Klavier lernen mit Roland Piano Partner

  • Die kostenlose Piano App für iOS- und Android-Geräte funktioniert nur in Verbindung mit einem Roland Digitalpiano.
  • Piano Partner lässt sich per USB oder auch drahtlos über Bluetooth mit dem Roland Piano verbinden.
  • Roland Piano Partner ist sehr einfach zu handhaben und bietet verschiedene Lernmodule, zum Lernen und Üben ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.
roland-piano-partner-image
(Foto: Jörg Sunderkötter)

Klavier lernen mit einem Roland Digitalpiano – mit Piano Partner bietet Roland die kostenlose Piano App für Tablets und Smartphones an. Die Piano-Partner-App dient dabei zur Visualisierung der im Piano gespeicherten Songs, Etüden und Fingerübungen. Roland Piano Partner enthält mehrere Module, die sich zum Üben und Lernen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen eignen.

Ergänzend zum Klavierunterricht ist die Roland Piano Partner App ein hilfreiches Tool zum Üben und Lernen.

Fast jedes elektronische Homepiano ist ein Digitalpiano mit Lernfunktion. Auf jeden Fall trifft dies auf Roland Digitalpianos zu. Je nach Preisklasse variiert der Umfang der eingespeicherten Piano Masterpieces ein wenig, 100 Czerny Etüden und 20 Hanon Fingerübungen bilden aber die Standard-Ausstattung bei jedem Roland Homepiano. Ein schöner Nebeneffekt: Tonleitern und Fingerübungen werden orchestral begleitet. Das fühlt sich schon viel mehr nach Musizieren an als das Durchpauken von Skalen zum Metronom. Dennoch praktisch, dass man die Begleitung auch ausschalten kann, sobald man ganz klassisch Klavieretüden üben oder einstudieren möchte.

Lernmodule im Roland Piano Partner

Organisiert in einzelne Module werden von der App unterschiedliche Schwierigkeitsgrade unterstützt. Flash Cards ist dabei optimal für Einsteiger, die die Zusammenhänge von Noten und Klaviertasten lernen möchten. Die App zeigt eine geschriebene Note, die man in einer bestimmten Zeit auf der Tastatur spielen muss. Hat man den richtigen Ton getroffen, geht’s weiter zur nächsten Lektion. Fortgeschrittene werden wiederum den MIDI-Recorder praktisch finden. Nicht nur zum Klavier üben, sondern auch beim Songwriting ist der Recorder sehr nützlich, da man jede Session festhalten kann.

Slave to the Rhythm?

Wer sein Timing verbessern oder einfach mal drauf los jammen möchte, startet das Roland Piano Partner-Modul Rhythms. Dabei handelt sich um eine Begleitautomatik mit Schlagzeug, Bass und Akkorden. Die Begleitarrangements orientieren sich an den auf der Tastatur gespielten Harmonien. Dafür bietet das Modul Rhythms verschiedener Genres aus Rock, Pop & Jazz – jeweils mit Intro, Breaks und Endings. Ein sehr inspirierendes Tool, das vor allem auch zum freien Improvisieren motiviert. Android-User müssen hier beachten, dass Rhythms nur über eine USB-Verbindung mit dem Piano funktioniert – Bluetooth geht in diesem Fall nicht.

Masterpieces, Klavieretüden und Übungen mit DigiScore Lite

Das Modul Songs im Roland Piano Partner enthält ca. 300 Musikstücke, die man mit DigiScore Lite Notation auf dem Tablet angezeigt bekommt. An Material verschiedener Schwierigkeitsgrade wurde natürlich gedacht: Es gibt Tonleitern oder Hanon-Übungen sowie die klassischen Klavier-Etüden von Czerny. Die Piano Masterpieces  enthalten Klavierklassiker von Debussy, Liszt & Co. Ebenfalls ermöglicht Piano Partner dank DigiScore Lite die Notendarstellung parallel zur Wiedergabe der Klavier-Klassiker.

Das Schöne ist: Man kann sich die Songs zunächst anhören, um dann selber zu übernehmen. Auch das getrennte Einüben von linker und rechter Hand wird dabei unterstützt. Komfortabel: Da die Notation von DigiScore synchronisiert wird, braucht man sich um das Umblättern nicht zu kümmern, denn die Notendarstellung wird taktweise weitergeschaltet. Außerdem enthält Piano Partner eine Diary-Funktion, welche die Übungszeiten und -fortschritte als Statistiken darstellt – Fitness-Score fürs tägliche Klavierspielen.

Fazit

Die Roland Piano-Partner-App ist eine leistungsstarke Piano App ausschließlich für Roland Digitalpianos: Von den ersten Schritten bis hin zum Üben von Etüden und anspruchsvollen Klavierstücken ist Piano Partner ein wirklich nützlicher Begleiter für Anfänger und Fortgeschrittene. Vor allem die visuelle Unterstützung bei der Notation der Songs und der Bedienung über das Touch-Display machen die Handhabung von Piano Partner 2 sehr intuitiv und einfach. Piano Partner kann und will dabei nicht Klavierlehrer ersetzen – die Idee ist eher die: Ergänzend zum Klavierunterricht ist der Roland Piano Partner ein hilfreiches Tool zum Üben und Lernen.

