ANZEIGE

Tutorial: Upright-Sounds mit Session Keys Pentamorph

session-keys-pentamorph-image

Das Klavier als verfremdeter Klang – in der Popmusik ein beliebtes Stilmittel. Sehr berühmt ist z.B. der Reverse-Tape-Pianobass in Another One Bites The Dust von Queen. Was früher mit viel technischem Aufwand verbunden war, ist heute kinderleicht: Session Keys Upright Pentamorph!

Wer gerne mit Sounds tüftelt, dürfte von diesem Feature hellauf begeistert sein.

Dabei geht mit der Pentamorph-Funktion noch einiges mehr, und es macht riesigen Spaß, auf diese Weise mit dem Session Keys Upright Piano Sounds zu entwickeln. Ganz einfach, weil es so einfach ist, denn man muss dafür nur den Regler betätigen. Dabei kommen völlig neue Aspekte des Klavierklanges zum Vorschein. Wer gerne mit Sounds tüftelt, dürfte von diesem Feature hellauf begeistert sein.

Auch wenn es rein technisch nur ein Fader ist, zeichnet sich das Pentamorph durch seine fünf Ecken und deren Beschriftungen aus. Auf dem schwarzen Rand kann man dann nahtlos den weißen Punkt von einer Seite zur anderen bewegen, während er an den fünf Ecken für Mechanics, Acoustic, Tonality, Aerial und Reversed vorbeikommt. In den Übergängen der Eckpunkte entstehen jeweils Überlagerungen mit sehr interessanten Klangmischungen. 

Man kann Session Keys Pentamorph also dazu benutzen, um neue statische Sounds zu finden. Ebenso kann damit dynamische Klangänderungen erzielen. Sehr reizvoll, um beispielsweise ein sich wiederholendes Motiv über die Zeit stetig ändern zu lassen. Die Bewegung kann man selbstverständlich in der DAW aufnehmen und animieren.

Pentamorph repräsentiert fünf verschiedene Sounds

Befindet sich der Pentamorph-Fader genau auf einem der Eckpunkte, hört man jeweils einen der fünf Klangaspekte, die der Sound von Upright beinhaltet. Tipp: Die Lautstärken der einzelnen Elemente, lassen sich im Tonality-Menü anpassen.

  • Mechanics: Hier hört man nur die mechanischen Geräusche, die das Klavier beim Spielen von sich gibt – ähnlich wie bei einem Klavier mit Stummschaltung. Man hört die Bewegung der Tasten, der Dämpfer und des Pedals.
  • Acoustic: Hier hört man einfach nur das „natürliche“ Piano, ohne Tricks oder Kniffe.
  • Tonality: Bei Tonality hört man das natürliche Piano inklusive rückwärts abgespielter Klavier-Samples.
  • Aerial: Hier sind die Mechanik des Klaviers gemeinsam mit den rückwärts abgespielten Samples zu hören.
  • Reversed: Bei Reversed hört man, wie es der Name schon vermuten lässt, nur die rückwärts abgespielten Samples.

Wie ein kompletter Fader-Move sich anhört, kann man im Klangbeispiel „Pentamorph Fade“ hören. Die einzelnen Stationen wiederum hörst du im Klangbeispiel „Pentamorph Stationen“.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Pentamorph in Aktion

Wo die Grundlagen nun klar sind, darf das Pentamorph mal so richtig zeigen, was es drauf hat. Fangen wir mal mit einer kleinen Melodie an. Damit hier ein bisschen Abwechslung ins Spiel kommt, wird das Pentamorph automatisiert. Im Audio-Clip „Pentamorph Melodie“ fadet es in regelmäßigen Abständen von „Acoustic“ zu „Tonality“.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jetzt vielleicht noch einige Mechanic-Samples hinzufügen, welche den Rhythmus unterstützen. Diese werden noch mit einigen internen Effekten, wie Delay oder Distortion, bearbeitet.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zum Abschluss noch ein Beispiel, wie man Akkorden etwas Leben einzuhauchen kann. Dazu wird das Pentamorph jeden Takt von „Tonality“ über „Aerial“ zu „Reverse“ automatisiert.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Songs mit Reverse-Piano-Effekten

Reverse-Piano-Effekte haben einen etwas psychedelischen Klang. Der Sound klingt dabei irgendwie schon nach Klavier, aber völlig fremd. Vor allem das langsame Ansteigen der Lautstärke, die sich erst ganz zu Ende des Klangs dann völlig abrupt erhöht, um dann zu verstummen. Jesse Werkman hat in Reflections das Piano sogar komplett rückwärts spielen lassen. Im wahrsten Sinne traumhaft. Das Video dazu läuft natürlich auch rückwärts. Toll anzuschauen!  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verwandte Artikel

16.09.2021 · Kaufen Digitalpiano mit Holztastatur: Welche Unterschiede gibt es?

