ANZEIGE

Test: e-Instruments Pure Piano – Klavier-App für iOS

  • e-Instruments Pure Piano ist eine Klavier-App für iOS-Geräte. 
  • Die App enthält als Basis-Sound einen brillanten Konzertflügel in professioneller Qualität.
  • Besonderheit von Pure Piano ist das innovative Bedienkonzept. Über das Morph-Pad lässt sich der Klavierklang sehr einfach und intuitiv gestalten. 
e-Instruments Pure Piano - Klavier-App für iOS-Geräte
Macht jedes Einsteiger-Piano zum Profi-Stagepiano: e-Instruments Pure Piano

e-Instruments Pure Piano – der Name ist Programm, aber auch etwas irreführend, denn diese Klavier-App für iOS liefert deutlich mehr als einfach nur den puren Klavierklang. 

Grundsätzlich aber – ja: Diese App ist eine pure Klavier-App, es geht hier einzig und allein um den Klavierklang. Und für alle, die damit gerne auch klangmalerisch umgehen, ist Pure Piano ein heißer Tipp. Vom brillanten Konzertflügel zum leicht verklärt und sanft klingenden Neo-Klassik-Piano mit subtilen Klangdetails – per Touch-Kontrolle morpht man mühelos zwischen solchen Klangaspekten. Klingt genial? Ist es!

Ganz ähnlich wie bei den Piano-VSTs von e-Instruments macht sich Pure Piano das visuelle Sound-Edit-System von e-Instruments zunutze. Mobilgeräte sind dafür natürlich prädestiniert: Pure Piano ist ein „Touch-Instrument“ und kinderleicht zu bedienen. Das gilt übrigens genauso für e-Instruments Pure Upright, welches mit einem schönen Wohnzimmerklavier-Sound gut als Ergänzung zu Pure Piano macht.

Klavier-Apps – das iPad als Digitalpiano?

Na gut – zu einem Digitalpiano gehört immer noch eine gute Tastatur. Und die hat e-Instruments Pure Piano definitiv verdient. Pure Piano lässt sich wunderbar dynamisch spielen von Pianissimo bis in ein kräftiges Forte. Wer ein Digitalpiano als Masterkeyboard nutzen kann oder ein Masterkeyboard mit Piano-Tasten besitzt, wird überrascht sein, welche musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten in einem iPhone stecken können.

e-Instruments Pure Piano im Video-Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

e-Instruments Pure Piano und Klangvielfalt

Verbindet man bei herkömmlichen Digitalpianos den Begriff „Klangvielfalt“ meistens mit der Anzahl der verfügbaren Sounds, so liefert e-Instruments hier den perfekten Gegenentwurf: Pure Piano besitzt einen einzigen Klavierklang – that’s it! Dieser aber lässt sich sehr nuancenreich variieren. Damit wäre das Konzept von Pure Piano auch schon umschrieben.

Genial intuitive Klanggestaltung dank Morph Pad: Man wischt einfach über den Bildschirm und überblendet sanft von einem Sound-Preset zum anderen, um die Klang- und Spieleigenschaften zu kombinieren.
Genial intuitive Klanggestaltung dank Morph Pad: Man wischt einfach über den Bildschirm und überblendet sanft von einem Sound-Preset zum anderen, um die Klang- und Spieleigenschaften zu kombinieren.

1 Klang – 1.000 Möglichkeiten

Die Basis bildet ein großer Konzertflügel: Breit, brillant mit klar definiertem Tonansatz und reichem Ausklang. Man kann mit dem Sound füllende Begleitungen spielen, rhythmisch-perkussiv mit kräftigen Akzenten oder Piano-Solo. Mit dem Sound ist man musikalisch nicht festgelegt. Ganz egal, ob Klassik, Neo-Klassik, Rock, Pop, Jazz, Soul, Funk – in dem Sounds steckt deutlich mehr als man zunächst vermutet. Das stellt man fest, sobald man das Morph Pad im Hauptdisplay bewegt.

Klavier-Sounds morphen – was bringt das?

