Test: Spitfire Audio Olafur Arnalds Stratus – Piano-Library

  • Stratus ist ein Sampling-Instrument für NI Kontakt bzw. Kontakt Player.
  • Spitfire Audio legt hier eine ca. 16 GB umfassende Piano-Library vor, die aus dem Studio des isländischen Komponisten und Produzenten Olafur Arnalds stammt.
  • Mit Stratus gelingen komplexe Sounds rund um das Thema Klavier. Fernab klassischer Pianoklänge stellt das Instrument aber einen eher klangmalerischen Ansatz in den Mittelpunkt.  
Olafur Arnalds Stratus - Piano-Library

In Neo Klassik und Filmmusik wird das akustische Klavier oft auf klangmalerische Weise eingesetzt. Pianotechniken wie Filzdämpfung, spezielle Mikrofonierungen und viel Studiotechnik werden genutzt, um einen atmosphärischen Sound zu erzeugen. Mit viel Tiefe und fragilen Klangbildern begeistern die Sounds der Piano-Library Olafur Arnalds Stratus, die beim britischen Sound-Spezialist Spitfire Audio veröffentlicht wurde.

Die einfühlsamen Piano-Stücke des isländischen Multiinstrumentalisten Olafur Arnalds kennt man von seinen zahlreich erschienenen Alben und Filmmusiken. Olafur Arnalds experimentiert mit akustischen und elektronischen Sounds, die in immer wieder neue aufregende Soundscapes fließen. 

Stets sind es emotionale und wirkungsvolle Sounds, die auf gekonnte Weise Dimension vermitteln: Nähe, Weite und Tiefe, wobei langsam pulsierende Flächen und repetitive Pattern-Miniaturen eine meditative Gelassenheit vermitteln. Olafur Arnalds Musik erzeugt einen mystischen Sog, dem man sich kaum entziehen kann.

Olafur Arnalds Stratus: Impressionismus der leisen Töne

Mit Olafur Arnalds Stratus bekommt man kein Sounddesign-Feuerwerk, sondern eher ein Kompositionswerkzeug für modernen Impressionismus der leisen Töne. In dieser Klangwelt kann man sich angesichts der vielen Möglichkeiten des Sampling-Instruments glatt verlieren.

Auch wenn viele Sounds von Olafur Arnalds Stratus das gar nicht mal so klar erkennen lassen: Es handelt sich hier um eine Piano-Library. Im Mittelpunkt stehen zwei Upright-Pianos, die sensibel mikrofoniert wurden, um auch die Nebengeräusche von Tasten, Dämpfern und Mechanik einzufangen.

Willkommen in der Matrix!

Das bekannteste Album von Olafur Arnalds ist sicher re:member, das 2018 erschien. Dass dessen Cover-Design sich im User-Interface von Stratus ein bisschen wiederfindet, ist kein Zufall. Denn die Musik auf re:member entstand mit der gleichnamigen Audio-Software, die der Programmierer Halldór Eldjárn für Olafur Arnalds entwickelte. Eine aufwendige Apparatur, die mithilfe einer Software-gesteuerten Mechanik zwei Klaviere gleichzeitig spielt.

In Spitfire Audio Stratus bekommt man das alles in einem Sampling-Instrument geliefert, um ohne diesen Aufwand sofort loszulegen. Eine 8×8-Matrix ist hier das zentrale Element. Das Prinzip ist genial einfach und doch verbirgt sich ein Mega-Arpeggiator dahinter.

Die Matrix verwaltet vertikal angeordnet die jeweils gespielten Stimmen, denen in der horizontalen Ebene dann eines von acht rhythmischen Patterns zugeordnet werden kann. Spielt man also Akkorde, erklingt jede einzelne Stimme mit ihrer eigenen Rhythmik. Damit erzeugt man on the fly Sequenzer-Motive, die man ohne Hilfe einer Maschine beinahe unspielbar wären. Dabei aber klingt alles sehr kreativ und musikalisch, denn die Patterns vermeiden eine Maschinen-Ästhetik.

