ANZEIGE

Test: CWITEC TX16Wx – Free Sampler-VST

  • TX16Wx ist ein kostenloser Software-Sampler, lauffähig als Plug-in für Windows und macOS.
  • Das Free Sampler-VST unterstützt SFZ, WAV, AIFF, SF2, EXS, REX und weitere Sampler-Formate.
  • TX16Wx bietet flexible Funktionen zum Bearbeiten und Erstellen von eigenen Sample-Libraries.
CWITEC TX16Wx - Free Sampler-VST

Für alle, die nicht einfach nur Sounds und SFZ-Libraries abspielen wollen, sondern ein bisschen selber basteln, experimentieren und sampeln wollen, ist das kostenlose CWITEC TX16Wx Sampler-Plug-in genau die richtige Wahl.

Doch hier wird nicht nur eine DAW benötigt, sondern auch ein gewisses Interesse daran, etwas tiefer die Welt des Sampling einzusteigen. Entsprechend umfangreich fallen die Funktionen dieses Free Sampler-VST aus: Samples laden, bearbeiten, loopen, verzerren und vieles mehr ist hier möglich.

SFZ-Library in CWITEC TX16Wx öffnen

Beginnen wir mit der einfachsten Disziplin: Man muss ja nicht immer gleich bei Null anfangen – um ein bisschen Material zum Experimentieren zu haben, beginnt man am besten mit einer SFZ-Library, die man zahlreich von einigen Portalen laden kann. SFZ Instruments wäre so eine Plattform – mehr zum Thema findest du im Ratgeberartikel über Free Sampler-VST.

Ordnerstruktur und Favoriten anlegen

Ich habe mich dabei für das kostenlose Iowa Piano entschieden. Nachdem ich diese Library heruntergeladen und sicher in dem dafür angelegten Ordner „SFZ Pianos“ untergebracht habe, muss ich das Klavier natürlich noch in den TX16Wx laden. 

Dank des integrierten Browsers im CWITEC TX16Wx navigiert man mit wenigen Klicks zum entsprechenden Ordner. Damit es beim nächsten Mal noch schneller geht, markiere ich auf dem Weg dahin meinen „SFZ Piano“-Ordner als Favoriten, indem ich auf den kleinen Stern klicke.

Ordner, die mit einem Sternchen markiert wurden, werden in der Auswahlliste links angezeigt. So kann man schnell zu den gewünschten Ordnern navigieren.
Ordner, die mit einem Sternchen markiert wurden, werden in der Auswahlliste links angezeigt. So kann man schnell zu den gewünschten Ordnern navigieren.

SFZ-Library im TX16Wx bearbeiten

Durch Doppelklick auf die Datei „Iowa Piano.sfz“ im TX16Wx Datei-Browser wird die Library auf der rechten Seite geladen und ist nun spielbereit. Über die großen weißen Schaltflächen wie „Regions“ oder „Sounds“ gelangt man zu den Untermenüs der Bearbeitungsfunktionen. Hier fangen wir direkt einmal an, den Klang der Library zu beeinflussen und verändern mit der ADSR-Hüllkurve die Attack-, Decay-, Sustain- und Release-Zeiten der Samples.

Auf der offiziellen Internetseite von CWITEC kann man sich auch ein ausführliches Handbuch für den TX16Wx herunterladen. Dieses ist allerdings nur in English verfügbar.
Auf der offiziellen Internetseite von CWITEC kann man sich auch ein ausführliches Handbuch für den TX16Wx herunterladen. Dieses ist allerdings nur in English verfügbar.

Mit der ADSR-Hüllkurve lassen sich schon drastische Änderungen erzielen, denn man beeinflusst damit den Lautstärkeverlauf des Klangs. Verändert man den Kurvenverlauf so, dass er relativ schnell abfällt, dann erinnert der Klang des Klaviers direkt ein bisschen an ein Cembalo. Genauso gut kann ich die Attack-Zeit erhöhen, um allen Noten einen Fade-In-Effekt zu verpassen. Mit einem schönen Hall bekommt man so einen super schönen Klangteppich für Hintergrundbegleitung.

