Mit Gig Performer Piano spielen: VST-Host-Programm im Live-Einsatz

Mit Gig Performer Piano spielen: VST-Host-Programm im Live-Einsatz

  • Gig Performer ist eine Crossplattform-Software für Windows und MacOS.
  • Mit Gig Performer ist es sehr einfach, VST-Instrumente (z.B. Klavier, E-Piano, Streicher) zu kombinieren und zu organisieren.
  • Software-Instrumente oder -Effekt-Plugins können virtuell verkabelt werden, ähnlich wie man es von einer DAW kennt, nur mit dem Fokus auf das Zusammenstellen, Spielen und Umschalten von Instrumenten.
Gig Performer live on stage

Warum gleich eine DAW nutzen, nur um ein Piano-VST zu spielen? Aber was kann man tun, wenn ein Software-Piano nicht auch als Standalone-Applikation erhältlich ist. Um einfach nur ein VST- oder AU-Instrument spielen zu können, bieten sich mittlerweile schlankere Programme an, die sich auf das Wesentliche konzentrieren: VST-Host-Programme wie Gig Performer machen das Laden, Umschalten und natürlich das Spielen von Software-Instrumenten sehr einfach.

Natürlich geht’s hier nicht nur darum, Piano-VSTs zu spielen. Gig Performer ist ideal, um mehrere verschiedene VST-Instrumente zu kombinieren oder komplexe Sound-Setups zu entwickeln. Eine Piano-Library mit einem String-Library über eine Tastatur spielen ist da das einfachste – praktisch ist vor allem die Möglichkeit, Kombinationen von Instrumenten einfach abzurufen.

Die Software stammt von der amerikanischen Firma Deskew Technologies. Die beiden Entwickler sind selber Musiker, die sich immer schon ein zuverlässiges Performance-Tool zum Spielen ihrer Software-Instrumente gewünscht haben. Da sie kein Produkt finden konnten, das ihren Vorstellungen entsprach, beschlossen sie 2016, eine eigene Software auf den Markt zu bringen.

Software-Instrumente und Rackspaces

Jeder Instrumenten-Aufbau findet in einem Rackspace statt. Werden für unterschiedliche Songs auch verschiedene Instrumente gebraucht, so erstellt man für jeden Song ein eigenes Rackspace. Zwischen diesen Rackspaces kann man dann schnell und ohne Unterbrechung umschalten, wichtig für live, praktisch aber auch für zu Hause. Möchte man einfach nur seine Lieblingsinstrumente spielen, benennt man die Rackspaces einfach nach dem entsprechenden Instrument, z.B. „Keyscape Rhodes“ oder “Native Instruments NOIRE”.

Gig Performer organisiert Software-Instrumente in Rackspaces
Gig Performer organisiert Software-Instrumente in Rackspaces.

Der große Vorteil ist, dass man den Aufbau seiner Instrumente und Effekte immer auf einen Blick erfassen kann. So kann man problemlos auch kompliziertere Routings zusammenbauen. Angenommen, man möchte einen Layer erstellen, also zwei Instrumente übereinander legen (z.B. ein Piano mit Streichern), dann verbindet man den MIDI-Block einfach mit zwei verschiedenen Instrumenten.

Anschließend kann man sich überlegen, ob man noch weitere Blöcke für Effekte hinzufügen möchte, z.B. Hall oder Delay. Natürlich lassen sich auch Splits umsetzen, also das Teilen der Tastatur, so dass man in der unteren Lage einen Bass spielen kann, in der Mitte ein Klavier und oben eine Orgel. Die Möglichkeiten sind endlos und die übersichtliche Visualisierung sorgt dafür, dass es auch bei komplizierteren Anordnungen übersichtlich bleibt.

Setups erstellen mit Gig Performer

Virtuelles Verkabeln

Anders als man es von anderen Audio-Programmen kennt, setzt GP auf eine stark visuell orientierte Arbeitsweise: Alle Instrumente, Effekte oder auch das MIDI-Eingabe-Keyboard werden als sogenannte Blöcke (englisch “Blocks”) angezeigt. Um ein Instrument spielfähig zu machen, verbindet man einfach den MIDI-Eingabe-Block mit dem Instrument sowie das Instrument anschließend mit der Audio-Ausgabe der Soundkarte.

