Test: Best Service Galaxy Vintage D – Piano-Library

  • Best Service Galaxy Vintage D ist ein Library-Instrument für Native Instruments Kontakt bzw. den kostenlosen Kontakt Player.
  • Das Software-Instrument enthält einen detailreich gesampelten Steinway D Konzertflügel, Baujahr 1920.
  • Der Steinway D wurde von Galaxy Instruments in den Bauer Studios in Ludwigsburg aufgenommen.
best-service-galaxy-vintage-d-image
(Foto: Jörg Sunderkötter)

Legendärer Piano-Sound: Der Best Service Galaxy Vintage D ist ein Steinway D aus dem Jahr 1920. Auf dem Originalinstrument haben schon Piano-Größen wie Chick Corea, Keith Jarrett oder Richie Beirach gespielt. Die Samples für den Vintage D wurden in den renommierten Bauer Studios in Ludwigsburg inklusive zahlreicher Klangdetails aufgenommen.

Galaxy Vintage D überzeugt mit ausgewogenem Klang

Der Galaxy Vintage D bietet einen warmen und in allen Lagen ausgewogenen Klang. Anders als bei vielen anderen Software-Pianos würde ich das Instrument keinem bestimmten musikalischen Genre zuordnen: Das Piano kann laut und leise, melancholisch und groovy und deckt dabei sowohl Klassik als auch Filmmusik oder Rock ab. Die Dynamik empfinde ich als sehr natürlich. Auffallende oder gar störende Übergänge zwischen den verschiedenen Dynamikstufen konnte ich im Test nicht feststellen. Die Audio-Clips zeigen einen Ausschnitt der möglichen Sounds…

Piano-Sound nach Geschmack

Wem der Grundklang des Steinway D für die jeweilige Anwendung noch nicht optimal passt, findet eine Menge Regler und Knöpfe, mit denen man den Flügel an seine Bedürfnisse anpassen kann. Die Handhabung ist sehr transparent und durchdacht. Alle Einstellungen sind klar benannt, so dass man hier nicht auf das Handbuch angewiesen ist. Gut gemacht!

Clevere Einstellmöglichkeiten

Mit dem Regler “Color” kann man den Flügel stufenlos zwischen “soft” und “hard” einstellen. Die Option “Lid” gibt an, ob der Flügeldeckel offen, halboffen oder geschlossen sein soll. Mit einem Klick auf das Plus-Symbol erreichen wir noch weitere Einstellungen wie Wärme, Punch und Brillanz. Mit dem Regler “Low Keys” können wir das tiefere Register hervorheben oder in der Lautstärke absenken – je nachdem, wie es die Musik eben gerade verlangt.

best-service-galaxy-vintage-d-tone-settings
Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten bestimmen das Klangverhalten des Best Sevice Galaxy Vintage D bis ins kleinste Detail.

Darf’s ein wenig poppiger sein?

Wer möchte, dass sich der Flügel im Mix besser durchsetzt, oder wer allgemein auf einen direkteren Klang steht, kann den integrierten Kompressor benutzen. Dieser sorgt dafür, dass das Klavier lauter und fetter klingt, auch bei leisen Passagen. Dazu ein wenig Brillanz und Punch rein gedreht und fertig ist der Pop-Pianosound für den nächsten Radio-Hit!

Die Anatomie des Flügels

Damit aber noch nicht genug. Im Bereich “Anatomy” kann man weitere Anpassungen vornehmen. Sehr nützlich ist hier die Dynamikanpassung. Anstatt vielen kryptischen Einstellungen wurde hier einfach ein Drehregler “Dynamic” eingebaut, mit dem man den Flügel dynamischer oder weniger dynamisch einstellen kann. So einfach kann das sein! Wer die Dynamik noch genauer einstellen möchte, bekommt bei Klick auf “Velocity” einen vollständigen Velocity-Editor. Hier wurden wirklich keine Wünsche offen gelassen.

best-service-galaxy-vintage-d-velocity
Der Velocity-Editor - sogar eigene Dynamikkurven lassen sich einzeichnen.

