Klavieranschlag üben mit einem Digitalpiano?

  • Digitalpianos sind ideale Anfänger-Instrumente. Wer mit einem Digitalpiano beginnt, kann seine Fähigkeiten später auf einem akustischen Klavier oder Flügel erweitern.
  • Nicht jedes akustische Klavier besitzt garantiert auch eine hochwertige Klaviatur.
  • Man sollte sich immer eine Zeit lang auf einem Instrument einspielen, um das Spielverhalten richtig einschätzen zu können.
Digitalpiano selber testen: Spielverhalten einschätzen
Bildquelle: shutterstock.com

Kann man mit einem Digitalpiano den Klavieranschlag üben oder macht man sich damit den Anschlag kaputt? Ist das Digitalpiano grundsätzlich schlechter als ein akustisches Klavier? Das Thema beschäftigt Piano-Liebhaber, Musiker und Klavierlehrer gleichermaßen. Und wen wundert’s: So individuell die Wahrnehmungen von Spielgefühl und Klangverhalten sind, so sehr variieren auch die Meinungen und Erfahrungen.

Wer das Spielverhalten eines akustischen Klaviers richtig lernen möchte, braucht ein gutes Akustik-Piano.

Akustisches Klavier vs. Digitalpiano

Grundsätzlich gilt dies: Wer das Spielverhalten eines akustischen Klaviers richtig lernen möchte, braucht ein gutes Akustik-Piano. Wer lernen möchte, wie man mit einem Flügel umgeht, der lernt und übt am besten auf einem guten Flügel.  Trotzdem sind Digitalpianos grundsätzlich geeignet, um damit Klavier spielen zu lernen. Digitalpianos sind ideale Anfänger-Instrumente: Wer mit einem Digitalpiano beginnt, kann ja später noch aufs akustische Instrument umsteigen – und seine erlernten Fähigkeiten bestens anwenden und erweitern.

Nicht jedes Klavier ist gleich!

Beim Vergleich zwischen akustischem Klavier und E-Piano scheinen die Unterschiede auf der Hand zu liegen. Schließlich ist ja das eine (echte) Instrument akustisch, das andere eine elektronische Nachahmung. Dabei können aber selbst zwischen akustischen Klavieren Welten liegen – je nachdem, welche Preisklasse oder Fabrikat man gerade anspielt. Da liest man Statements wie „… lieber ein schlechtes Klavier, als ein Digitalpiano spielen!“ oder eben das Gegenteil davon wird behauptet. Ansichtssache. Wovon du aber sicher ausgehen kannst: Jedes Instrument besitzt ein individuelles Spiel- und Klangverhalten. Nimm dir die Zeit, um dich darauf einzuspielen!

Jedes Instrument besitzt ein individuelles Spiel- und Klangverhalten.

Wer schon viele verschiedene Instrumente gespielt hat, wird sein Spiel immer den gegebenen Möglichkeiten des Instruments anpassen. Meistens geschieht das auf ganz intuitive Weise, während man sich auf dem vorhandenen Instrument einspielt. Kaum eine Künstlerin bzw. Künstler wird in den Konzertsaal gehen, ohne sich vorab auf dem dort vorhandenen Instrument einzuarbeiten. Nicht selten ist in dieser Situation ein Konzert-Techniker anwesend, der die Stimmung und Intonation des Konzertflügels in Zusammenarbeit mit der Pianistin oder des Pianisten durchführt.

Altes Klavier mit heruntergespielter Tastatur
Lieber ein schlechtes Klavier spielen als auf einem Digitalpiano?! Wohl kaum... (Bildquelle: shutterstock.com)

Spieleigenschaften von Digitalpianos einschätzen

Auch hier gibt es große Unterschiede, denn je nach Preisklasse variiert auch die Qualität der Tastatur bei Digitalpianos und Stagepianos. Zwar darf man selbst in der Einsteiger-Klasse unter 500 Euro mit 88er Hammermechanik-Klaviaturen rechnen, doch ist die Qualität bei einem Homepiano im Preisbereich um die 3000 Euro etwas ganz anderes. Egal aber in welcher Preisklasse man sich gerade umschaut, man muss sich unbedingt die Zeit für Vergleiche nehmen!  Denn nicht nur im Klang, sondern auch im Spielgefühl unterschieden sich Digitalpianos verschiedener Hersteller voneinander.

Verwandte Artikel

29.10.2018 · Kaufen Session Keys Electric W Contest: Software zu gewinnen!

HOT! Zum Erscheinen des neuen virtuellen Instruments veranstaltet e-Instruments den Session Keys Electric W Contest. Zu gewinnen gibt es ein Software-Bundle im Wert von über 1.000,- Euro. Alles, was du machen musst, um am Wettbewerb [...]

