW!

Das Casio PX-S7000 ist in den Farben Weiß, Schwarz und Harmonious Mustard erhältlich – und ich zögere nicht lange, um mich an das Modell in senfgelb zu setzen. Es sieht einfach su-per-schick aus. Dieses reduzierte Design in Kombination abgestimmt auf Instrument, Stativ und Hocker.  Ja, so würde ich mir ein modernes Digitalpiano vorstellen.

Sehr bedacht scheint auch der Materialmix gewählt: Hochglanzpolierte Kunststoffoberflächen treffen auf Acryl, Holz und Filz. Wer ein modernes Digitalpiano für zuhause sucht, dürfte hier spontan angefixt sein. Das Casio PX-S7000 wird sicher auch auf der Bühne seine Wirkung entfalten. Auch von der Rückseite betrachtet sieht es mit dem Stativ und der Pedal-Lyra einfach cool aus.

Nicht nur schick, sondern auch komfortabel im Handling: Das Touch-Panel des Casio PX-S7000.
Nicht nur schick, sondern auch komfortabel im Handling: Das Touch-Panel des Casio PX-S7000.

World of Pianos

Das Casio PX-S7000 besitzt 400 Sounds, von denen 128 GM-Sounds eher zur Wiedergabe von Standard-MIDI-Files dienen. Ansonsten aber ist das Sound-Angebot der restlichen, immerhin knapp 300 Sounds auf das Spielen mit einem modernen Digitalpiano zugeschnitten. Dazu gehören freilich auch Ensemble-Sounds wie Pads und Strings – der wichtigste Teil der Klangauswahl widmet sich aber den Piano-Sounds. 

Akustische Klavierklänge von drei berühmten Konzertflügeln sowie zahlreiche Varianten der selben mit unterschiedlichster Ausrichtung für Klassik, Pop, Rock, Jazz. Ebenso E-Pianos mit Varianten berühmter Sounds von Fender Rhodes, Wurlitzer, FM-Pianos gibt es en masse. Ein Hohner Pianet T – eine Rarität in der Digitalpiano-Welt – ist hier eine willkommene Bereicherung der Klangmöglichkeiten.

Überhaupt finde ich super, dass hier auch viele andere Klassiker der Vintage Keyboards mit viel Liebe zum Klangdetail berücksichtigt werden. Sogar String-Ensembles, Transistor-Orgeln, Synth-Pianos etc. sind dabei. Für mich als Liebhaber von Vintage Keyboard-Sounds schon mal ein Highlight.

Schickes Detail: Die Tastaturabdeckung aus kräftigem Filz. (Bildquelle: Casio)
Schickes Detail: Die Tastaturabdeckung aus kräftigem Filz. (Bildquelle: Casio)

Best-Hit-Pianos – PX-S7000 only!

Eine Besonderheit des Top-Modells PX-S7000 sind die Best-Hit-Piano-Presets.Es handelt sich dabei um Piano-Sounds, die für berühmte Stücke und Piano-Begleitungen  zugeschnitten sind. Balladen von Adele, Hits von Elton John, Coldplay oder den Beatles – hier ist alles perfekt voreingestellt, inklusive Layer und Effekten.

Piano Remote-App & Casio PX-S7000

Die Presets machen ebenso deutlich, welche Klang-Power im Casio PX-S7000 steckt. Möchte man diese mit eigenen Presets entfesseln – auch das geht natürlich. Denn Layer, Split, Effekte – all das kann man selber einstellen und speichern. Das geht ganz prima direkt am Instrument über das Display und – noch viel smarter – über die Remote-App Casio Music Space.  

Über die Remote-App ist die Handhabung der nicht wenigen Funktionen des Casio PX-S7000 beinahe selbsterklärend und dürfte vor allem Einsteigern einige Hürden nehmen, gerne auch mal selber auf den Sound Einfluss zu nehmen.

Die Hybrid-Tastatur der neuen Casio Privia-Modelle: Gutes Spielgefühl dank Ivory-Feel Oberfläche und Holzelementen.
Die Hybrid-Tastatur der neuen Casio Privia-Modelle: Gutes Spielgefühl dank Ivory-Feel Oberfläche und Holzelementen.

Akustik Simulator

Änderungen dieser Funktion sind den akustischen Klavierklängen vorbehalten, die sich aus einer Vielzahl von Klangdetails zusammensetzen. Saitenresonanzen, Dämpferresonanz, sogar Aliquot-Resonanzen lassen sich auf diese Weise justieren, möchte man das Klangverhalten der Sounds individuell einstellen.

