Yamaha

Als traditioneller Klavierhersteller 1887 gegründet, ist Yamaha heute in vielen Bereichen marktführend. Die Yamaha Corporation – wie man seit dem 100-jährigen Bestehen firmiert – ist ein Gigant unter den Herstellern für Musikinstrumente.

Akustische Instrumente sowie auch elektronisches Musik-Equipment von Yamaha werden von Profi- und Hobby-Musikern gleichermaßen geschätzt. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts stellt Yamaha akustische Pianos her und weitet seither sein Spektrum an Musikinstrumenten und Musiktechnologie aus. Heute findet man kaum ein Marktsegment der Musikinstrumentenbranche, in welchem Yamaha nicht tätig ist. Klaviere, Blasinstrumente, akustische und elektrische Gitarren, Digitalpianos, Synthesizer, Arranger Keyboards sowie Studio- und PA-Technik.

Mit dem äußerst erfolgreichen FM-Synthesizer DX7 prägte Yamaha den Sound der 80er Jahre mit und beeinflusst mit vielen technischen Innovationen das tägliche Musizieren nachhaltig. Zu solchen Meilensteinen zählen z.B. die Silent-Instrumente, mit denen man auch in der Mietwohnung über Kopfhörer üben und spielen kann, ohne auf das Spielgefühl eines akustischen Musikinstruments zu verzichten. Auch die Weiterentwicklung traditioneller Instrumente treibt Yamaha voran. Jüngstes Beispiel dafür sind die TransAcoustic-Pianos, bei denen Klavier und Digitalpiano mit Hilfe modernster Transducer-Technik zu einem neuen Instrument zusammenwachsen.