ANZEIGE

Test: Yamaha Arius YDP-144 – Digitalpiano für Anfänger

  • Das Yamaha YDP-144 wird nicht mehr hergestellt und wurde inzwischen durch das Nachfolgemodell Yamaha YDP-145 ersetzt.
  • Das CFX-Sampling reproduziert einen Yamaha Konzertflügel und berücksichtigt sogar Klangdetails wie Key-Off-Effekt und Saitenresonanz.
  • Die Möglichkeiten des Bedienfelds sind eingeschränkt. Dennoch ist die Ausstattung up to date und ermöglicht die optimale Integration von Smartphone, Tablet oder Musik-Computer.
Yamaha Arius YDP-144 Digitalpiano

Gute Tastatur und guter Klavierklang – darauf sollte man gerade als Anfänger nicht verzichten. Das Yamaha Arius YDP-144 hat als das kleinere Modell in Yamahas Einsteigerklasse einiges zu bieten – und ist dabei außerdem günstig.

+++Update: Nachfolgemodell YDP-145+++

Das Yamaha YDP-144 wird nicht mehr hergestellt. Als Nachfolgemodell bietet Yamaha das YDP-145 an. Weitere Infos und einen Überblick der aktuellen Arius-Modelle findest du in unserer Kaufberatung zur Yamaha Arius-Serie.

Spielspaß hängt proportional mit der Qualität von Tastatur und Klang zusammen – das hat nun mal seinen Preis. Das Yamaha YDP-144 hebt sich ganz klar von der Billigklasse ab: Die Graded Hammer Standard-Tastatur hat sich schon in vielen anderen Yamaha-Instrumenten bewährt. Die Hammermechanik-Tastatur mit graduierter Gewichtung spielt sich entsprechend gut.

Man kann das kleine Piano gemessen an seiner Ausstattung nur als äußerst günstig bezeichnen: Ein klassisches Homepiano-Design in top Verarbeitungsqualität. Und wie das größere Modell YDP-164 profitiert selbst das kleine YDP-144 von der Technik der aktuellen Clavinova-Serie.

Die Yamaha Arius-Serie im Überblick.

CFX Piano-Sampling

Verglichen mit dem Vorgängermodell YDP-143 sind die Unterschiede augenscheinlich klein. In puncto Sound hat sich aber einiges getan, denn mit dem CFX Piano-Sampling ermöglicht das kleine YDP-144 den Einstieg in die aktuelle Clavinova-Technik. Ein klarer und voller Flügelklang, der in der Dynamik und nicht zuletzt auch im Detailreichtum begeistern kann. Mit Damper Resonance, Sympathetic Resonance, Key-Off-Effekt und Halb-Pedal (Sustain) simuliert der Klavierklang das Zusammenspiel von Saiten und Dämpfern realistisch.

Yamaha Arius YDP-144 im Video-Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lautsprecher-Sound vs. Kopfhörer

Um den tollen Klavierklang in voller Breite zu erleben, sind gute Kopfhörer empfehlenswert. Es sollte einleuchten, dass bei der geringen Baugröße vom eingebauten Lautsprecher-System nicht der Konzertsaal im Wohnzimmer zu erwarten ist. Die Wiedergabemöglichkeiten der kleinen Speaker sind bei 2 x 8 Watt Leistung nun mal begrenzt, auch wenn die IAC-Funktion da sicher noch mal einiges an Klangvolumen wettmacht. Übrigens auch der Kopfhörer-Sound erfährt durch den Stereo Optimizer eine Aufwertung.

Digitalpiano-Funktionen

Egal, ob Metronom, Recorder, Transpose, Tuning, DUAL- und DUO-Mode, Reverb- oder Chorus-Effekte – das YDP-144 hat alle relevanten Funktionen an Bord, die man zum Klavierspielen, -lernen und -üben braucht. Dabei ist die Handhabung der wichtigsten Funktionen einfach. Viele Optionen sind aber nur über bestimmte Tastaturkombinationen zu erreichen – ohne Handbuch geht da nichts. Allemal ist es erstaunlich, wie viele Funktionen dieses kleine Piano mitbringt. 