Einfach auch zu stylisch, um es an die Wand zu stellen. Aber natürlich geht das auch. Der Vorteil: Akustikprofile passen  den Sound der nach hinten abstrahlenden Lautsprecher optimal der jeweiligen Aufstellung an. (Bildquelle: Casio)
Einfach auch zu stylisch, um es an die Wand zu stellen. Aber natürlich geht das auch. Der Vorteil: Akustikprofile passen den Sound der nach hinten abstrahlenden Lautsprecher optimal der jeweiligen Aufstellung an. (Bildquelle: Casio)

Lautsprecher-Settings

Auch eine Art Akustik Simulator ist die Funktion „Piano Position“. Damit kann man das Lautsprecher-System auf bestimmte Situationen anpassen, je nachdem, wo man das PX-S7000 aufstellt. Dazu gibt es die vier Settings Standard, Wall, Center und Table.

Da das Casio PX-S7000 als kompaktes Portable Piano konzipiert wurde, machen diese Settings natürlich sehr viel Sinn – z.B. für den Fall, dass man das Instrument mal von der Wand abrückt und zur Probe mit der Band mitten in den Raum stellen möchte.

Wer allein von den Leistungsangaben hier nicht viel erwartet – angesichts der kompakten Maße des Instruments ist der Sound des Lautsprechersystems tatsächlich kräftiger als man glaubt. Klar und sauber tönt es aus den von 4×8-Watt-starken Lautsprechern. Mit Hilfe der Piano Position kriegt man die Bass-Response gut in den Griff.

Bluetooth & USB-MIDI

Anschluss an weiteres Equipment findet das Casio PX-S7000 über USB-MIDI oder drahtlos via Bluetooth. Letzteres wird über Casios Bluetooth-Adapter WU-BT10 erreicht, der zum Lieferumfang gehört. Er wird ganz einfach über die rückseitige USB-to-Device-Buchse aufgesteckt und stellt die Verbindung zur Remote-App Casio Music Space her. Ebenso ist die Musikwiedergabe mittels Bluetooth-Audio möglich – praktisch auch für Online-Lessons.

Das Casio PX-S7000 bietet einen extra Input zum Anschluss eines Mikrofons. Außerdem gibt es dafür spezielle Vocal-Effekte. (Bildquelle: Casio)
Das Casio PX-S7000 bietet einen extra Input zum Anschluss eines Mikrofons. Außerdem gibt es dafür spezielle Vocal-Effekte. (Bildquelle: Casio)

Mikrofon & Effekte

Neben Line- und Kopfhörer-Ausgängen gibt es noch einen Mikrofon-Anschluss, der intern über eine separate Effekt-Sektion verfügt. Unabhängig von den Effekten der Piano-Sounds stehen den Vocals 25 eigene Effekte zur Verfügung. 

Arpeggiator & DSP-Effekte

Die vielen guten Piano-Presets leben von den DSP-Effekten, was insbesondere den Vintage-Keyboards einen authentischen Touch gibt. Modulationseffekte wie Phaser, Chorus, Flanger aber auch Delay/Echo- sowie Reverb-Effekte klingen richtig gut.

Noch mehr Spielspaß kommt mit dem Arpeggiator, der die gespielten Akkorde in Tonfolgen aufbricht. Das passt klassischer Weise natürlich sehr gut zu den Synthi-Sounds, aber auch im Zusammenhang mit den komplexeren Piano-Presets ist der Arpeggiator ein immer wieder inspirierendes Tool.

Wie spielt sich das Casio PX-S7000?

Konnten bereits die Tastaturen der Einsteiger-Pianos PX-S1100/3100 begeistern, so legt Casio hier noch eine Schippe drauf. Die „Hybrid Smart Scaled Action“-Tastatur fühlt sich deutlich hochwertiger an als die Tastaturen der kleinen Privia-Modelle. Die Ivory-Feel-Beschichtung fällt beim PX-S7000 noch mal feiner aus, während die Hybrid-Konstruktion aus Kunststoff-Tastatur und Holzelementen für ein angenehm griffiges Spielgefühl sorgt. Die Graded Hammermechanik ist leichtgängig, aber sie bietet auch ein gutes Gegengewicht. Selbstverständlich lässt die Tastatur mit Dynamikkurven anpassen.

(Zwischen-)Fazit: Hochwertig in Spielgefühl & Sound

War die Casio Privia-Reihe bislang auf das Einsteiger-Segment zugeschnitten, so weitet Casio dies nun mit drei interessanten Modellen bis in die gehobene Mittelklasse auf. Das Topmodell Casio PX-S7000 wird mit der unverbindlichen Preisempfehlung von 2.699,- Euro angegeben, wobei dann aber auch sämtliche Zubehördetails inkludiert sind – also: Portable Piano plus solides Holzstativ plus Tastaturabdeckung plus Pedal-Lyra plus Notenhalter aus Acryl.

Allein mit seinem modernen und schicken Design zieht das Casio PX-S7000 die Aufmerksamkeit auf sich. Aber man wird auch nicht bzgl. der wesentlichen Digitalpiano-Details wie Spielgefühl, Sound und Funktionalität enttäuscht. Im Gegenteil: Die Klavierklänge gefallen in Qualität und großer Auswahl, wobei auch Vintage-Liebhaber auf ihre Kosten kommen dürften.

