ANZEIGE

Kawai ES-Serie: Neue Portable Pianos

  • Mit den neuen Modellen ES-920/520 positioniert Kawai zwei neue Portable Pianos im Preisbereich zwischen ca. 1.100 und 1.600 Euro.
  • Wichtige Neuerungen zeigen sich sowohl im stylisch-modernen Design als auch bei der Ausstattung mit verbesserten Lautsprechern, Bluetooth-MIDI und -Audio sowie im geringeren Gewicht im Vergleich zu den Vorserienmodellen.
  • Im Lieferumfang enthalten ist ein Sustain-Pedal, optional erhältlich ist ein passendes Stativ mit 3-fach-Pedal. Beide Instrumente werden wahlweise in schwarz und weiß angeboten.
Kawai ES-Serie (Bildquelle: Kawai)
(Bildquelle: Kawai)

Mit den neuen Modellen der Kawai ES-Serie stellt der japanische Piano-Hersteller zwei hoch interessante Portable Pianos vor. Wichtige Detailverbesserungen im Vergleich zu den älteren ES-Modellen sind geringes Gewicht, Lautsprecher mit Bass-Reflex-System und nicht zuletzt das schmucke Design.

Die ES-Serie von Kawai zählt seit vielen Jahren zu den Top Portable Pianos für Einsteiger und Fortgeschrittene. Gute Klang- und Spieleigenschaften vereinen die kompakt designten Digitalpianos als Kombination aus Home- und Stagepiano. Bei einem Besuch in der Kawai Zentrale in Krefeld konnten wir die frisch eingetroffenen Portable Pianos schon mal kurz anchecken – ausführliche Testberichte folgen, sobald Testgeräte für uns verfügbar sind.

Mit neuem Sound-System von Onkyo

Typisch für Portable Pianos sind eingebaute Wiedergabesysteme, die bei beiden Modellen aus zwei Lautsprechern mit insgesamt 40 Watt Leistung bestehen. Die diskret aufgebauten Boxen mit Bass-Reflex-System vermitteln einen transparenten Sound, der für die Bauart dieser Digitalpiano-Kategorie überraschend voluminös wirkt. Nicht nur Piano-Klänge, sondern auch Zuspieler aller Art via Bluetooth oder Stereo-Line-Eingang klingen über diese Speaker richtig gut. Da scheint Kawai in Zusammenarbeit mit dem Hifi-Spezialisten Onkyo ein richtig guter Wurf gelungen zu sein.

Beide Instrumente der Kawai ES-Serie sind mit einem großen OLED-Display ausgestattet. Das Kawai ES-920 bietet darüber hinaus noch einen 4-Band-EQ und eine Begleitautomatik. (Bildquelle: Kawai)
Beide Instrumente der Kawai ES-Serie sind mit einem großen OLED-Display ausgestattet. Das Kawai ES-920 bietet darüber hinaus noch einen 4-Band-EQ und eine Begleitautomatik. (Bildquelle: Kawai)

Markenzeichen der Kawai ES-Serie: Hochwertige Tastaturen

Die neuen Modelle der Kawai ES-Serie sind mit hochwertigen Graded-Hammermechanik-Tastaturen ausgestattet. Für ein komfortables und ausgewogenes Spielgefühl sorgen bei der RH-III-Tastatur des Kawai ES-920 ein 3-Sensor-System, Ivory-Touch-Oberfläche und Druckpunktsimulation. Die RH-Compact-Tastatur des kleineren Modells ES-520 ist etwas einfacher ausgeführt und verzichtet auf die Druckpunktsimulation.

Tolle Piano-Sounds

Hinsichtlich der Klangerzeugungen zeigen sich Parallelen zu den aktuellen Einsteiger-Modellen der Kawai CN-Serie. Dabei entspricht das Kawai ES-920 weitgehend dem größten Modell CN39 mit 256-fach polyfoner Harmonic-Imaging-XL-Technik. Das ES-520 ist 192-fach polypfon und mit einer Progressive-Harmonic-Imaging-Klangerzeugung ausgestattet. Bezüglich der Klangqualität hat das ES-920 natürlich die Nase vorn. Aber bei beiden Modellen kann man hervorragende Piano-Sounds mit vielen Details wie Sympathetic Resonance, Key-off-Effekt, Damper Resonance etc. genießen. Außerdem natürlich E-Pianos, Strings, Choir etc.

Die neuen Modelle der Kawai ES-Serie lassen sich auch über die "Piano Remote"-App (Android/iOS) steuern. (Bildquelle: Kawai)
Die neuen Modelle der Kawai ES-Serie lassen sich auch über die "Piano Remote"-App steuern. (Bildquelle: Kawai)

Digitalpiano-Funktionen

Split, Layer, Transpose, natürlich auch ein Metronome und Recorder zum Üben sind an Bord. Beim ES-920 gibt es sogar noch Drum-Grooves und eine Begleitautomatik sowie einen 4-Band-EQ. Ansonsten darf man sich bei beiden Instrumenten dank OLED-Anzeige über eine komfortable Handhabung aller Funktionen freuen. 