So entstehen vielschichtige Soundscapes

Das ist eine – wenn nicht sogar die – Stärke von Stratus. Der Spaß beginnt, sobald man verschiedene Sounds kombiniert. Bei den Tempo-synchronen Matrix-Arpeggios läuft man Gefahr, dass man irgendwann gar nicht mehr durchblickt. Trotzdem gelingen damit komplexe Sequenzer-Motive, die ganz einfach durch die gespielten Akkorde generiert werden.

So richtig Spaß macht das in Kombination mit den Warp-Sounds. Dies sind Synthi-Sounds, die Olafur Arnalds mit analogen Vintage Synthesizern erzeugt hat. Meistens sehr atmosphärische Klänge mit teils düsterem Anklang. Im Zusammenhang mit den Arpeggio-Motiven entstehen so Soundscapes, die unmittelbar szenisch wirken und Filmmusik-Qualität haben.

Nicht zu vergessen sind die Effekte, die mit Faltungshall, Delay, Chorus, Phaser und weiteren Sounddesign-Tools wie Tape-Saturation, Amp-Simulation, Filter, LFO und Envelope viele Möglichkeiten bieten.

Fazit: Spezieller Sound, aber immer großes Kino

Mit Stratus taucht man ein in Olafur Arnalds’ Klangwelten und bekommt einen Einblick in seine Kompositionstechnik. Wer eine klassische Klavier-Library sucht, ist hier eindeutig an der falschen Adresse gelandet. Hier geht es um Sounds mit sehr ausgeprägtem Filmmusik- und Sounddesign-Charakter.

Das Genre „Prepared Piano“ bereichert Olafur Arnalds Stratus um ein kreatives und flexibles Kompositionswerkzeug. Im Unterschied zu manuellen oder mechanischen Extended Piano-Techniken, entstehen die Sounds in Stratus jedoch auf rein digitaler Ebene, was eine spezielle Ästhetik hat. Die Klanglandschaften mögen immer auch ein wenig düster und melancholisch anmuten, aber es klingt immer sehr besonders und ganz sicher einzigartig und vor allem sehr musikalisch.

Olafur Arnalds Stratus- Überblick

Erhältlich seit: 01.2020
Plattform: Native Instruments Kontakt bzw. Kontakt Player
Speicher: ca. 15 GB Download
Hersteller/Vertrieb: Spitfire Audio

Die Story hinter Olafur Arnalds Stratus

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörg Sunderkötter

Wer eine klassische Klavier-Library sucht, ist hier eindeutig an der falschen Adresse gelandet. Hier geht es um Sounds mit sehr ausgeprägtem Filmmusik- und Sounddesign-Charakter. Das Genre "Prepared Piano" bereichert Olafur Arnalds Stratus um ein kreatives und flexibles Kompositionswerkzeug. Spitfire Audio liefert damit einen Einblick in Olafur Arnalds’ Klangwelten und seine Kompositionstechnik.


Olafur Arnalds Stratus :   299 €

ZUM ANGEBOT

Olafur Arnalds Stratus :   299 €

ZUM ANGEBOT

Piano-Library · Piano-VST · Prepared Piano · Software-Instrument · Spitfire Audio

Tests

19. Juni 2020

Verwandte Artikel

17.06.2022 · Kaufen Yamaha E-Piano kaufen: Die besten Digitalpiano-Modelle

Wer ein Yamaha E-Piano kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Nicht nur in unterschiedlichen Preisklassen bietet Yamaha E-Piano-Modelle mit sehr guten Leistungsmerkmalen an, sondern auch in ganz unterschiedlichen Digitalpiano-Kategorien - egal, ob Homepiano, Portable ...

27.05.2022 · Spielen Konzert-Slot gewinnen: Blues- und Jazz-Festival Bamberg

Endlich wieder Live-Gigs spielen - wie lange haben wir darauf gewartet! Über 70 Live-Acts werden an zehn Tagen beim Blues- und Jazz-Festival Bamberg auftreten. Du kannst mit deiner Band dabei sein - mach mit beim ...