Ein realistisches Spielgefühl erwartet man von einem Digitalpiano mit Holztastatur. Viele Hersteller werben mit diesem hochwertigen Ausstattungsmerkmal, aber längst nicht überall ist auch tatsächlich eine Tastatur mit massiven Holztasten verbaut. Worauf muss man achten und ...

13.09.2021 · Lernen Klavier online spielen: Die ersten Töne auf der Tastatur lernen

Klavier online spielen - für dieses Piano brauchst du keine Software oder App! Um die ersten Töne auf der Tastatur zu lernen, reicht ein virtuelles Klavier erst mal aus. Es geht ja zunächst darum, ein ...

03.09.2021 · Lernen Hammermechanik-Tastatur bei Digitalpiano und Akustikpiano

Klavier spielen mit dynamischem Anschlag wurde erst durch die Hammermechanik möglich. Im 18. Jahrhundert vom italienischen Instrumentenbauer Bartolomeo Cristofori erfunden, entwickelte sich die Hammermechanik-Tastatur weiter und machte den Pianoanschlag zu dem, was wir heute von ...

30.06.2021 · Lernen Klaviertastatur einfach erklärt

Wie funktioniert die Klaviertastatur? Viele Anfänger*innen glauben, dass dieses Rätsel zuerst gelöst sein will, bevor man mit dem Spielen beginnen kann. Alles Quatsch! Setz dich ans Klavier und leg erst einmal los! Ganz intuitiv. Das ...

29.06.2021 · Spielen Felt-Piano: Klavier spielen ganz leise

Der Begriff „Felt-Piano“ hängt stark mit der Popularität des Genres Neoklassik zusammen. Denn besonders hier ist der im Anschlag sehr weiche Klang oft präsent, ja fast ein Markenzeichen. Der Sound hat etwas Poetisches und ist dabei ...

22.06.2021 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

12.05.2021 · Lernen Fingerübungen am Klavier für Anfänger*innen

Aller Anfang ist schwer - so heißt es immer wieder. Da ist schon etwas dran, aber wie schwierig es tatsächlich ist, hängt vor allem davon ab, wie du selber Klavier übst. Grundsätzlich gut ist es, ...

13.04.2021 · Lernen Online-Unterricht mit Yamaha Disklavier: Drei Klaviere gleichzeitig

Beethoven live für Studierende aus aller Welt - so könnte man das international übertragene Klavier-Konzert beschreiben, mit welchem das Hamburger Konservatorium und Yamaha eindrucksvoll eine Möglichkeit für den Remote-Klavierunterricht zeigen: Online-Unterricht mit Yamaha Disclavier Enspire.Seit ...

22.03.2021 · Lernen Digitalpiano-Funktionen: E-Piano-Technik verstehen

„Eigentlich wollte ich nur Klavier spielen…“, ein geflügeltes Wort vieler Einsteiger*innen, die sich für ein E-Piano interessieren. Auf welche Digitalpiano-Funktionen kommt es an? Welche Features sind unbedingt, welche weniger wichtig? Um das zu beurteilen, sollte ...

02.03.2021 · Spielen Thomann Keys & Frequencies: Synth-Event im Browser

Als Nachfolger des erfolgreichen „Synth Reactor 2019“ kündigt Thomann nun das Online-Event „Keys & Frequencies“. Am Samstag, den 27. März 2021 ab 14:00 Uhr werden wieder internationale Synth-Experten in Livestreams neues Gear zeigen.Live, kostenlos und ...

06.11.2020 · Spielen Neue Meister Sessions von Casio, Berlin Sessions & Gigmit

In Kooperation mit dem Musikvideo-Produzent Berlin Sessions und der Booking-Plattform gigmit.com stellt Casio ein neues Konzert-Format auf die Beine: Die „Neue Meister Sessions“ bringen innovative Musik und Pianoklang in den Club. Mitmachen erwünscht: Ein Live-Act ...

06.11.2020 · Kaufen Kopfhörer für Digitalpiano: Gute Klangqualität begeistert

Grundsätzlich sind die meisten Kopfhörer für Digitalpianos geeignet. Entsprechend gibt es keine explizit als „Kopfhörer für Digitalpiano“ ausgewiesene Headphones. Trotzdem sollte man ein paar technische Feinheiten beachten, denn es gibt sogar auch Kopfhörer-Modelle, die zum ...