Verwandte Artikel

16.01.2019 · Kaufen Digitalpiano mit Holztastatur: Welche Unterschiede gibt es? themenwelt

Ein realistisches Spielgefühl erwartet man von einem Digitalpiano mit Holztasten. Und ohne Frage befindet man sich mit solch einem Piano in der gehobenen Klasse. Viele Hersteller werben mit diesem Ausstattungsmerkmal, aber längst nicht überall ist [...]

09.01.2019 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos themenwelt

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise [...]

07.01.2019 · Spielen Bach Konzert BWV 1053 von Francesco Tristano themenwelt

Mit dem Bach Konzert BWV 1053 ins neue Jahr starten - wenn das kein schöner Auftakt ist. Vor allem, wenn es von Francesco Tristano gespielt ist und man die Aufnahme einfach mal so auf SoundCloud [...]

03.01.2019 · Kaufen Yamaha Clavinova CLP-600-Serie themenwelt

Jedes Modell so nahe am Klavier wie heute technisch möglich - kein leeres Werbeversprechen, denn die hochwertigen Piano-Sounds bekommt man bei jedem Yamaha Clavinova. Dabei umspannt die aktuelle CLP-600-Serie ein weites Preissegment - vom anspruchsvollen [...]

29.12.2018 · Kaufen Kawai CA-Serie: Digitalpianos mit Holztastatur themenwelt

Wer sich für ein Kawai Digitalpiano der Modellreihe „Concert Artist“ entscheidet, bekommt bereits ab der mittleren Preisklasse ein Instrument mit Qualitätsmerkmalen eines Hybrid Digitalpianos. Selbst beim kleinsten Modell CA48 darf man das luxuriöse Spielgefühl einer [...]

25.12.2018 · Lernen Druckpunktsimulation bei Digitalpiano-Tastaturen themenwelt

Bei vielen Digitalpianos ab der mittleren Preisklasse taucht als besonderes Ausstattungsmerkmal die Druckpunktsimulation auf. Es handelt sich dabei um ein Feature für fortgeschrittene Pianisten, welches eine exakte Kontrolle des Klavieranschlags erlaubt.Anfänger am Piano werden vermutlich [...]

21.12.2018 · Lernen Online Klavier lernen: e-Learning mit Piano themenwelt

Neben dem klassischen Face-to-face-Unterricht in der Musikschule kann man auch online Klavier lernen. Aber hält das eLearning den Vergleich mit dem klassischen Klavierunterricht stand? Na klar: Am liebsten gleich ran ans Klavier, Digitalpiano oder Keyboard und [...]

12.12.2018 · Lernen Klavier lernen in 8 Minuten - geht das? themenwelt

Warum bloß in Rekordzeit Klavier spielen lernen? Zumindest vermitteln einige Online-Angebote den Eindruck, als könne es nicht schnell genug gehen. Sogar der bisher kürzeste Klavierkurs wurde inzwischen unterboten: Klavier lernen in 8 Minuten!„Klavier spielen lernen [...]

07.12.2018 · Spielen Elton John Weihnachtsclip: Ein Klavier war der Anfang themenwelt

Die richtig guten Sachen fangen meistens ja ganz klein an. Das zeigt der Elton John Weihnachtsclip, den die britische Kaufhauskette John Lewis & Partners kürzlich veröffentlichte. Ein toll gemachtes Video, mit einer Botschaft an Alle, [...]

30.11.2018 · Lernen Touch Curve: Anschlagdynamik anpassen mit Dynamikkurven themenwelt

Das Spielverhalten eines Digitalpianos lässt sich individuell in der Anschlagdynamik anpassen. Was bei einem akustischen Klavier nur ein Pianotechniker justieren kann, lässt sich an einem Digitalpiano mit wenigen Handgriffen erledigen: Man wählt eine passende Dynamikkurve [...]

23.11.2018 · Pflege Klavier richtig aufstellen: Raumgröße, Akustik, Klima themenwelt

Wie und vor allem wo kann ich das Klavier richtig aufstellen? Mit dieser Frage sollte man sich auseinandersetzen, bevor man sich ein neues Instrument kauft. Ebenso steht das Thema im Raum, sobald ein Umzug in [...]

03.11.2018 · Lernen Release-Velocity: Loslass-Dynamik beim Digitalpiano themenwelt

Kein Nice-to-have-Feature, sondern ein wichtiges Merkmal für mehr Artikulation beim Klavierspielen: Die MIDI-Funktion Release-Velocity lassen Digitalpianos - vor allem hochpreisige - in die Klangerzeugung mit einfließen, um beim Loslassen der Töne den subtilen Ausklang eines [...]