25.05.2022 · Kaufen Casio CDP-S-Serie – Portable Pianos für Einsteiger

Die Casio CDP-S-Serie ist eine Modellreihe besonders preiswerter Pianos. Unterhalb der Privia PX-S-Reihe positioniert sind die CDP-S-Modelle für den Einstieg ins digitale Pianospiel ebenso zu empfehlen, wie als portable Low-Cost-Zweitinstrumente für fortgeschrittene Spieler. Wir beleuchten ...

19.05.2022 · Spielen CD-Rezension: Alexandra Sostmann - Grenzgänge

Ich suche ständig nach neuer Musik - möglichst solche, die mich emotional berührt. Immer öfter entdecke ich dabei Musik aus längst vergangenen Stilepochen. Kein Wunder, denn als Klassik-Experte würde ich mich ganz und gar nicht ...

02.05.2022 · Spielen We Create Music! Kreativ-Plattform von GEWA Music

Talentförderung steht im Mittelpunkt der neuen Plattform, die GEWA Music unter dem Namen „We Create Music!“ ins Leben ruft. Inhaltlich will man mit Weiterbildung, Vernetzung und Präsentationsmöglichkeiten Songwriter*innen & Musiker*innen unterstützen, ihre nächsten Karriereschritte zu machen. ...

05.04.2022 · Spielen Best of Piano-VST - Tutorial: Intimate Piano Sound

Der Intimate Piano Sound - diesen Sound lieben vermutlich alle, und das Preset ist schon ein Must-have für jedes gute Piano-VST. Zumindest steckt dieser Sound in so gut wie jedem Piano-VST - man muss nur ...

28.02.2022 · Spielen Warum bei jedem E-Piano Tastengeräusche auftreten

Insbesondere Anfänger*innen, die gerade ihr erstes Digitalpiano gekauft haben, stellen voller Verwunderung fest, dass ihr E-Piano Tastengeräusche verursacht. Einleuchtend natürlich, dass eine Hammermechanik mechanische Geräusche erzeugt. Normal also. Dennoch gibt es Gründe, warum Klopfgeräusche und ...

25.02.2022 · Kaufen Musikhaus Thomann: 100 Jahre Hans Thomann Senior

Das Musikhaus Thomann - heute ein milliardenschweres Logistik- und Service-Unternehmen für Musikinstrumente und Equipment, doch begann alles mit einem traditionellen Musikgeschäft im idyllischen oberfränkischen Treppendorf. Mit dem 100. Geburtstag des Firmengründers Hans Thomann Senior feiert ...

25.02.2022 · Spielen Piano Day - immer am 29. März!

Warum braucht die Welt einen Piano Day? „Es gibt sicher viele Gründe“, sagt Nils Frahm dazu, „vor allem aber, kann es nicht schaden, das Piano zu feiern und alles, was damit zu tun hat: Künstler, ...

07.02.2022 · Kaufen Yamaha Arius-Serie - YDP-145, YDP-165, S35 & S55

Die Yamaha Arius-Serie gehört seit Jahren schon zu den beliebtesten Digitalpianos, wenn es darum geht, gute Qualität zum Einsteiger-Budget zu bekommen. Auch mit den neuen Modellen dürfte das gelingen, denn unverändert liegen die Schwerpunkte von ...

04.01.2022 · Lernen #HappyNewYou: Finde deinen Job bei Thomann!

Happy New Year - #HappyNewYou! Nach diesem Motto macht das Musikhaus Thomann auf aktuelle Jobangebote aufmerksam. Wenn du also darüber nachdenkst, deine musikalischen Aktivitäten mit einer beruflichen Karriere zu verknüpfen, warum nicht mal über einen ...

10.12.2021 · Lernen Weihnachtslieder am Klavier spielen: Noten & Online-Kurse

Hoppla! Das Fest steht vor der Tür und es müssen noch Weihnachtslieder am Klavier einstudiert werden? Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene ein paar Tipps, welche Weihnachtslieder man einfach und schnell spielen lernen kann: Über Noten, Bücher, ...