Test: Soniccouture Broken Wurly - E-Piano-Libary
 width=

Test: Soniccouture Broken Wurly – E-Piano-Libary

  • Soniccouture Broken Wurly ist eine Sampling-Library für NI Kontakt bzw. Kontakt Player.
  • Das gesampelte Wurlitzer A200 E-Piano überzeugt mit charakterstarkem Sound.
  • Die Bezeichnung „Broken“ ist vielleicht irreführend, denn hier klingt nicht alles einfach nur kaputt. Vorwiegend geht es um einen facettenreichen Wurlitzer-Sound, der durch seine typischen Vintage-Macken einen charmanten Ausdruck bekommt. 
Soniccouture Broken Wurly - E-Piano-Library
(Bildquelle: Soniccouture)

Das Wurlitzer E-Piano ist ein beliebtes Vintage E-Piano. Es ist nicht nur wegen seines bissig-rockigen Sounds berüchtigt, sondern auch für einen fragilen Klang, der technisch gesehen seine Tücken und auch Macken hat. Genau diesen charmanten Sound in all seinen Facetten als E-Piano-Library einzufangen, ist mit dem Soniccouture Broken Wurly gelungen.

Ein originales Wurlitzer zu spielen ist ein Erlebnis – verglichen mit heutigen digitalen Instrumenten entdeckt man hier von einem Ton zum nächsten immer wieder neue Aspekte des Klangs kennen. Nicht immer ist das unbedingt erwünscht und im schlimmsten Fall erwischt man ein Wurlitzer E-Piano, das völlig heruntergespielt ist: Jeder Ton verhält sich in der Dynamik etwas anders, einzelne Töne „Saufen“ ab oder knallen regelrecht durch, wenn man kräftiger zulangt.

Was heißt denn schon kaputt?

Das Schlimmste muss man beim Soniccouture Broken Wurly nicht befürchten, denn es wurde ein ausgewogenes Verhältnis zwischen schön und schön schmutzig gefunden. Insofern ist „Broken“ bei diesem Sampling-Instrument für NI Kontakt/Player ein wenig irreleitend, denn es handelt sich um einen sogar sehr differenziert spielbaren E-Piano-Sound.

Kaputt war beim Sampling eine Kalotte der eingebauten Lautsprecher des Wurlitzer A200 E-Piano. Den Restaurationsprozess hat man also als Sampling dokumentiert. Das Schöne dabei ist, im Kontakt-Instrument kann man den kaputten Lautsprecher als Klangkomponente hinzumischen, aber auch ganz weglassen, wenn man diesen nach Fuzz/Distortion klingenden Sound nicht will. Aber unter den Line-Out-Sound gemischt, entsteht ein leicht angezerrter „noisy“ Sound. Gar nicht übel.

In den Options lassen sich drei Basis-Samples generell aktivieren. Interessant für das Klangverhalten sind neben der frei einstellbaren Velocity-Kurve die beiden Regler für Key-Off-Effekt und Noise-Release.
In den Options lassen sich drei Basis-Samples generell aktivieren. Interessant für das Klangverhalten sind neben der frei einstellbaren Velocity-Kurve die beiden Regler für Key-Off-Effekt und Noise-Release.

Charmanter Wurlitzer Sound

Dennoch: Das Wurlitzer des Souniccouture Broken Wurly ist nicht so glatt intoniert wie man es von anderen Sampling-Libraries wie Scarbee oder e-Instruments kennt. Das macht das Broken Wurly auch so charmant, denn diese leichten Variationen von Ton zu Ton, das hat einfach einen tollen Realismus.

Das Soniccouture Broken Wurly spielt sich wirklich gut. Etwas hauchig und zerbrechlich im Pianissimo, während mit steigender Dynamik ein schön kräftiger Sound mit viel Grip entsteht. Im Forte schlummern dann sogar richtig bissige Akzente – es macht riesigen Spaß, die herauszuspielen.  

