Test: Fracture Sounds Woodchester Piano – Piano-Library

  • Das Woodchester Piano von Fracture Sounds ist ein kompaktes Software-Piano für den Software-Sampler Native Instruments Kontakt.
  • Gesampelt wurde ein mit Filz präpariertes Klavier, das einen warmen, cinematischen Klangcharakter vermittelt.
  • Die Library zeichnet sich durch einen charakterstarken Sound und einfache Bedienung aus.
Fracture Sounds Woodchester Piano

Das Fracture Sounds Woodchester Piano ist eine Piano-Library mit cinematischem Klangcharakter. Fracture Sounds richtet sich damit an Pianisten, Komponisten, Produzenten sowie an alle, die auf der Suche nach einem Klavier mit dem gewissen Etwas sind – in diesem Fall: einem besonderen, gedämpften und intimen Sound.

Cinematischer und intimer Sound

Das Woodchester Piano zählt zur Kategorie der „Felt Pianos“, welche sich durch einen besonders weichen Klang auszeichnen. Diese Sounds entstehen entweder durch die Intonation mit weichen Hämmerfilzen oder – wie hier beim Woodchester Piano – durch das gedämpfte Spielen im Moderator-Pedal. Wer einen brillant klingenden Pop-Klaviersound sucht, ist hier an der falschen Adresse.

Das Woodchester Piano klingt intim und sanft. Und wie es das Hörbeispiel zeigt, bedarf es nicht mehr als ein paar Quinten, um die richtige Atmosphäre für eine melancholische Filmszene zu erzeugen. Mit diesen einfachen Mitteln könnte ich mit dem Piano stundenlang spielen und mich zu verschiedenen Stimmungen inspirieren lassen.

Alle wichtigen Einstellungen auf einen Blick

Weitreichende Einstellmöglichkeiten wie man sie von anderen Piano-VSTs oder -Libraries kennt, gibt es beim Woodchester Piano nicht. Darauf kann man aber getrost verzichten, denn das Konzept des Instruments ist nicht, alle möglichen Klangfarben zu bedienen. Viel mehr bietet es einen ganz bestimmten Klang, der sich in ausgewählten Nuancen anpassen lässt. Dazu zählen unter anderem der “Colour”-Regler, welcher den Grundsound brillanter oder dunkler macht. Der Stereo-Width-Regler macht den Sound im Stereo-Panorama breiter oder kompakter – je nachdem, wie man das Klavier einsetzen möchte. Reverb stellt den Hallanteil ein. So kann das Klavier auf Wunsch entweder wie im Wohnzimmer oder auch wie in einer großen Konzerthalle klingen.

Nebengeräusche bringen Atmosphäre in den Klang

Detailliert einzustellen ist aber, wie laut man die typischen Nebengeräusche des Klaviers hören möchte: Das Klappern der Taste beim Loslassen, der Klang beim Treten des Dämpferpedals und sogar das leichte Knistern und Knacken von Holz kann – bei richtiger Dosierung – zu höherem Realismus beitragen. Etwas schade finde ich, dass sich das Hammergeräusch nicht separat in der Lautstärke einstellen lässt. Bei manchen Tönen würde ich einfach gerne etwas mehr Klavier hören und weniger Hammer und Filz. Hier würde ich mich sehr über ein Update der Library mit einer alternativen Mischung und mehr Raumklang freuen.

Layer-Sounds mit Breitwand-Flair

Ein ganz entscheidendes Feature des Woodchester Pianos sind die Sounddesign-Layer. Drei verschiedene flächig-elektronische Sounds mit den Namen “Ache”, “Dream” und “Clouds”lassen sich dem puren Klaviersound hinzumischen. Das geht auch per Modulationsrad, um so während des Spielens zu entscheiden, wie viel Glitter und Klangwolke man hören möchte. Die Sounddesign-Layer klingen hervorragend und verleihen dem ohnehin schon sehr atmosphärischen Klavier zusätzlichen Breitwand-Flair.

Übersichtlich, kompakt und portabel

Viele Software-Klavier kommen mit großen Sample-Mengen, die sehr viel Speicherplatz benötigen. Dieses Piano hingegen ist mit etwas mehr als 1 GB extrem platzsparend, schnell geladen und beansprucht wenig Arbeitsspeicher. Damit eignet es sich auch perfekt fürs Notebook, zum Komponieren und Üben unterwegs oder sogar für die Bühne.

Vollversion von NI Kontakt erforderlich

Das Instrument benötigt die kostenpflichtige Version von Native Instruments Sampler Kontakt ab Version 5.3. Hier genügt also nicht die kostenlose Kontakt-Player-Software wie bei vielen anderen Piano-Libraries. Das bedeutet auch, dass das Instrument nicht in Kontakts Library-Liste auftaucht, sondern manuell aus dem Datei-Browser in Kontakt geladen werden muss. Hier sollte der Hersteller nachbessern.

Fazit: Intimer Sound mit cinematischer Größe

Das Woodchester Piano ist ein tolles intim klingendes Felt-Piano, das sich zwar nicht für alle Situationen eignet, aber diese spezielle Klangfarbe so gut wie kein anderes Software-Piano beherrscht. Die Flächensounds, die man wahlweise zum Klavierklang dazumischen kann, sind sehr gelungen und nehmen auch professionellen Komponisten oder Produzenten viel Arbeit ab, wenn das Klavier mal “etwas größer” klingen soll. Für günstige 69 EUR eine eindeutige Kaufempfehlung!