Spontan stellt man sich unter Sound-Morphing evtl. vor, man könne das Klavier in z.B. ein Marimbafon verwandeln – eine Innovation von Modartt Pianoteq 7 mit gewiss außergewöhnlichen Möglichkeiten. Aber darum geht es hier nicht, denn Pure Piano bleibt immer „Piano pur“. Allerdings kann man den Sound verändern, um bestimmte Aspekte des Klavierklangs ins Spiel zu bringen. Der anfangs brillante Klavierton z.B. wird zu einem sehr weichen und intimen Sound, wenn man das Morph Pad weiter in den unteren Bereich bewegt.

Wenn man hier einfach nur über das Display wischt, werden im Hintergrund gleich mehrere Schichten von Parametern verändert. Die Klangfarbe, das Dynamikverhalten, die Effekte (EQ, Delay, Reverb). Sogar zusätzliche Klangdetails kommen zum Vorschein. Der Intimate-Sound hat einen wunderschönen „mellow tone“ mit viel mechanischen Nebengeräuschen – ganz so wie man es in der Neo-Klassik liebt: Intimer Sound mit viel Atmosphäre.

Der Klang ändert seine Ausprägung unter Umständen sogar dramatisch, wenn man z.B. in den Bereich „Cinematic“ oder „Reverse“ gelangt. Wirklich abgefahrene Klangfahrten kann man damit machen. Neben „Pure“ gibt es acht verschiedene Klangextreme zwischen denen man stufenlos morphen kann. Der Intimate-Sound soll etwas mehr Obertöne bekommen? Kein Problem: Dann bewegt man das Morph Pad eben wieder ein Stückchen in Richtung „Pure“  oder „Bright“.

e-Instruments Pure Piano in der Praxis

Das e-Instruments Pure Piano ist erstmal eine praktische Klavier-App für alle, die das iPad als Klangerzeuger nutzen möchten. Um z.B. ein älteres Digitalpiano mit einem modern und professionell klingenden Piano-Sound aufzupeppen oder zum Live-Spielen mit einem Piano-Masterkeyboard – dafür ist das Pure Piano eine gute Lösung, die relativ wenig Geld kostet.

Innovativ an Pure Piano ist der spielerisch-intuitive Zugang zum Klang. Und mit dem tollen Bedienkonzept bringt Pure Piano reichlich Spielspaß für Sound-Enthusiasten mit. Mit dem Morph Pad sind aufregende Klangreisen möglich. Aber auch die ganz alltäglichen Dinge sind damit super easy: EQ, Reverb, Delay oder die Dynamik-Kurve einstellen – das alles ist durch die visuelle Aufmachung der Piano-App sehr einfach und übersichtlich.

Die Klangsimulation berücksichtigt Details wie Fall-back Noise, Key-Off-Effekt, Damper Noise, Damper Resonance. Sympathetic Resonance beherrscht e-Instruments Pure Piano hingegen nicht, was zu verschmerzen ist. Weniger schön ist aber, dass das Spielen im Halbpedal nicht möglich ist. Ebenso vermisse ich das Nachpedalisieren im Forte-Pedal. Ansonsten werden die üblichen Klavierpedal-Funktionen Soft und Sostenuto unterstützt.

Fazit: Klangvielfalt neu gedacht

Wer beim e-Instruments Pure Piano eine App für Klavierpuristen vermutet, liegt nicht ganz falsch. Pure Piano bietet den Sound eines großen Konzertflügels in professioneller Qualität und bringt das hohe Klangniveau von Piano-VST-Instrumenten in die iOS-Welt.

Der Klavier-Sound wirkt lebhaft und lässt sich sehr nuancenreich über das Morph-Pad einstellen. Das Editieren des Klangs bleibt hier aber nicht Experten vorbehalten. Denn das innovative Bedienkonzept ist so einfach gehalten, dass jede*r diese vielfältigen Möglichkeiten entdecken darf. Vor allem aber klingt Pure Piano betörend gut. Absoluter No-Brainer!

e-Instruments Pure Piano - Man Screen

E-Instruments Pure Piano im Überblick

Erhältlich seit: 04.2021
Techn. Facts: für iPhone und iPad, ab iOS 13, AU-Support, 1,1 GB Speicherplatz, 24 Bit/44,1 kHz
Download: im Apple App Store
Preis: 29,99
Hersteller: e-Instruments

e-Instruments Pure Piano - der Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörg Sunderkötter