Die Effekte bieten alles, was man für klassische Vintage-E-Piano-Sounds braucht - und mehr. Die Sounddesign-Presets machen kreativen Gebrauch von den Effekten und zeigen, welches Klangpotenzial im Broken Wurly steckt. Wirkungsvoll auch die unteren Regler für Kompressor, Amp-Simulation und Drive, um die aggressiven Aspekte des Broken Wurly zu formen.
Die Effekte bieten alles, was man für klassische Vintage-E-Piano-Sounds braucht - und mehr. Die Sounddesign-Presets machen kreativen Gebrauch von den Effekten und zeigen, welches Klangpotenzial im Broken Wurly steckt. Wirkungsvoll auch die unteren Regler für Kompressor, Amp-Simulation und Drive, um die aggressiven Aspekte des Broken Wurly zu formen.

Sounddesign mit Soniccouture Broken Wurly

Ganz ähnlich  wie beim Soniccouture EP 73 Deconstructed gibt es verschiedene Presets des Sounds, die sich hier in „E-Piano“ und „Sounddesign“ verzweigen. Beim Broken Wurly allerdings stehen nicht verschiedene „Extended“ Spieltechniken im Vordergrund, sondern vielmehr die kreative Bearbeitung mit Effekten und der Mix zwischen den drei Basis-Komponenten Broken Speaker, Line-Out und Good Speaker. Für das Line-Out-Signal wurden hochwertige Vorverstärker beim Sampling eingesetzt, was der Grund für den klaren und vollen Sound sein dürfte. Aber auch das Lautsprechersignal – im Ganzen etwas mittiger und räumlicher – klingt super saftig.

Kleine aber nicht unwesentliche Zutaten sind einmal der für das Wurlitzer E-Piano unverwechselbare Tremolo-Effekt und der Regler Noise. Mit Letzterem regelt man einen Mix aus Rauschen und Netzbrummen hinzu – meistens das Ergebnis, wenn man ein Wurlitzer E-Piano an einen Amp anschließt und das Volume aufreißt. Nimmt man davon eine kleine Portion, dann erzeugt das Soniccouture Broken Wurly eine tolle Jazzclub-Atmosphäre.

Fazit: Broken, aber ganz und gar nicht kaputt

Man sollte sich von dem Namen Broken Wurlitzer nicht irreführen lassen. Es ist nicht kaputt, sondern es klingt erstmal Sahne-mäßig gut! Die Dynamik im Sound bietet all die Ausdrucksmöglichkeiten, die man an einem Wurlitzer E-Piano liebt und schätzt. Es kann schon Lounge-mäßig soft, aber eben recht bissig in den Akzenten gespielt werden. Soweit die Grundlage, die sich durch sinnvoll und leicht verständliche Parameter weiter formen lässt zu sehr unterschiedlichen E-Piano-Sounds – zwischen leicht angezerrt und komplett durchgescheppert liegen hier viele Nuancen. Tolles Instrument, absolut empfehlenswert.

Soniccouture Broken Wurly – Überblick

Erhältlich seit: 2011
Format: Sample-Instrument lizenziert für NI Kontakt bzw. Kontakt Player (kostenlos)
Speicherumfang: 8 GB
Hersteller/Vertrieb: Soniccouture/Best Service

Verwandte Artikel

15.09.2020 · Kaufen Kawai ES-Serie: ES-920 & ES-520 Portable Pianos

Mit den neuen Modellen der Kawai ES-Serie stellt der japanische Piano-Hersteller zwei hoch interessante Portable Pianos vor. Wichtige Detailverbesserungen im Vergleich zu den älteren ES-Modellen sind geringes Gewicht, Lautsprecher mit Bass-Reflex-System und nicht zuletzt das ...

17.08.2020 · Lernen Klavier spielen lernen als Erwachsener

Warum sollte man ausgerechnet Klavier spielen lernen als Erwachsener? Ist das nicht mühsam und zeitintensiv? Kann man überhaupt ernsthaft Klavier lernen, wenn man ein gewisses Alter überschritten hat? Es gibt eine kurze Antwort: Klavier spielen ...