Woodchester Piano Einstellungen
Woodchester Piano: Wenige, dafür alle wesentlichen Einstellmöglichkeiten.

Fracture Sounds Woodchester Piano – Übersicht

Konzept: Sample-Library für NI Kontakt ab 5.3
Umfang der Library: 2,2 GB (benötigt durch Sample-Kompression nur 1,1 GB auf der Festplatte)
Systemanforderungen: Vollversion von NI Kontakt ab Version 5.3 benötigt
Hersteller: Fracture Sounds
Preis: ca. 70,- EUR

Audio-Demo mit dem Woodchester Piano

Verwandte Artikel

08.03.2019 · Kaufen Klavier-App für iPad & iPhone: Die besten virtuellen Pianos

Musik machen mit Mobilgeräten - die Auswahl an Musik-Apps ist riesig groß. Aber welche eignen sich als Klavier-App für iPad & iPhone? Hier unsere Tipps für die besten virtuellen Klaviere zum Spielen, Üben und Lernen ...

16.02.2019 · Lernen Kann man auf einem Masterkeyboard Klavier lernen?

Klavier lernen mit einem Software-Piano? Das geht sogar sehr gut, denn einige der Piano-VSTs und Piano-Apps sind in Sachen Klang- und Spielverhalten sehr nah am akustischen Original. Wer mit einem Masterkeyboard Klavier lernen möchte, sollte ...

15.02.2019 · Kaufen Test: Toontrack EZkeys - Piano-VST für Songwriting

Mit wenigen Mausklicks professionell klingende Piano-Begleitungen im Rechner erzeugen. Für viele Songwriter und Komponisten geht ein Traum in Erfüllung. Toontrack EZkeys heißt die wundervolle Lösung. Der schwedische Hersteller hat bereits zahlreiche Instrumente und MIDI-Packs veröffentlicht, ...

07.02.2019 · Kaufen Kaufberatung: Masterkeyboard mit Hammermechanik

Piano spielen mit Software-Instrumenten - keine schlechte Idee. Schließlich gibt es viele leistungsfähige Piano-VSTs, die Klavier- und Flügelklänge detailreich abbilden können. Wer vom hohen Klangpotenzial der Software-Instrumente profitieren will, braucht ein Masterkeyboard mit Hammermechanik und ...

31.01.2019 · Lernen Welche Funktion haben die Klavierpedale?

Drei Klavierpedale ergeben das gewohnte Bild - egal, ob Konzertflügel, akustisches Klavier oder Digitalpiano. Gerade bei akustischen Pianos gibt es eine Menge Variationen und auch sehr spezielle Ausdrucksmöglichkeiten über das Pedalspiel. Welche Funktion haben die ...

16.01.2019 · Kaufen Digitalpiano mit Holztastatur: Welche Unterschiede gibt es?

Ein realistisches Spielgefühl erwartet man von einem Digitalpiano mit Holztastatur. Viele Hersteller werben mit diesem hochwertigen Ausstattungsmerkmal, aber längst nicht überall ist auch tatsächlich eine Tastatur mit massiven Holztasten verbaut. Worauf muss man achten und ...

09.01.2019 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise ...

07.01.2019 · Spielen Bach Konzert BWV 1053 von Francesco Tristano

Mit dem Bach Konzert BWV 1053 ins neue Jahr starten - wenn das kein schöner Auftakt ist. Vor allem, wenn es von Francesco Tristano gespielt ist und man die Aufnahme einfach mal so auf SoundCloud ...

03.01.2019 · Kaufen Yamaha Clavinova CLP-600-Serie

Jedes Modell so nahe am Klavier wie heute technisch möglich - kein leeres Werbeversprechen, denn die hochwertigen Piano-Sounds bekommt man bei jedem Yamaha Clavinova. Dabei umspannt die aktuelle CLP-600-Serie ein weites Preissegment - vom anspruchsvollen ...

29.12.2018 · Kaufen Kawai CA-Serie: Digitalpianos mit Holztastatur

Wer sich für ein Kawai Digitalpiano der Modellreihe „Concert Artist“ entscheidet, bekommt bereits ab der mittleren Preisklasse ein Instrument mit Qualitätsmerkmalen eines Hybrid Digitalpianos. Selbst beim kleinsten Modell CA48 darf man das luxuriöse Spielgefühl einer ...

25.12.2018 · Lernen Druckpunktsimulation bei Digitalpiano-Tastaturen

Bei vielen Digitalpianos ab der mittleren Preisklasse taucht als besonderes Ausstattungsmerkmal die Druckpunktsimulation auf. Es handelt sich dabei um ein Feature für fortgeschrittene Pianisten, welches eine exakte Kontrolle des Klavieranschlags erlaubt.Anfänger am Piano werden vermutlich ...

21.12.2018 · Lernen Online Klavier lernen: e-Learning mit Piano

Neben dem klassischen Face-to-face-Unterricht in der Musikschule kann man auch online Klavier lernen. Aber hält das eLearning den Vergleich mit dem klassischen Klavierunterricht stand? Na klar: Am liebsten gleich ran ans Klavier, Digitalpiano oder Keyboard und ...