Mehr Bedienkomfort erlaubt die Smart-Pianist-App, die Yamaha kostenlos für iOS- und Android-Geräte anbietet.

Yamaha YDP-144 mit Tablet oder Smartphone verbinden

Mit einem integrierten USB-Interface für MIDI und Audio ist das YDP-144 für die Kombination mit Musik-Computer, iPad & Co. optimal vorbereitet. Die Handhabung: kinderleicht! Das YDP-144 meldet sich nach Anschluss an die USB-Schnittstelle automatisch im Betriebssystem an und muss unter Umständen in den Einstellungen einer Sequenzer-Software oder Piano-App einmalig eingerichtet werden, und schon kann man loslegen.

Praktisch bei der Verwendung von USB-Geräten ist, dass MIDI- und Audio-Daten gleichzeitig übertragen werden. Das vereinfacht den Anschluss beliebiger Piano- oder Musik-Apps erheblich – egal, ob man mit der Yamaha-eigenen Smart-Pianist-App, anderen Piano-Apps oder e-Learning-Apps musizieren möchte.

Das Yamaha Arius YDP-144 im Vergleich

YDP-144 vs. YDP-164: Die größten Unterschiede betreffen die Dimensionierung von Gehäuse und Lautsprechersystem und die Ausstattung der Tastatur. Wer in diesen Details mehr will, bekommt mit dem YDP-164 für die Differenz von ca. 300 Euro auch deutlich mehr. Der Klavierklang kommt beim kleineren Modell ohne das Smooth-Release aus, was Anfänger vermutlich kaum vermissen. Dass der Klavierklang hier nicht die klangliche Breite entfalten kann wie beim YDP-164, ist dem kleineren Wiedergabesystem geschuldet. Der Kopfhörer-Sound ist bei beiden Modellen fast identisch.

YDP-144 vs. YDP-S34: Bei technisch fast gleicher Ausstattung ist das YDP-S34 optimal, wenn nur sehr wenig Platz für ein Digitalpiano vorhanden ist. Zwar ist das YDP-144 ebenfalls schlank designt, aber das YDP-S34 ist tatsächlich noch kompakter als das YDP-144. Ein weiterer Unterschied: Die Lautsprecher sind beim YDP-S34 in Kunststoffgehäusen unterhalb des Spieltisches montiert, beim YDP-144 sind sie ins Gehäuse integriert, womit sich auch leichte Klangnuancen ergeben zwischen diesen beiden Modellen. Hier lohnt auch der Blick auf Preisdifferenz, welche in den Online-Shops variieren kann.

Fazit: Viel Digitalpiano fürs Geld

Als kleines Homepiano mag das Yamaha Arius YDP-144 schon etwas unscheinbar wirken. Insgesamt aber bekommt man hier viel geboten. Zunächst einmal können in dieser Preisklasse Sound und Tastatur überzeugen. Auch wenn das Lautsprechersystem den Piano-Sound nicht in voller Dimension darstellen kann – bei der Baugröße des Instruments völlig nachvollziehbar -, umso mehr überrascht die tolle Qualität bei Verwendung guter Kopfhörer.

Dann bringt das Yamaha YDP-144 noch ein breites Spektrum an Digitalpiano-Funktionen mit, auch die USB-Integration von Tablet, Smartphone oder Musik-Computer ist top. Insgesamt ein wertiges kleines Digitalpiano für Anfänger.

Yamaha Arius YDP-144

Yamaha Arius YDP-144 – Übersicht

Erhältlich seit: 04.2019
Tastatur: Graded Hammer Standard (GHS)
Polyphonie: 192 Stimmen
Piano-App: Yamaha Smart Pianist (kostenlos erhältlich für iOS & Android)
Hersteller: Yamaha

Jörg Sunderkötter

Insgesamt ein wertiges kleines Homepiano, das in dieser Preisklasse in Sound und Tastatur überzeugen kann. Außerdem bringt das Yamaha YDP-144 ein breites Spektrum an Digitalpiano-Funktionen mit, die USB-Integration von Tablet, Smartphone oder Musik-Computer ist top.

