ANZEIGE

Tutorial: Piano-Grooves mit Session Keys Upright

session-keys-animator-image

Ob zum Üben, Jammen oder als Inspiration für einen Song – eine gut gespielte Klavierbegleitung beflügelt. Mit dem Animator des Kontakt-Instruments Session Keys Upright geht das sogar ganz einfach: Man spielt selber Akkorde – und der Animator haut in die virtuellen Tasten!

Was ist der Animator von Session Keys Upright?

Mit einfachen Worten beschrieben, erzeugt der Animator automatisch Klavierbegleitungen – wenn man so will, eine Begleitautomatik mit dem Spezialauftrag: Klavier. Das Arbeiten damit gestaltet sich ganz intuitiv und ist außerdem inspirierend! Ein cleveres Kreativ-Tool für die Musikproduktion. Aber selbst wer gut spielen kann, ist mit dem Animator in der Lage, sehr schöne Piano-Parts zu zaubern, auf die man unter Umständen von allein nicht gekommen wäre.

Inspirierend! Ein cleveres Kreativ-Tool für die Musikproduktion.

Wie arbeitet man damit? Ganz einfach: Man wählt aus einer Reihe an vorgefertigten Begleitvorlagen, spielt die gewünschten Akkorde, und der Animator haut für einen in die Tasten. Am meisten kann man aus dieser Funktion herausholen, wenn man sich die Funktionsvielfalt des Animators zunutze macht. 

Mit ein paar Klicks Klavierbegleitungen erstellen

Zu Beginn wählt man am besten eines der ca. 40 Begleit-Lieder aus. Diese sind in einzelne Abschnitte eingeteilt, wie zum Beispiel „Intro“, „Bridge“ oder „Chorus“. Man hat sogar die Möglichkeit, die Elemente verschiedener Vorlagen miteinander zu kombinieren. Die damit erstellten Begleitungen klingen dann unter Umständen nicht immer schlüssig. Aber man hat mannigfaltige Möglichkeiten, die erzeugten Piano-Patterns zu gestalten. Und hier beginnt der Spaß erst richtig!

Lebhafte Klavierbegleitungen dank Echtzeit-Steuerung

Neben üblichen Einstellungen wie Quantisierung, Swing oder Tempo gibt es auch Optionen für die Dynamik, die Komplexität oder die Geschwindigkeit der Akkord-Erkennung. Sehr intuitiv: Mit dem Pitchbend-Controller kann man die Anschlagdynamik des Animators verstellen, während das Modulatons-Wheel steuert, wie komplex die Begleitung erklingen soll. Ein absolut cooles Feature, mit man die musikalische Intensität über drei Complexity-Stufen steuern kann. Sobald man die Patterns damit zum Leben erweckt, klingt eine Song-Begleitung ungleich realistischer.

Wenn es um die Anpassung der Spielweise geht, kann man zwischen „Loose“ und „Tight“ wählen. Damit legt man fest, wie schnell oder langsam die Akkord-Erkennung eingreift. Wer mit quantisierten MIDI-Noten arbeitet, wird sich vermutlich für „Tight“ entscheiden, während beim manuellen Einspielen wohl eher „Loose“ zu empfehlen ist.

So wird der Animator mit Klavierakkorden gesteuert

Der Animator spielt immer in der Akkordlage, die man ihm durch gespielte Akkorde auf einer MIDI-Tastatur vorgibt. Wer Klavier spielen kann, ist hier im Vorteil. Denn das bedeutet auch, dass man sich darüber im Klaren sein muss, welche Akkorde man in welcher Abfolge spielen möchte. Demnach sind Grundlagen in Musiktheorie oder ein gutes Gespür für Musik hier Pflicht. Geht’s vielleicht auch einfacher? Aber klar! Für alle, die nicht Piano spielen können, gibt es zum Glück Unterstützung: Die Smart-Chord-Funktion.

Smart Chords – die besten Freunde des Animators

Dank Smart-Chord-Funktion muss man nur eine einzelne Taste drücken, und es wird automatisch ein ganzer Akkord gespielt. Am Anfang wählt man die Tonart aus, und viel mehr muss man eigentlich nicht beachten. Weiße Tasten sind zum auswählen der Akkorde und die schwarzen Tasten für diverse Optionen, wie Umkehrungen oder Septime/None.

Somit drückt man am Ende nur noch eine Taste, welche von den Smart-Chords in einen Akkord umgewandelt wird. Anschließend erkennt der Aniamtor den Akkord und fängt an zu spielen. Viel leichter geht es eigentlich nicht mehr.

session-keys-smart-chords
Klavierakkorde spielen leicht gemacht: Smart Chords in Session Keys Upright

Session Keys Upright Animator – Audio-Clips

Damit man eine Vorstellung hat, was der Animator alles herbeizaubern kann, folgen noch einige Beispiele. 