Wer sich direkt etwas mehr zutraut, kann ja mal meine Filter-Cutoff-Automation nachbasteln. Ich habe alle Parameter markiert, die ich verändert habe.

Um einige Optionen sehen zu können, kann es sein, dass man nach rechts scrollen muss.
Um einige Optionen sehen zu können, kann es sein, dass man nach rechts scrollen muss.

Eigene Samples laden und als Library speichern

Eine eigene Piano-Library zu basteln, das ist schon eine etwas umfangreichere und komplexe Angelegenheit, daher zeige ich an einem ganz einfachen Beispiel mit nur drei Drum-Sounds wie es geht. Eine Kickdrum, eine Snare und eine Hihat. Im frisch geöffneten TX16Wx gehe ich zu dem leeren „New Program“, klicke auf die weiße „Regions“-Schaltfläche und ziehe anschließend meine Samples, eines nach dem anderen, auf die gewünschten Tasten. Ich kann die Samples dabei sowohl aus einem Ordner, als auch aus dem internen Datei-Browser ziehen.

Um näher an die Tasten zu zoomen, kann das Mausrad benutzt werden. Hält man beim Zoomen gleichzeitig die Shift Taste, wird die Sicht vertikal vergrößert.
Um näher an die Tasten zu zoomen, kann das Mausrad benutzt werden. Hält man beim Zoomen gleichzeitig die Shift Taste, wird die Sicht vertikal vergrößert.

Theoretisch kann ich die drei Samples jetzt schon mit meinem MIDI-Keyboard spielen, denn die Lautstärke der Samples wurde automatisch auf die Anschlagsstärke der Tasten gelegt. Dabei fällt mir allerdings auf, dass bei meiner Kickdrum am Ende noch unnötiges Rauschen zu hören ist.

Um das Problem zu beheben, klicke ich auf die „Waves“-Schaltfläche und wähle aus der Liste meinen Kick aus. Anschließend kann ich die kleine END Flagge von der rechten Seite nach links ziehen, um das Sample-Ende neu einzustellen.

In diesem Bereich findet man auch Funktionen um Samples zu loopen oder in der Tonhöhe zu verändern.
In diesem Bereich findet man auch Funktionen um Samples zu loopen oder in der Tonhöhe zu verändern.

Um eigene Sample-Libraries zu speichern, klickt man auf das kleine blaue Zahnrad, welches sich über dem ARP-Button befindet. Anschließend kann man mit „Save Program as“ die Library als eine .txprog Datei speichern.

Und so einfach hat man seine eigene, kleine Drum Library erstellt, die mit dem MIDI Keyboard gespielt werden kann.

Solange man die Library nicht mit anderen Leuten teilen möchte, empfiehlt es sich das .txprog Format zu benutzen, da dieses mehr Informationen speichern und verwenden kann, als SFZ-Dateien es können. Um dennoch das eigene Meisterwerk als SFZ zu speichern, gibt es das kostenlose TX2SFZ Plug-in. Dieses kann man sich von zum Beispiel KVR-Audio herunterladen und anschließend die .txprog Dateien in SFZ umwandeln.

Fazit: Ganz schön viel Leistung

Der kostenlose CWITEC TX16Wx ist nicht ohne Grund ein Klassiker unter den Free-Sampler-VST. Denn er bietet neben der reinen Abspielmöglichkeit für Samples auch Bearbeitungsfunktionen, um selber Sample-Libraries zu erstellen. Praktisch: Der TX16Wx unterstützt mehrere Sample-Formate.

CWITEC TX16Wx – Überblick

Preis: Kostenlos. Einige extra Funktionen sind allerdings nur in der kostenpflichtigen Version (39,- EUR) enthalten.
Plattform: VST/VST3/AAX für Windows 7 oder aktueller & AU/VST/AAX für macOS 10.9 oder aktueller
Leistungsanforderung: niedrig
Website: www.tx16wx.com

Janis Theurer

... nicht ohne Grund ein Klassiker unter den Free-Sampler-VST.

