Klavierstunden eingebaut? Digitalpiano mit Lernfunktion

  • Ein Digitalpiano mit Lernfunktion ersetzt nicht den Klavierunterricht, in Ergänzung dazu können Lernfunktionen aber eine große Hilfe sein.
  • Lernfunktionen unterstützen die musikalische Gehörbildung für Tonfolgen und Rhythmik.
  • Das Erlernen der Töne auf der Klaviertastatur ermöglicht Anfängern die ersten Schritte zum Klavierspielen.
Digitalpianos mit Lernfunktion - Yamaha CSP-Serie
Digitalpianos mit Lernfunktion: Yamaha Clavinova CSP-Modelle

Elektronik soll den Klavierlehrer ersetzen? Kaum vorstellbar! Dennoch: Viele Digitalpiano-Modelle sind mit Funktionen ausgestattet, die das Klavierlernen ermöglichen sollen – Piano Partner, Lesson-Funktion oder Guide-Systeme. Was leisten diese eingebauten Klavierlehrer und taugt ein Digitalpiano mit Lernfunktion, um ohne Unterricht Klavier zu lernen?

...vor allem begleitend zum echten Klavierunterricht eine Bereicherung.

Als Anfänger hat man es schon mit der Wahl des passenden Instruments nicht gerade leicht. Außerdem steht man als Anfänger auch vor der Frage nach der richtigen Lernmethode. Da kommt ein Digitalpiano mit Lernfunktion scheinbar wie gerufen. Aber es sollte jedem einleuchten: Vom Social Robot als Musikpädagoge sind wir noch weit entfernt. Und ein Klavierlehrer hat immer noch einige wichtige „Features“, wie musikalische und pädagogische Erfahrung. Außerdem gefordert ist die intuitive Gabe, Klavierschülern den richtigen musikalischen Lehrstoff im passenden Schwierigkeitsgrad zu vermitteln.

Vorteile von Lernfunktionen

Nichtsdestotrotz kann aber ein Digitalpiano mit Lernfunktion hilfreich sein, um zumindest die ersten Töne auf dem Klavier kennenzulernen. Aber auch Fortgeschrittene können hier nützliche Möglichkeiten entdecken, um Klavierliteratur einzustudieren und zu üben – vor allem begleitend zum echten Klavierunterricht eine Bereicherung.

Generell betrachtet ist ein Digitalpiano mit Lernfunktion daher eine prima Angelegenheit, vor allem weil einige Funktionen eine spielerische und intuitive Herangehensweise ermöglichen. Vor allem soll es die Freude am Musizieren fördern. Bei einigen Instrumenten funktioniert das sogar recht gut.

Eine eingebaute Lernfunktion zählt ganz sicher nicht zu den primären Entscheidungskriterien beim Kauf eines Digitalpianos, ein Blick auf die Lernsysteme lohnt sich dennoch, denn sowohl in ihren  Möglichkeiten als auch im Komfort variieren die Lernkonzepte unterschiedlicher Digitalpiano-Modelle. Während Kawai und Casio auf integrierte Lernsysteme setzen, bietet Roland zusätzlich die kostenlose App Piano Partner 2 an.

Guide-Systeme – Yamaha Smart Pianist

Yamaha bietet mit den CSP-Modellen der Clavinova-Reihe äußerst leistungsfähige Instrumente, die mit einem Guide-System ausgestattet sind. Das Guide-System zeigt mit LEDs, die oberhalb der Tasten ins Gehäuse integriert sind, die Tonfolgen an. Dabei kommuniziert das Instrument mit der Smart Pianist App, die mittels einer „Audio to Score“-Funktion Notation anzeigt und auch zum Klingen bringt.

Die Smart Pianist App funktioniert nur in Verbindung mit den CSP-Modellen und ist eine wirklich clevere Sache, die einem beim Einstudieren neuer Titel hilfreich sein kann. Dabei sind die CSP-Modelle mit allem Shcnickschnack ausgestattet, den anspruchsvolle Pianisten sich daheim wünschen. Die Modelle sind wie klassische Upright-Pianos gebaut und von einem akustischen Klavier kaum noch zu unterscheiden. Wer ein Digitalpiano für die ganze Familie sucht, sollte sich diese Instrumente auf jeden Fall anschauen und anhören.

Kawai Lesson-Funktion

Kawai Digitalpianos unterschieden grob zwischen zwei Schwierigkeitsstufen – die Lernfunktion Concert Magic ist dabei auf Musikanfänger ausgerichtet, während die Lesson-Song-Funktion klassische Klavierstücke und -übungen bietet. Dabei finden sich Etüden von Czerny  und Burgmüller sowie klassische Klavierstücke, die man sich anhören und selber spielen kann. Das Einstudieren und Üben für beide Hände getrennt wird auch unterstützt: Man blendet z.B. die Spur für die linke Hand aus und kann diese dann selber spielen, während die Spur für die rechte Hand vom Digitalpiano gespielt wird. Ein Vorteil der eingespeicherten Lesson Songs ist, dass man jederzeit das Tempo anpassen kann. Selbstverständlich steht auch ein Metronom dabei zur Verfügung.

Nach diesem grundsätzlichen Prinzip funktionieren auch die Lernfunktionen anderer Hersteller. Eine Besonderheit von Kawai Digitalpianos ist die Funktion Concert Magic, die für totale Anfänger eine Heranführung zum aktiven Musizieren ist: Mit jedem Tastendruck wird hier die Wiedergabe eines Musikstücks fortgesetzt. Dabei kommt es gar nicht mal darauf an, die richtigen Töne zu treffen, zumindest aber man muss den Takt der Melodie richtig vorgeben.