01.07.2020 · Kaufen Yamaha Clavinova CLP-700-Serie

Ausdrucksstark wie ein Konzertflügel - so verspricht es der Hersteller und präsentiert mit den Yamaha Clavinova-Modellen der CLP-700-Serie eine neuartige Klangerzeugung, welche die Artikulation des Klavierklanges besonders detailliert berücksichtigen soll. Was man sonst noch über die ...

08.06.2020 · Lernen Klavier spielen lernen: Wie anfangen?

„Klavier spielen müsste man können, dann …“. Der Wunsch, Klavier spielen zu lernen, kann viele Hintergründe haben. Aber wie wählt man das geeignete Anfänger-Piano? Und überhaupt: Wie lernt man eigentlich Klavierspielen? Klassischer Klavierunterricht oder e-Learning? ...

28.05.2020 · Spielen Waschecht.Hamburg: Live-Konzerte in Corona-Zeiten

Endlich mal wieder ein Live-Konzert erleben! Das wünschen sich derweil nicht nur Künstler*innen, sondern auch das Publikum. Aber trotz aktueller Lockerungen der Maßnahmen zur Corona-Pandemie ist für das Live-Business noch nicht in Sicht, wann es ...

20.05.2020 · Spielen Classic At Home: Klavierkonzerte im Livestream

Casios Livestream-Serie in Kooperation mit Classic At Home geht in die zweite Runde. Keine trendige Marketing-Aktion, sondern ein tolles Angebot, das in Zeiten von Corona Publikum und Künstler*innen zusammenbringt. Im Livestream vom 12. Juni zu hören ...

28.03.2020 · Spielen #stayhome: Klavier lernen in Zeiten von Corona

Was soll man bloß mit der ganzen Zeit anfangen, wenn der Geschirrspüler bereits ausgeräumt, sämtliche Mediatheken abgescannt und alle Einkäufe getätigt sind? Na klar doch: Klavier spielen, üben, komponieren, jammen, lernen. Klavierunterricht ist in diesen ...

18.03.2020 · Spielen PianoMe - Proberaum mit Klavier stundenweise mieten

Gemeinsam mit der Band proben oder alleine Klavier üben - mit einem Akustik-Piano ist das nicht immer möglich. Die Lösung: Einen Proberaum mit Klavier stundenweise mieten. Die Internet-Plattform PianoMe kann bei der Suche danach hilfreich ...

16.03.2020 · Spielen Voyager IV Pictures At An Exhibition - Klassik & Prog-Rock

Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgski wurde schon einige Male neu interpretiert. Das wohl bekannteste Werk schlechthin ist Pictures At An Exhibition von der Kultband Emerson, Lake and Palmer. Für Prog-Rock-Fans der 70er ein Heiligtum ...

12.01.2020 · Spielen Auf Mini-Tasten Klavier spielen geht nicht? Nee, is’ klar…

Auf Mini-Tasten Klavier spielen - da winken die meisten ab: „Ist doch alles Spielzeug, diese kleinen Keyboards! Wie soll man denn darauf vernünftig Klavier üben?“ Stimmt schon. Trotzdem kann ein Mini-Keyboard praktisch sein, vor allem ...

21.12.2019 · Spielen Smart Pianist: Yamaha Digitalpiano mit iPad und iPhone verbinden

Die aktuellen Yamaha Digitalpianos können über USB mit externen Geräten verbunden werden. Erfahre hier, wie du dein Digitalpiano mit iPad und iPhone verbinden kannst. Die Yamaha Digitalpianos sind für die Kombination mit der Smart Pianist-App ...

21.12.2019 · Spielen Yamaha Digitalpiano mit dem PC verbinden

Aktuelle Digitalpianos von Yamaha sind mit einer flexiblen USB-Schnittstelle ausgestattet, die die gleichzeitige Übertragung von Audio- und MIDI-Daten ermöglicht. Ganz einfach über ein USB-Kabel lässt sich das Digitalpiano mit dem PC verbinden, um es komplett ...