Dank der genial intuitiven Morph-Pad-Funktion bleibt as Editieren des Klangs nicht Experten vorbehalten. Denn das innovative Bedienkonzept ist so einfach gehalten, dass jede*r diese vielfältigen Möglichkeiten entdecken darf. Vor allem klingt Pure Piano betörend gut. Absoluter No-Brainer.


e-Instruments Pure Piano :   29.99 €

ZUM ANGEBOT

e-Instruments Pure Piano :   29.99 €

ZUM ANGEBOT

e-instruments · Live-Gig · Piano-App · Piano-VST

Tests

2. Juli 2021

Verwandte Artikel

08.09.2022 · Kaufen Casio Privia-Serie: PX-S5000, PX-S6000 & PX-S7000

Casio Privia - in der Einstiegsklasse begeistern die Portable Pianos dieser erfolgreichen E-Piano-Serie nicht nur in Spielgefühl und Sound, sondern vor allem auch im modernen Design. Mit drei neuen Modellen zielt Casio nun auch auf ...

06.09.2022 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise ...

01.09.2022 · Kaufen Kawai ES-Serie: ES-920, ES520, ES-120 - Portable Pianos

Die Portable Pianos der Kawai ES-Serie sind bei Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen beliebt, bieten Sie doch hochwertige Features im Preisbereich zwischen 700,- und 1.600,- Euro. Wichtige Detailverbesserungen im Vergleich zu den älteren ES-Modellen sind ein deutlich ...

16.08.2022 · Spielen Piano Duo: Alexandra Sostmann & Michael van Krücker

Piano Duo - das vierhändige Spiel auf einem Klavier - ist sicher nicht die leichteste Disziplin der Kammermusik. Umso bemerkenswerter ist es, wenn man ein Piano Duo hört, dessen Darbietungen eine solche Leichtigkeit vermitteln wie ...

09.08.2022 · Kaufen Digitalpiano unter 500 Euro: Die besten E-Pianos für Einsteiger

Auch ein Digitalpiano für Anfänger soll den Traum vom Konzertflügel-Sound im Wohnzimmer erfüllen. Bei einem Digitalpiano unter 500 Euro sollte man nicht auf eine möglichst umfangreiche Ausstattung achten, sondern die Schwerpunkte bei Tastatur und Klavierklang setzen.  ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...

18.07.2022 · Kaufen Black Friday Digital Piano Deals 2022: Musikinstrumente günstig!

Jedes Jahr ein wichtiger Tag in der Cyber Week: Am Black Friday winken E-Pianos und Keyboards als günstige Schnäppchen im Einzelhandel. Wenn du mit dem Klavierspielen loslegen möchtest und noch das passende und möglichst günstige ...

15.07.2022 · Spielen CD-Tipp: Close To Silence - Thomas Kessler

Der Düsseldorfer Pianist und Musikproduzent Thomas Kessler ist ein Meister der leisen Töne. Musikalisch vielfältig in verschiedensten Musikprojekten tätig, ist vor allem seine Klaviermusik ein Beleg für die heilende Kraft der Musik. Insofern darf man ...

23.06.2022 · Kaufen Digitalpiano unter 1000 Euro: Preiswert Klavier spielen

Wer ein Digitalpiano unter 1000 Euro kaufen will, findet eine vielfältige Auswahl an Portable Pianos und Homepianos. Je mehr man sich mit seinem Budget der 1000-Euro-Marke annähert, desto mehr Qualität darf man hinsichtlich Tastatur und ...

17.06.2022 · Kaufen Yamaha E-Piano kaufen: Die besten Digitalpiano-Modelle

Wer ein Yamaha E-Piano kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Nicht nur in unterschiedlichen Preisklassen bietet Yamaha E-Piano-Modelle mit sehr guten Leistungsmerkmalen an, sondern auch in ganz unterschiedlichen Digitalpiano-Kategorien - egal, ob Homepiano, Portable ...

27.05.2022 · Spielen Konzert-Slot gewinnen: Blues- und Jazz-Festival Bamberg

Endlich wieder Live-Gigs spielen - wie lange haben wir darauf gewartet! Über 70 Live-Acts werden an zehn Tagen beim Blues- und Jazz-Festival Bamberg auftreten. Du kannst mit deiner Band dabei sein - mach mit beim ...