Roland Piano Partner

Roland Digitalpianos sind ebenfalls mit eingebauten Lernfunktionen ausgerüstet. Je nach Preisklasse variiert der Umfang der eingespeicherten Piano Masterpieces. Die Grundlage bei allen Instrumenten bilden 100 Czerny-Etüden und 20 Hanon-Fingerübungen. Zusätzlich bietet Roland die App Piano Partner 2 (iOS, Android) an. Sie dient zum einen der Visualisierung der im Digitalpiano gespeicherten Songs als synchronisierte Notation. Zum anderen beinhaltet Piano Partner 2 aber auch noch weitere Module, die man so im E-Piano nicht findet – z.B. die Rhythms oder Flash Cards. Die App ist kostenlos und funktioniert nur mit Roland Digitalpianos.

Verwandte Artikel

29.10.2018 · Kaufen Session Keys Electric W Contest: Software zu gewinnen!

HOT! Zum Erscheinen des neuen virtuellen Instruments veranstaltet e-Instruments den Session Keys Electric W Contest. Zu gewinnen gibt es ein Software-Bundle im Wert von über 1.000,- Euro. Alles, was du machen musst, um am Wettbewerb [...]

29.10.2018 · Spielen iPad mit E-Piano verbinden: Piano-Apps & Co.

Mit Piano-Apps Klavier spielen, Notation, Lernfunktionen, Recorder, Sound-Editierung - immer mehr Hersteller lagern die Handhabung zusätzlicher Funktionen auf Tablets oder Smartphones aus. Ein Eingabemedium, das viel komfortabler ist, als es ein Digitalpiano über ein kleines [...]

24.10.2018 · Kaufen Digitalpiano kaufen: Der kleine E-Piano-Guide

Klavier spielen lernen, gemeinsam mit Freunden Musik machen oder einfach zuhause tolle Piano-Sounds genießen, einen Tablet anschließen und mit einem eLearning-Kurs durchstarten - mit einem modernen Digitalpiano ist vieles möglich. Wer ein Digitalpiano kaufen möchte, [...]

16.10.2018 · Spielen Mit Spectrasonics Keyscape Electric Piano spielen

Wer sich ein echtes Vintage E-Piano nicht leisten kann, sollte unbedingt mal die Keyscape Electric-Piano- und Vintage-Digital-Keys-Sammlung ausprobieren. Die Auswahl an E-Pianos ist phänomenal und dank realistischem Klang kann man wirklich nicht meckern.Mehr Details über [...]

09.10.2018 · Kaufen Vintage Stage Piano: Retro Design, cooler Sound

So manches Vintage E-Piano wird zu Liebhaberpreisen gehandelt. Vor allem elektromechanische Pianos aus den 60er - und 70er-Jahren sind heute begehrte Raritäten. Aber nicht nur aus diesem Grund macht es Sinn, nach Alternativen zu suchen: [...]

02.10.2018 · Kaufen Digitalpiano für Anfänger: Die besten Instrumente im Video-Test

Welches ist das beste Digitalpiano für Anfänger? Die meisten wollen zunächst nicht zu viel Geld ausgeben, aber taugt ein extrem günstiges Einsteiger-Digitalpiano überhaupt, um damit Klavier zu lernen? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir [...]

27.09.2018 · Lernen Klavier-Höhe: Klang-Faktor oder nur Optik?

So wie es Flügel in Bauformen verschiedener Länge gibt, variiert bei Klavieren die Bauhöhe des Gehäuses. Bei höheren Klavieren ist der Resonanzboden größer, die Saiten länger als bei kleineren Modellen. Sie können daher größere Lautstärken [...]

27.08.2018 · Lernen Electric Vintage Piano: kultige Sounds der 60er, 70er und 80er

Ursprünglich als transportabler Klavierersatz erfunden, entwickelten sich E-Pianos zu ganz eigenständigen Klassikern. Unter dem Begriff "Vintage Piano" schätzen und lieben wir die Sounds der 60er und 70er-Jahre - besonders natürlich als Original wie Fender Rhodes, [...]

08.08.2018 · Kaufen Stagepiano unter 1000 Euro: Nicht nur für die Bühne!

Mit dem Piano in einer Band rocken - das kann schon mit einem Stagepiano unter 1000 Euro schon richtig Spaß machen. Wenngleich diese Einsteiger-Instrumente auf einige Ausstattungsdetails der Profiklasse verzichten - bei den wesentlichen Merkmalen [...]

06.08.2018 · Kaufen Kopfhörer für Digitalpiano: Gute Klangqualität begeistert

Grundsätzlich sind die meisten Kopfhörer für Digitalpianos geeignet. Entsprechend gibt es keine explizit als „Kopfhörer für Digitalpiano“ ausgewiesene Headphones. Trotzdem sollte man ein paar technische Feinheiten beachten, denn es gibt sogar auch Kopfhörer-Modelle, die zum [...]

23.07.2018 · Kaufen Digitalpiano unter 1000 Euro: Preiswert Klavier spielen

Wer ein Digitalpiano unter 1000 Euro kaufen will, findet eine vielfältige Auswahl an Portable Pianos und Homepianos. Je mehr man sich mit seinem Budget der 1000-Euro-Marke annähert, desto mehr Qualität darf man hinsichtlich Tastatur und [...]

12.07.2018 · Lernen Warum ist beim Digitalpiano Polyphonie ein wichtiger Wert?

Ein Akustikpiano hat 88 Töne - genau das ist die verfügbare Polyphonie. Warum braucht ein Digitalpiano also 120 Stimmen und mehr - wo man doch selber gerade mal zehn Finger hat? Wie funktioniert das Ganze [...]