Digitalpiano · Digitalpiano für Anfänger · Digitalpiano unter 1000 Euro · Smart Pianist App · Yamaha

Tests

20. September 2019

Verwandte Artikel

18.11.2022 · Kaufen Thomann CyberWeek Deals 2022 - E-Pianos & Zubehör

Musikinstrumente super günstig! Vom 18.11.-28.11.2022 feiert Thomann CyberWeek mit den beiden Mega-Events Black Friday und Cyber Monday. Das heißt: E-Pianos, Musik-Equipment, Software und Zubehör zu Schnäppchen-Preisen eintüten. Hier die  besten E-Piano-Deals - preiswert & lieferbar.Vom ...

12.11.2022 · Kaufen Black Friday Digital Piano Deals 2022: Musikinstrumente günstig!

Jedes Jahr ein wichtiger Tag in der Cyber Week: Am Black Friday winken E-Pianos und Keyboards als günstige Schnäppchen im Einzelhandel. Nicht nur, aber besonders für Anfänger*innen die beste Gelegenheit, um das passende und möglichst ...

03.11.2022 · Kaufen Kawai CN-Serie: CN-201 & CN-301

Die E-Piano-Modelle der Kawai CN-Serie könnte man auch als die Einsteigerklasse des japanischen Herstellers bezeichnen. Mit der hohen Qualität bei Spielgefühl und Klavierklang entsprechen die CN-Modelle aber durchaus den Anforderungen von Fortgeschrittenen - Digitalpianos für ...

18.10.2022 · Kaufen E-Piano-Test 2022: Die besten Digitalpianos im Vergleich

Welches ist das beste Digitalpiano? Meistens steht bei dieser Frage im Vordergrund, ein E-Piano günstig zu kaufen. Aber egal, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene: Neben dem Preis sollten vor allem auch Sound und Spielspaß wichtige ...

13.10.2022 · Kaufen Free Sampler-VST – Software-Sampler kostenlos

Software-Sampler sind die Universaltools zum Musikmachen mit dem Computer und machen praktisch jeden erdenklichen Klang verfügbar - von der Triangel bis zum großen Orchester. Allerdings kann die dafür erforderliche Software eine Menge Geld verschlingen. Glücklicherweise ...

08.09.2022 · Kaufen Casio Privia-Serie: PX-S5000, PX-S6000 & PX-S7000

Casio Privia - in der Einstiegsklasse begeistern die Portable Pianos dieser erfolgreichen E-Piano-Serie nicht nur in Spielgefühl und Sound, sondern vor allem auch im modernen Design. Mit drei neuen Modellen zielt Casio nun auch auf ...

06.09.2022 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise ...

01.09.2022 · Kaufen Kawai ES-Serie: ES-920, ES520, ES-120 - Portable Pianos

Die Portable Pianos der Kawai ES-Serie sind bei Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen beliebt, bieten Sie doch hochwertige Features im Preisbereich zwischen 700,- und 1.600,- Euro. Wichtige Detailverbesserungen im Vergleich zu den älteren ES-Modellen sind ein deutlich ...

16.08.2022 · Spielen Piano Duo: Alexandra Sostmann & Michael van Krücker

Piano Duo - das vierhändige Spiel auf einem Klavier - ist sicher nicht die leichteste Disziplin der Kammermusik. Umso bemerkenswerter ist es, wenn man ein Piano Duo hört, dessen Darbietungen eine solche Leichtigkeit vermitteln wie ...

09.08.2022 · Kaufen Digitalpiano unter 500 Euro: Die besten E-Pianos für Einsteiger

Auch ein Digitalpiano für Anfänger soll den Traum vom Konzertflügel-Sound im Wohnzimmer erfüllen. Bei einem Digitalpiano unter 500 Euro sollte man nicht auf eine möglichst umfangreiche Ausstattung achten, sondern die Schwerpunkte bei Tastatur und Klavierklang setzen.  ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...