Gig Performer Patches verkabeln
Fast wie das Verkabeln der eigenen Stereoanlage, nur einfacher und eben virtuell, mit der Maus per Drag’n’Drop!

Unterschiede zu Apples MainStage

Die bekannteste und auch älteste Performance-Software zum Spielen von Software-Instrumenten ist MainStage von Apple. Auch ich habe einige Jahre mit MainStage gearbeitet, bevor ich Gig Performer entdeckt habe. Die größten Vorteile von Gig Performer gegenüber MainStage sind für mich:

  • Verfügbar für Windows und MacOS: Während MainStage nur den Mac-Usern vorbehalten ist, gibt es Gig Performer sowohl für MacOS als auch für Windows. Es lassen sich sogar Dateien zwischen beiden Systemen austauschen. Gig Performer erkennt, welche Instrumente auf dem System installiert sind und lädt automatisch das richtige aus.
  • Stabilität: Gig Performer wurde mit Fokus auf Stabilität und Zuverlässigkeit entwickelt und ist extrem stabil. Vor der Veröffentlichung jedes Updates gibt es eine sehr lange Testphase, um sicherzustellen, dass alles rund läuft. Während MainStage bei mir in regelmäßigen Abständen beim Laden oder Umschalten von Sounds abstürze, hatte ich mit GP noch keinen einzigen Absturz bei einem Konzert.
  • Einfache Bedienung: Mit Gig Performer kann man direkt loslegen, ohne sich mit komplexen Einrichtvorgängen herumschlagen zu müssen. Programm starten, Instrument laden, verkabeln und los geht’s! Auch komplexere Aufbauten bleiben in Gig Performer immer noch überschaubar.
  • Community-Support: Die Entwickler von Deskew Technologies sind im ständigen Austausch mit ihren Usern, so dass Ideen und Verbesserungsvorschläge auch regelmäßig in neue Versionen mit einfließen. Auch bei Fragen oder Problemen bekommt man im Forum meist innerhalb weniger Stunden eine Antwort.

Alles auf einen Klick

Alle Software-Instrumente auf einen Klick organisiert: Wer Piano-VSTs und andere Software-Instrumente spielt, kommt an einer Host-Software wie Gig Performer nicht vorbei. Das Programm richtet sich vor allem an Profi-Musiker auf der Bühne. Aber auch wer zu Hause im Wohnzimmer oder im Homestudio Software-Instrumente spielen möchte, wird den praktischen Nutzen von Gig Performer nicht missen wollen. Obwohl die Host-Software einfach aufgebaut ist, sind auch sehr komplexe Routings möglich. 

Mehr erfahren? Hier geht’s zum ausführlichen Gig Performer-Testbericht auf recording.de.

Gig Performer – Übersicht

Website: gigperformer.com
Hersteller/Vertrieb: Deskew Technologies/Best Service
Preis: ca. € 150,-

Video-Tutorials zu Gig Performer auf recording.de

Verwandte Artikel

30.07.2020 · Lernen Klavier spielen lernen als Erwachsener

Warum sollte man ausgerechnet Klavier spielen lernen als Erwachsener? Ist das nicht mühsam und zeitintensiv? Kann man überhaupt ernsthaft Klavier lernen, wenn man ein gewisses Alter überschritten hat? Es gibt eine kurze Antwort: Klavier spielen ...

01.07.2020 · Kaufen Yamaha Clavinova CLP-700-Serie

Ausdrucksstark wie ein Konzertflügel - so verspricht es der Hersteller und präsentiert mit den Yamaha Clavinova-Modellen der CLP-700-Serie eine neuartige Klangerzeugung, welche die Artikulation des Klavierklanges besonders detailliert berücksichtigen soll. Was man sonst noch über die ...