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Verwandte Artikel

13.09.2021 · Lernen Klavier online spielen: Die ersten Töne auf der Tastatur lernen

Klavier online spielen - für dieses Piano brauchst du keine Software oder App! Um die ersten Töne auf der Tastatur zu lernen, reicht ein virtuelles Klavier erst mal aus. Es geht ja zunächst darum, ein ...

30.06.2021 · Lernen Klaviertastatur einfach erklärt

Wie funktioniert die Klaviertastatur? Viele Anfänger*innen glauben, dass dieses Rätsel zuerst gelöst sein will, bevor man mit dem Spielen beginnen kann. Alles Quatsch! Setz dich ans Klavier und leg erst einmal los! Ganz intuitiv. Das ...

29.06.2021 · Spielen Felt-Piano: Klavier spielen ganz leise

Der Begriff „Felt-Piano“ hängt stark mit der Popularität des Genres Neoklassik zusammen. Denn besonders hier ist der im Anschlag sehr weiche Klang oft präsent, ja fast ein Markenzeichen. Der Sound hat etwas Poetisches und ist dabei ...

22.06.2021 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

12.05.2021 · Lernen Fingerübungen am Klavier für Anfänger*innen

Aller Anfang ist schwer - so heißt es immer wieder. Da ist schon etwas dran, aber wie schwierig es tatsächlich ist, hängt vor allem davon ab, wie du selber Klavier übst. Grundsätzlich gut ist es, ...

13.04.2021 · Lernen Online-Unterricht mit Yamaha Disklavier: Drei Klaviere gleichzeitig

Beethoven live für Studierende aus aller Welt - so könnte man das international übertragene Klavier-Konzert beschreiben, mit welchem das Hamburger Konservatorium und Yamaha eindrucksvoll eine Möglichkeit für den Remote-Klavierunterricht zeigen: Online-Unterricht mit Yamaha Disclavier Enspire.Seit ...

22.03.2021 · Lernen Digitalpiano-Funktionen: E-Piano-Technik verstehen

„Eigentlich wollte ich nur Klavier spielen…“, ein geflügeltes Wort vieler Einsteiger*innen, die sich für ein E-Piano interessieren. Auf welche Digitalpiano-Funktionen kommt es an? Welche Features sind unbedingt, welche weniger wichtig? Um das zu beurteilen, sollte ...

02.03.2021 · Spielen Thomann Keys & Frequencies: Synth-Event im Browser

Als Nachfolger des erfolgreichen „Synth Reactor 2019“ kündigt Thomann nun das Online-Event „Keys & Frequencies“. Am Samstag, den 27. März 2021 ab 14:00 Uhr werden wieder internationale Synth-Experten in Livestreams neues Gear zeigen.Live, kostenlos und ...

06.11.2020 · Spielen Neue Meister Sessions von Casio, Berlin Sessions & Gigmit

In Kooperation mit dem Musikvideo-Produzent Berlin Sessions und der Booking-Plattform gigmit.com stellt Casio ein neues Konzert-Format auf die Beine: Die „Neue Meister Sessions“ bringen innovative Musik und Pianoklang in den Club. Mitmachen erwünscht: Ein Live-Act ...

06.11.2020 · Kaufen Kopfhörer für Digitalpiano: Gute Klangqualität begeistert

Grundsätzlich sind die meisten Kopfhörer für Digitalpianos geeignet. Entsprechend gibt es keine explizit als „Kopfhörer für Digitalpiano“ ausgewiesene Headphones. Trotzdem sollte man ein paar technische Feinheiten beachten, denn es gibt sogar auch Kopfhörer-Modelle, die zum ...

03.11.2020 · Kaufen E-Piano-Test 2021: Die besten Einsteiger-Digitalpianos im Vergleich

Welches ist das beste Digitalpiano? Bei dieser Frage steht meistens ein möglichst günstiges Digitalpiano im Vordergrund. Aber egal, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene: Neben dem Preis sollten vor allem auch Sound und Spielspaß wichtige Faktoren ...

02.11.2020 · Kaufen Digitalpiano für Anfänger: Die besten E-Pianos im Test

Welches ist das beste Digitalpiano für Anfänger? Die meisten wollen zunächst nicht zu viel Geld ausgeben, aber taugt ein extrem günstiges Einsteiger-Digitalpiano überhaupt, um damit Klavier zu lernen? In diesem E-Piano-Test zeigen wir gemeinsam mit ...