Publikum oder Klavierspieler?

Mit der Funktion “Listening Position” kann man einstellen, ob man den Flügel aus der Position des Pianisten oder des Publikums hören möchte. Beide Einstellungen haben ihren Reiz – ich persönlich bleibe bei “Player”. Wem der Raumklang des Pianos hierbei nicht genügt, kann auf einen integrierten hochwertigen Faltungshall zurückgreifen.

Geschmackvoll programmierte Presets

Für alle, die sofort spielen wollen anstatt sich in Einstellungen zu verlieren, wurden 12 vorgefertigte Presets mitgeliefert, z.B. “Brilliant Pop”, “Concert Hall”, “Jazz In Da Club” oder auch “Spherical Piano”. Auch eigene Einstellungen lassen sich als Preset abspeichern.

best-service-galaxy-vintage-preset-listening
Der Best Service Galaxy Vintage D bietet neben den Presets viele Möglichkeiten, um die Klangwiedergabe detailliert zu steuern. (Foto: Jörg Sunderkötter)

Die Pad Machine

Möchte man den Flügel für eine Filmszene oder einen Elektro-Track benutzen, wird man sich über die eingebaute Pad Machine freuen. Damit lassen sich mit einem Klick atmosphärische Synth-Klänge zum Klavier dazumischen. Auch hier gibt es wieder eine eigene Einstellungs-Seite.

Fazit

Der Galaxy Vintage D überzeugt mit einem sehr warmen und ausgewogenen Klavierklang und einer außergewöhnlich guten Bedienung. Hier merkt man, dass sich die Entwickler viele Gedanken gemacht haben. Die Mühe hat sich gelohnt, denn dieses Piano spielt sich nicht nur ausgezeichnet, es lässt sich auch sehr flexibel an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Egal, ob für Klassik, Pop, Jazz oder Filmmusik: Wer auf der Suche nach einem tollen Allround-Piano für verhältnismäßig wenig Geld ist, sollte sich den Galaxy Vintage D unbedingt näher anschauen!

Best Service Galaxy Vintage D – Überblick

Erhältlich seit: 2012
Konzept: Sample-Library für NI Kontakt (Player) ab 4.2
Umfang der Library: 5 GB
Systemanforderungen: Kontakt oder Kontakt Player, 6 GB RAM empfohlen
Hersteller: Galaxy Instruments/Best Service

Galaxy Vintage D - Audio-Clips

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Lukas Ruschitzka

Egal, ob für Klassik, Pop, Jazz oder Filmmusik: Wer auf der Suche nach einem tollen Allround-Piano für verhältnismäßig wenig Geld ist, sollte sich den Galaxy Vintage D unbedingt näher anschauen!

Galaxy Vintage D :   135,00 €

ZUM ANGEBOT

Galaxy Vintage D :   135,00 €

ZUM ANGEBOT

best service · Galaxy Instruments · Piano-Software · Piano-Sound · Piano-VST · Software-Instrument · Testberichte

Tests

19. April 2018

Verwandte Artikel

17.06.2022 · Kaufen Yamaha E-Piano kaufen: Die besten Digitalpiano-Modelle

Wer ein Yamaha E-Piano kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Nicht nur in unterschiedlichen Preisklassen bietet Yamaha E-Piano-Modelle mit sehr guten Leistungsmerkmalen an, sondern auch in ganz unterschiedlichen Digitalpiano-Kategorien - egal, ob Homepiano, Portable ...

27.05.2022 · Spielen Konzert-Slot gewinnen: Blues- und Jazz-Festival Bamberg

Endlich wieder Live-Gigs spielen - wie lange haben wir darauf gewartet! Über 70 Live-Acts werden an zehn Tagen beim Blues- und Jazz-Festival Bamberg auftreten. Du kannst mit deiner Band dabei sein - mach mit beim ...