Casio PX-S7000 – Überblick

Erhältlich ab: 10.2022
Tastatur: Smart Hybrid Hammer Action, Graded Hammermechanik, Ivory-Feel
Polyfonie: 256 Stimmen
Piano-Remote-App: Casio Music Space, kostenlos für Android & iOS
Hersteller/Vertrieb: Casio

Jörg Sunderkötter

Allein mit seinem modernen und schicken Design zieht das Casio PX-S7000 die Aufmerksamkeit auf sich. Aber man wird auch nicht bzgl. der wesentlichen Digitalpiano-Details wie Spielgefühl, Sound und Funktionalität enttäuscht. Im Gegenteil: Die Klavierklänge gefallen in Qualität und großer Auswahl, wobei auch Vintage-Liebhaber auf ihre Kosten kommen dürften.

PX-S7000 BK :   2.499,00 €

ZUM ANGEBOT

PX-S7000 HM :   2.699,00 €

ZUM ANGEBOT

PX-S7000 WE :   2.499,00 €

ZUM ANGEBOT

PX-S7000 BK :   2.499,00 €

ZUM ANGEBOT

PX-S7000 HM :   2.699,00 €

ZUM ANGEBOT

PX-S7000 WE :   2.499,00 €

ZUM ANGEBOT

Casio · Digitalpiano · Portable Piano

Tests

9. September 2022

Verwandte Artikel

08.09.2022 · Kaufen Casio Privia-Serie: PX-S5000, PX-S6000 & PX-S7000

Casio Privia - in der Einstiegsklasse begeistern die Portable Pianos dieser erfolgreichen E-Piano-Serie nicht nur in Spielgefühl und Sound, sondern vor allem auch im modernen Design. Mit drei neuen Modellen zielt Casio nun auch auf ...

06.09.2022 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise ...

01.09.2022 · Kaufen Kawai ES-Serie: ES-920, ES520, ES-120 - Portable Pianos

Die Portable Pianos der Kawai ES-Serie sind bei Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen beliebt, bieten Sie doch hochwertige Features im Preisbereich zwischen 700,- und 1.600,- Euro. Wichtige Detailverbesserungen im Vergleich zu den älteren ES-Modellen sind ein deutlich ...

16.08.2022 · Spielen Piano Duo: Alexandra Sostmann & Michael van Krücker

Piano Duo - das vierhändige Spiel auf einem Klavier - ist sicher nicht die leichteste Disziplin der Kammermusik. Umso bemerkenswerter ist es, wenn man ein Piano Duo hört, dessen Darbietungen eine solche Leichtigkeit vermitteln wie ...

09.08.2022 · Kaufen Digitalpiano unter 500 Euro: Die besten E-Pianos für Einsteiger

Auch ein Digitalpiano für Anfänger soll den Traum vom Konzertflügel-Sound im Wohnzimmer erfüllen. Bei einem Digitalpiano unter 500 Euro sollte man nicht auf eine möglichst umfangreiche Ausstattung achten, sondern die Schwerpunkte bei Tastatur und Klavierklang setzen.  ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...

18.07.2022 · Kaufen Black Friday Digital Piano Deals 2022: Musikinstrumente günstig!

Jedes Jahr ein wichtiger Tag in der Cyber Week: Am Black Friday winken E-Pianos und Keyboards als günstige Schnäppchen im Einzelhandel. Wenn du mit dem Klavierspielen loslegen möchtest und noch das passende und möglichst günstige ...

15.07.2022 · Spielen CD-Tipp: Close To Silence - Thomas Kessler

Der Düsseldorfer Pianist und Musikproduzent Thomas Kessler ist ein Meister der leisen Töne. Musikalisch vielfältig in verschiedensten Musikprojekten tätig, ist vor allem seine Klaviermusik ein Beleg für die heilende Kraft der Musik. Insofern darf man ...

23.06.2022 · Kaufen Digitalpiano unter 1000 Euro: Preiswert Klavier spielen

Wer ein Digitalpiano unter 1000 Euro kaufen will, findet eine vielfältige Auswahl an Portable Pianos und Homepianos. Je mehr man sich mit seinem Budget der 1000-Euro-Marke annähert, desto mehr Qualität darf man hinsichtlich Tastatur und ...

17.06.2022 · Kaufen Yamaha E-Piano kaufen: Die besten Digitalpiano-Modelle

Wer ein Yamaha E-Piano kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Nicht nur in unterschiedlichen Preisklassen bietet Yamaha E-Piano-Modelle mit sehr guten Leistungsmerkmalen an, sondern auch in ganz unterschiedlichen Digitalpiano-Kategorien - egal, ob Homepiano, Portable ...

27.05.2022 · Spielen Konzert-Slot gewinnen: Blues- und Jazz-Festival Bamberg

Endlich wieder Live-Gigs spielen - wie lange haben wir darauf gewartet! Über 70 Live-Acts werden an zehn Tagen beim Blues- und Jazz-Festival Bamberg auftreten. Du kannst mit deiner Band dabei sein - mach mit beim ...