Free Sampler-VST · SFZ · Software-Instrument

Tests

2. November 2022

Verwandte Artikel

18.11.2022 · Kaufen Thomann CyberWeek Deals 2022 - E-Pianos & Zubehör

Musikinstrumente super günstig! Vom 18.11.-28.11.2022 feiert Thomann CyberWeek mit den beiden Mega-Events Black Friday und Cyber Monday. Das heißt: E-Pianos, Musik-Equipment, Software und Zubehör zu Schnäppchen-Preisen eintüten. Hier die  besten E-Piano-Deals - preiswert & lieferbar.Vom ...

12.11.2022 · Kaufen Black Friday Digital Piano Deals 2022: Musikinstrumente günstig!

Jedes Jahr ein wichtiger Tag in der Cyber Week: Am Black Friday winken E-Pianos und Keyboards als günstige Schnäppchen im Einzelhandel. Nicht nur, aber besonders für Anfänger*innen die beste Gelegenheit, um das passende und möglichst ...

03.11.2022 · Kaufen Kawai CN-Serie: CN-201 & CN-301

Die E-Piano-Modelle der Kawai CN-Serie könnte man auch als die Einsteigerklasse des japanischen Herstellers bezeichnen. Mit der hohen Qualität bei Spielgefühl und Klavierklang entsprechen die CN-Modelle aber durchaus den Anforderungen von Fortgeschrittenen - Digitalpianos für ...

18.10.2022 · Kaufen E-Piano-Test 2022: Die besten Digitalpianos im Vergleich

Welches ist das beste Digitalpiano? Meistens steht bei dieser Frage im Vordergrund, ein E-Piano günstig zu kaufen. Aber egal, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene: Neben dem Preis sollten vor allem auch Sound und Spielspaß wichtige ...

13.10.2022 · Kaufen Free Sampler-VST – Software-Sampler kostenlos

Software-Sampler sind die Universaltools zum Musikmachen mit dem Computer und machen praktisch jeden erdenklichen Klang verfügbar - von der Triangel bis zum großen Orchester. Allerdings kann die dafür erforderliche Software eine Menge Geld verschlingen. Glücklicherweise ...

08.09.2022 · Kaufen Casio Privia-Serie: PX-S5000, PX-S6000 & PX-S7000

Casio Privia - in der Einstiegsklasse begeistern die Portable Pianos dieser erfolgreichen E-Piano-Serie nicht nur in Spielgefühl und Sound, sondern vor allem auch im modernen Design. Mit drei neuen Modellen zielt Casio nun auch auf ...

06.09.2022 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise ...

01.09.2022 · Kaufen Kawai ES-Serie: ES-920, ES520, ES-120 - Portable Pianos

Die Portable Pianos der Kawai ES-Serie sind bei Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen beliebt, bieten Sie doch hochwertige Features im Preisbereich zwischen 700,- und 1.600,- Euro. Wichtige Detailverbesserungen im Vergleich zu den älteren ES-Modellen sind ein deutlich ...

16.08.2022 · Spielen Piano Duo: Alexandra Sostmann & Michael van Krücker

Piano Duo - das vierhändige Spiel auf einem Klavier - ist sicher nicht die leichteste Disziplin der Kammermusik. Umso bemerkenswerter ist es, wenn man ein Piano Duo hört, dessen Darbietungen eine solche Leichtigkeit vermitteln wie ...

09.08.2022 · Kaufen Digitalpiano unter 500 Euro: Die besten E-Pianos für Einsteiger

Auch ein Digitalpiano für Anfänger soll den Traum vom Konzertflügel-Sound im Wohnzimmer erfüllen. Bei einem Digitalpiano unter 500 Euro sollte man nicht auf eine möglichst umfangreiche Ausstattung achten, sondern die Schwerpunkte bei Tastatur und Klavierklang setzen.  ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...