25.05.2022 · Kaufen Casio CDP-S-Serie – Portable Pianos für Einsteiger

Die Casio CDP-S-Serie ist eine Modellreihe besonders preiswerter Pianos. Unterhalb der Privia PX-S-Reihe positioniert sind die CDP-S-Modelle für den Einstieg ins digitale Pianospiel ebenso zu empfehlen, wie als portable Low-Cost-Zweitinstrumente für fortgeschrittene Spieler. Wir beleuchten ...

19.05.2022 · Spielen CD-Rezension: Alexandra Sostmann - Grenzgänge

Ich suche ständig nach neuer Musik - möglichst solche, die mich emotional berührt. Immer öfter entdecke ich dabei Musik aus längst vergangenen Stilepochen. Kein Wunder, denn als Klassik-Experte würde ich mich ganz und gar nicht ...

02.05.2022 · Spielen We Create Music! Kreativ-Plattform von GEWA Music

Talentförderung steht im Mittelpunkt der neuen Plattform, die GEWA Music unter dem Namen „We Create Music!“ ins Leben ruft. Inhaltlich will man mit Weiterbildung, Vernetzung und Präsentationsmöglichkeiten Songwriter*innen & Musiker*innen unterstützen, ihre nächsten Karriereschritte zu machen. ...

05.04.2022 · Spielen Best of Piano-VST - Tutorial: Intimate Piano Sound

Der Intimate Piano Sound - diesen Sound lieben vermutlich alle, und das Preset ist schon ein Must-have für jedes gute Piano-VST. Zumindest steckt dieser Sound in so gut wie jedem Piano-VST - man muss nur ...

28.02.2022 · Spielen Warum bei jedem E-Piano Tastengeräusche auftreten

Insbesondere Anfänger*innen, die gerade ihr erstes Digitalpiano gekauft haben, stellen voller Verwunderung fest, dass ihr E-Piano Tastengeräusche verursacht. Einleuchtend natürlich, dass eine Hammermechanik mechanische Geräusche erzeugt. Normal also. Dennoch gibt es Gründe, warum Klopfgeräusche und ...

25.02.2022 · Kaufen Musikhaus Thomann: 100 Jahre Hans Thomann Senior

Das Musikhaus Thomann - heute ein milliardenschweres Logistik- und Service-Unternehmen für Musikinstrumente und Equipment, doch begann alles mit einem traditionellen Musikgeschäft im idyllischen oberfränkischen Treppendorf. Mit dem 100. Geburtstag des Firmengründers Hans Thomann Senior feiert ...

25.02.2022 · Spielen Piano Day - immer am 29. März!

Warum braucht die Welt einen Piano Day? „Es gibt sicher viele Gründe“, sagt Nils Frahm dazu, „vor allem aber, kann es nicht schaden, das Piano zu feiern und alles, was damit zu tun hat: Künstler, ...

07.02.2022 · Kaufen Yamaha Arius-Serie - YDP-145, YDP-165, S35 & S55

Die Yamaha Arius-Serie gehört seit Jahren schon zu den beliebtesten Digitalpianos, wenn es darum geht, gute Qualität zum Einsteiger-Budget zu bekommen. Auch mit den neuen Modellen dürfte das gelingen, denn unverändert liegen die Schwerpunkte von ...

04.01.2022 · Lernen #HappyNewYou: Finde deinen Job bei Thomann!

Happy New Year - #HappyNewYou! Nach diesem Motto macht das Musikhaus Thomann auf aktuelle Jobangebote aufmerksam. Wenn du also darüber nachdenkst, deine musikalischen Aktivitäten mit einer beruflichen Karriere zu verknüpfen, warum nicht mal über einen ...

10.12.2021 · Lernen Weihnachtslieder am Klavier spielen: Noten & Online-Kurse

Hoppla! Das Fest steht vor der Tür und es müssen noch Weihnachtslieder am Klavier einstudiert werden? Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene ein paar Tipps, welche Weihnachtslieder man einfach und schnell spielen lernen kann: Über Noten, Bücher, ...