08.06.2020 · Lernen Klavier spielen lernen: Wie anfangen?

„Klavier spielen müsste man können, dann …“. Der Wunsch, Klavier spielen zu lernen, kann viele Hintergründe haben. Aber wie wählt man das geeignete Anfänger-Piano? Und überhaupt: Wie lernt man eigentlich Klavierspielen? Klassischer Klavierunterricht oder e-Learning? ...

28.05.2020 · Spielen Waschecht.Hamburg: Live-Konzerte in Corona-Zeiten

Endlich mal wieder ein Live-Konzert erleben! Das wünschen sich derweil nicht nur Künstler*innen, sondern auch das Publikum. Aber trotz aktueller Lockerungen der Maßnahmen zur Corona-Pandemie ist für das Live-Business noch nicht in Sicht, wann es ...

20.05.2020 · Spielen Classic At Home: Klavierkonzerte im Livestream

Casios Livestream-Serie in Kooperation mit Classic At Home geht in die zweite Runde. Keine trendige Marketing-Aktion, sondern ein tolles Angebot, das in Zeiten von Corona Publikum und Künstler*innen zusammenbringt. Im Livestream vom 12. Juni zu hören ...

28.03.2020 · Spielen #stayhome: Klavier lernen in Zeiten von Corona

Was soll man bloß mit der ganzen Zeit anfangen, wenn der Geschirrspüler bereits ausgeräumt, sämtliche Mediatheken abgescannt und alle Einkäufe getätigt sind? Na klar doch: Klavier spielen, üben, komponieren, jammen, lernen. Klavierunterricht ist in diesen ...

18.03.2020 · Spielen PianoMe - Proberaum mit Klavier stundenweise mieten

Gemeinsam mit der Band proben oder alleine Klavier üben - mit einem Akustik-Piano ist das nicht immer möglich. Die Lösung: Einen Proberaum mit Klavier stundenweise mieten. Die Internet-Plattform PianoMe kann bei der Suche danach hilfreich ...

16.03.2020 · Spielen Voyager IV Pictures At An Exhibition - Klassik & Prog-Rock

Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgski wurde schon einige Male neu interpretiert. Das wohl bekannteste Werk schlechthin ist Pictures At An Exhibition von der Kultband Emerson, Lake and Palmer. Für Prog-Rock-Fans der 70er ein Heiligtum ...

12.01.2020 · Spielen Auf Mini-Tasten Klavier spielen geht nicht? Nee, is’ klar…

Auf Mini-Tasten Klavier spielen - da winken die meisten ab: „Ist doch alles Spielzeug, diese kleinen Keyboards! Wie soll man denn darauf vernünftig Klavier üben?“ Stimmt schon. Trotzdem kann ein Mini-Keyboard praktisch sein, vor allem ...

21.12.2019 · Spielen Smart Pianist: Yamaha Digitalpiano mit iPad und iPhone verbinden

Die aktuellen Yamaha Digitalpianos können über USB mit externen Geräten verbunden werden. Erfahre hier, wie du dein Digitalpiano mit iPad und iPhone verbinden kannst. Die Yamaha Digitalpianos sind für die Kombination mit der Smart Pianist-App ...

21.12.2019 · Spielen Yamaha Digitalpiano mit dem PC verbinden

Aktuelle Digitalpianos von Yamaha sind mit einer flexiblen USB-Schnittstelle ausgestattet, die die gleichzeitige Übertragung von Audio- und MIDI-Daten ermöglicht. Ganz einfach über ein USB-Kabel lässt sich das Digitalpiano mit dem PC verbinden, um es komplett ...

18.12.2019 · Lernen Ratgeber: Masterkeyboard mit Piano-Tasten

Um ein Software-Instrument oder mit einer Piano-App Klavier zu spielen, brauchst du ein Masterkeyboard mit Piano-Tasten. Masterkeyboards unterscheiden sich von Keyboards und Synthesizern in einem wichtigen Punkt: Sie erzeugen selber keinen Klang. Sie dienen vielmehr ...