Klavier-Höhe: Klang-Faktor oder nur Optik?

  • Den Klang eines Klaviers machen letztendlich viele verschiedene – nicht zuletzt qualitative – Faktoren aus. Nicht allein die Bauhöhe ist dafür entscheidend.
  • Große Klaviere können größere Lautstärken produzieren als kleinere Modelle. Außerdem gibt es große Unterschiede im Klang. 
  • Auch die akustische Umgebung ist am Klang und der wahrgenommenen Lautstärke eines Klaviers beteiligt. 
klavier-hoehe-klang
(Bildquelle: Kawai)

So wie es Flügel in Bauformen verschiedener Länge gibt, variiert bei Klavieren die Bauhöhe des Gehäuses. Bei höheren Klavieren ist der Resonanzboden größer, die Saiten länger als bei kleineren Modellen. Sie können daher größere Lautstärken produzieren und klingen ausgewogener als Kleinklaviere. Aber nicht immer klingt ein größeres Klavier auch gleich besser als ein kleineres. Klavier, Höhe, Klang – wie ist der Zusammenhang?

Je höher das Klavier, desto besser der Klang?

Die Formel wäre etwas einfach, denn der Gesamtklang hängt von vielen Faktoren ab – so etwa der Qualität von Resonanzboden, Saiten, Mechanik etc. Innerhalb einer Klavier-Serie eines Markenherstellers lassen sich Nuancen feststellen, während beim Vergleich zwischen Marken- und Billig-Instrumenten Welten liegen können – nicht nur im Klang, sondern auch hinsichtlich der Spieleigenschaften.

Den Resonanzboden kann man auch als das Herz des Klaviers bezeichnen. Je besser und größer dieser ist, desto mehr Strahlkraft und Volumen hat der Klang des Klaviers. Der größere Innenraum bietet aber auch mehr Platz für die Tastaturmechanik. Man darf im optimalen Fall auch bessere Spieleigenschaften bei einem großen Klavier erwarten.

Je höher das Klavier, desto länger die Saiten

Die Höhe des Klaviers sagt auch etwas über die Länge der Saiten aus. Je mehr Platz der Rahmen einnehmen kann, desto längere Saiten hat das Klavier. Grundsätzlich ist das vorteilhaft, vor allem in den Bässen hört man das. Bei Kleinklavieren klingt der Bassbereich dünn und zum Teil sogar etwas nasal. Die Bass-Saiten klingen unter Umständen inharmonisch, was sich schon regelrecht schief anhören kann. Letztendlich ist das Zusammenspiel von Resonanzboden und Besaitung ein wichtiger Faktor für einen möglichst ausgewogenen Klang.

Die Größe des Klaviers sollte zum Raum passen

Klavier, Höhe, Klang … und Raum! Was man beim Kauf immer auch bedenken sollte: Passt das Klavier zu der Umgebung, in welcher es stehen soll? In einem zu kleinen Raum kann ein großes Klavier schon fast aufdringlich klingen. Unter Umständen übertönt es einen Raum sogar – vor allem wenn dieser im akustischen Sinne unvorteilhaft gestaltet ist. Dies trifft meistens dann zu, wenn die Wände und der Boden viele freie Oberflächen bieten, die den Schall reflektieren. Selbst das schönste und teuerste Klavier kann so sein Klangpotenzial nicht richtig entfalten.

Klavier, Höhe, Klang – die Lautstärke beeinflussen

Manchmal kommt man eben in die Situation, dass das Klavier – z.B. nach einem Umzug in eine andere Wohnung – in einem bestimmten Raum stehen muss. In dem Fall gilt hier: Ausprobieren, wie das Klavier dort klingt. Nimmt man die Lautstärke des Klaviers als zu intensiv wahr, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das zu beeinflussen.

  1. Akustische Maßnahmen: Man ändert die Gegebenheiten des Raumes, in dem man Schall absorbierende Gegenstände integriert. Das können  z.B. Vorhänge an den Fenstern sein oder ein großer Sessel in der Nähe des Klaviers. Wie ist der Boden ausgestattet? Teppich absorbiert viel Schall, Holzboden kann vorteilhaft, Steinboden nachteilig sein. Bei vielen reflektierenden Flächen im Raum kann auch ein kleiner Teppich unter dem Klavier helfen. 
  2. Schwingung entkoppeln: Die Schwingungen werden nicht nur über den Resonanzboden übertragen, sondern auch über das Gehäuse auf den Fußboden. Generell hilfreich sind Untersetzer wie z.B. Jahn IsoFloor. Besonders auch die mechanischen Geräusche, welche die Tastatur überträgt, lassen sich so reduzieren.
  3. Resonanzboden dämpfen: Nimmt man selber (oder der Nachbar) das Klavier als arg zu laut wahr, gibt es über die akustischen Maßnahmen hinaus die Möglichkeit, den Resonanzboden mit Stoff oder Dämm-Material in den Zaum zu bekommen. Man sollte wissen, dass diese Lösung die Klangqualität beeinträchtigen kann. Am besten einfach mal ausprobieren, z.B. mit einer Matratze, die man zwischen Wand und Resonanzboden hinter das Klavier schiebt. Optimal und elegant löst man dieses Problem mit professionellen Kunststoff-Absorbern aus Basotect, die sich passgenau zuschneiden lassen.