29.10.2018 · Spielen iPad mit E-Piano verbinden: Piano-Apps & Co.

Mit Piano-Apps Klavier spielen, Notation, Lernfunktionen, Recorder, Sound-Editierung - immer mehr Hersteller lagern die Handhabung zusätzlicher Funktionen auf Tablets oder Smartphones aus. Ein Eingabemedium, das viel komfortabler ist, als es ein Digitalpiano über ein kleines [...]

24.10.2018 · Kaufen Digitalpiano kaufen: Der kleine E-Piano-Guide

Klavier spielen lernen, gemeinsam mit Freunden Musik machen oder einfach zuhause tolle Piano-Sounds genießen, einen Tablet anschließen und mit einem eLearning-Kurs durchstarten - mit einem modernen Digitalpiano ist vieles möglich. Wer ein Digitalpiano kaufen möchte, [...]

16.10.2018 · Spielen Mit Spectrasonics Keyscape Electric Piano spielen

Wer sich ein echtes Vintage E-Piano nicht leisten kann, sollte unbedingt mal die Keyscape Electric-Piano- und Vintage-Digital-Keys-Sammlung ausprobieren. Die Auswahl an E-Pianos ist phänomenal und dank realistischem Klang kann man wirklich nicht meckern.Mehr Details über [...]

09.10.2018 · Kaufen Vintage Stage Piano: Retro Design, cooler Sound

So manches Vintage E-Piano wird zu Liebhaberpreisen gehandelt. Vor allem elektromechanische Pianos aus den 60er - und 70er-Jahren sind heute begehrte Raritäten. Aber nicht nur aus diesem Grund macht es Sinn, nach Alternativen zu suchen: [...]

02.10.2018 · Kaufen Digitalpiano für Anfänger: Die besten Instrumente im Video-Test

Welches ist das beste Digitalpiano für Anfänger? Die meisten wollen zunächst nicht zu viel Geld ausgeben, aber taugt ein extrem günstiges Einsteiger-Digitalpiano überhaupt, um damit Klavier zu lernen? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir [...]

27.09.2018 · Lernen Klavier-Höhe: Klang-Faktor oder nur Optik?

So wie es Flügel in Bauformen verschiedener Länge gibt, variiert bei Klavieren die Bauhöhe des Gehäuses. Bei höheren Klavieren ist der Resonanzboden größer, die Saiten länger als bei kleineren Modellen. Sie können daher größere Lautstärken [...]

27.08.2018 · Lernen Electric Vintage Piano: kultige Sounds der 60er, 70er und 80er

Ursprünglich als transportabler Klavierersatz erfunden, entwickelten sich E-Pianos zu ganz eigenständigen Klassikern. Unter dem Begriff "Vintage Piano" schätzen und lieben wir die Sounds der 60er und 70er-Jahre - besonders natürlich als Original wie Fender Rhodes, [...]

08.08.2018 · Kaufen Stagepiano unter 1000 Euro: Nicht nur für die Bühne!

Mit dem Piano in einer Band rocken - das kann schon mit einem Stagepiano unter 1000 Euro schon richtig Spaß machen. Wenngleich diese Einsteiger-Instrumente auf einige Ausstattungsdetails der Profiklasse verzichten - bei den wesentlichen Merkmalen [...]

06.08.2018 · Kaufen Kopfhörer für Digitalpiano: Gute Klangqualität begeistert

Grundsätzlich sind die meisten Kopfhörer für Digitalpianos geeignet. Entsprechend gibt es keine explizit als „Kopfhörer für Digitalpiano“ ausgewiesene Headphones. Trotzdem sollte man ein paar technische Feinheiten beachten, denn es gibt sogar auch Kopfhörer-Modelle, die zum [...]

23.07.2018 · Kaufen Digitalpiano unter 1000 Euro: Preiswert Klavier spielen

Wer ein Digitalpiano unter 1000 Euro kaufen will, findet eine vielfältige Auswahl an Portable Pianos und Homepianos. Je mehr man sich mit seinem Budget der 1000-Euro-Marke annähert, desto mehr Qualität darf man hinsichtlich Tastatur und [...]

12.07.2018 · Lernen Warum ist beim Digitalpiano Polyphonie ein wichtiger Wert?

Ein Akustikpiano hat 88 Töne - genau das ist die verfügbare Polyphonie. Warum braucht ein Digitalpiano also 120 Stimmen und mehr - wo man doch selber gerade mal zehn Finger hat? Wie funktioniert das Ganze [...]