Verwandte Artikel

12.08.2019 · Kaufen Piano spielen mit einem VST-Host-Programm

Braucht man immer gleich eine komplizierte DAW-Software, nur um mit einem Piano-VST Klavier zu spielen? Eine Hürde für alle, die sich mit Recording-Technik nicht auskennen. Von den Kosten mal ganz abgesehen, ist der Einstieg in ...

07.08.2019 · Spielen Felt-Piano: Klavier spielen ganz leise

Der Begriff „Felt-Piano“ hängt stark mit der Popularität des Genres Neoklassik zusammen. Denn besonders hier ist der im Anschlag sehr weiche Klang oft präsent, ja fast ein Markenzeichen. Der Sound hat etwas Poetisches und ist dabei ...

01.08.2019 · Spielen Coole Klavierakkorde: Kool & The Gang - Summer Madness

Kool & The Gang Summer Madness - was sollte besser zu den Rekord-Temperaturen dieses Sommers passen als dieser Soul-Hit aus dem Jahre 1974? Cooles Tempo, cooler Laid-back Groove und coole Klavierakkorde - gespielt auf dem ...

26.07.2019 · Lernen Classic Manager: Klassische Klaviermusik kostenlos online hören

Wer klassische Musik am Klavier lernt, braucht nicht nur Klaviernoten, sondern als Referenz möglichst mehrere Aufnahmen eines Klavierstücks. Die Streaming-Website Classic Manager ist eine praktische sowie kostenlose Hilfe: Einzelne Titel, Alben und thematisch sortierte Playlists ...

23.07.2019 · Spielen Mit Gig Performer Piano spielen: VST-Host-Programm im Live-Einsatz

Warum gleich eine DAW nutzen, nur um ein Piano-VST zu spielen? Aber was kann man tun, wenn ein Software-Piano nicht auch als Standalone-Applikation erhältlich ist. Um einfach nur ein VST- oder AU-Instrument spielen zu können, ...

11.07.2019 · Lernen Stranger Things Titelsong am Piano spielen lernen

Wer kennt sie nicht, die Kultserie im Coming-of-Age-Stil der 80 Jahre? Die Filmmusik wird zwar dominiert von elektronischen Sounds, aber die Online-Klavier-Schule music2me zeigt, wie du den Stranger Things Titelsong am Piano lernen kannst. Die ...

08.07.2019 · Spielen Digitalpiano-Ratgeber: E-Piano an ein Mischpult anschließen

Digitalpiano, iPad, Keyboard, Synthesizer - alle Geräte sollen möglichst auch über den Kopfhörer oder Lautsprecher zu hören sein. Wie also schließt man zusätzliche Klangquellen gemeinsam mit dem E-Piano an ein Mischpult an? Audio, MIDI, Bluetooth, ...

28.06.2019 · Spielen Digitalpiano an Stereoanlage anschließen: Konzertsaal im Wohnzimmer

Du willst den Sound deines Digitalpianos über eine Stereoanlage spielen? Das ist grundsätzlich möglich, hängt jedoch von ein paar technischen Voraussetzungen ab. Meistens passen die Anschlüsse von Hifi-Geräten und Musikinstrumenten nicht zusammen. Nur selten eignen ...

26.06.2019 · Lernen Auf dem Klavier Tonleitern üben: 5 Tipps für Anfänger

Aller Anfang ist schwer. Wer lernen möchte, flüssig Klavier zu spielen, kommt an dieser Übung nicht vorbei. Aber den ganzen Tag auf dem Klavier Tonleitern üben? Das ist wirklich nicht empfehlenswert. Man kann dabei eine ...

10.06.2019 · Pflege Notenständer für das Stagepiano

Piano spielen und Noten lesen - fast immer gehört ein Notenhalter auch bei transportablen Digitalpianos zur Grundausstattung, aber die Qualität kann sehr unterschiedlich sein. Nicht selten macht es daher Sinn, einen extra Notenständer für das ...

07.06.2019 · Pflege Case für das Stagepiano kaufen: Koffer oder Tasche?

Erst mit Schrammen und Macken bekommen Stagepianos mit der Zeit eine persönliche Note - das kann durchaus etwas Schönes sein. Wer allerdings sein Instrument schonen und sicherstellen möchte, dass Tastatur und Bedienelemente den Transport im ...

05.06.2019 · Spielen Digitalpiano als Masterkeyboard verwenden - MIDI, USB, Bluetooth

Notationen erstellen und bearbeiten, mit dem E-Piano aufnehmen oder einfach den Klang verbessern - es gibt viele Möglichkeiten, die ein Digitalpiano als Masterkeyboard bieten kann. Aber welche Voraussetzungen muss das elektrische Klavier mitbringen, um es ...