Zur drahtlosen Verbindung zu Computer oder Mobilgeräten bieten beiden Modelle Bluetooth-MIDI und Bluetooth Audio. Außerdem gibt es zwei USB-Anschlüsse (USB to Host, USB to Device). Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die von Kawai kostenlos angebotene App namens Piano Remote (Android/iOS).

Schickes Design

Die neuen ES-Modelle wirken stylisch und modern, was einerseits die Bedienelemente vermitteln, aber auch kleine Details wie der Notenhalter aus durchsichtigem Plexiglas. Die Gehäuse sind komplett aus Kunststoff gefertigt, was eine deutliche Gewichtsersparnis vor allem im Vergleich zum Vorserienmodell ES8 darstellt. Mit 17 Kilogramm ist das ES-920 absolut transportabel – optimal für die Jam-Session mit Freunden, die Chorprobe oder den Musikunterricht. 

Mit passenden Stativen (optional für ca. 140 Euro) lassen sich die Portable Pianos dann auch zum schicken Homepiano umwandeln, das auch drei Klavierpedale besitzt. Ansonsten ist ein Halbpedal-fähiges Sustainpedal im Lieferumfang enthalten.

Kawai ES-Serie: Tolle Pianos für daheim und unterwegs

Mit ES-920 und ES-520 ist Kawai ein guter Wurf gelungen: Das größere Modell wird für alle Mitbewerber im Preisbereich um die 1.500 Euro ein ernsthafter Konkurrent sein, während das ES-520 vor allem anspruchsvolle Einsteiger begeistern dürfte. Ausführliche Testberichte von Kawai ES-920 und ES-520 folgen in Kürze. 

Preise (UVP): Kawai ES-920 – 1.599,- Euro, Kawai ES-520 – 1.399,- Euro
Internetseite des Herstellers: www.kawai.de

Verwandte Artikel

19.05.2022 · Spielen CD-Rezension: Alexandra Sostmann - Grenzgänge

Ich suche ständig nach neuer Musik - möglichst solche, die mich emotional berührt. Immer öfter entdecke ich dabei Musik aus längst vergangenen Stilepochen. Kein Wunder, denn als Klassik-Experte würde ich mich ganz und gar nicht ...

02.05.2022 · Spielen We Create Music! Kreativ-Plattform von GEWA Music

Talentförderung steht im Mittelpunkt der neuen Plattform, die GEWA Music unter dem Namen „We Create Music!“ ins Leben ruft. Inhaltlich will man mit Weiterbildung, Vernetzung und Präsentationsmöglichkeiten Songwriter*innen & Musiker*innen unterstützen, ihre nächsten Karriereschritte zu machen. ...

05.04.2022 · Spielen Best of Piano-VST - Tutorial: Intimate Piano Sound

Der Intimate Piano Sound - diesen Sound lieben vermutlich alle, und das Preset ist schon ein Must-have für jedes gute Piano-VST. Zumindest steckt dieser Sound in so gut wie jedem Piano-VST - man muss nur ...

28.02.2022 · Spielen Warum bei jedem E-Piano Tastengeräusche auftreten

Insbesondere Anfänger*innen, die gerade ihr erstes Digitalpiano gekauft haben, stellen voller Verwunderung fest, dass ihr E-Piano Tastengeräusche verursacht. Einleuchtend natürlich, dass eine Hammermechanik mechanische Geräusche erzeugt. Normal also. Dennoch gibt es Gründe, warum Klopfgeräusche und ...

25.02.2022 · Kaufen Musikhaus Thomann: 100 Jahre Hans Thomann Senior

Das Musikhaus Thomann - heute ein milliardenschweres Logistik- und Service-Unternehmen für Musikinstrumente und Equipment, doch begann alles mit einem traditionellen Musikgeschäft im idyllischen oberfränkischen Treppendorf. Mit dem 100. Geburtstag des Firmengründers Hans Thomann Senior feiert ...

25.02.2022 · Spielen Piano Day - immer am 29. März!

Warum braucht die Welt einen Piano Day? „Es gibt sicher viele Gründe“, sagt Nils Frahm dazu, „vor allem aber, kann es nicht schaden, das Piano zu feiern und alles, was damit zu tun hat: Künstler, ...

07.02.2022 · Kaufen Yamaha Arius-Serie - Digitalpianos für Einsteiger und Fortgeschrittene

Update! Neue Modelle angekündigt. Die Yamaha Arius-Serie gehört seit Jahren schon zu den beliebtesten Digitalpianos, wenn es darum geht, gute Qualität zum Einsteiger-Budget zu bekommen. Auch mit den neuen Modellen dürfte das gelingen, denn unverändert ...

04.01.2022 · Lernen #HappyNewYou: Finde deinen Job bei Thomann!

Happy New Year - #HappyNewYou! Nach diesem Motto macht das Musikhaus Thomann auf aktuelle Jobangebote aufmerksam. Wenn du also darüber nachdenkst, deine musikalischen Aktivitäten mit einer beruflichen Karriere zu verknüpfen, warum nicht mal über einen ...

10.12.2021 · Lernen Weihnachtslieder am Klavier spielen: Noten & Online-Kurse

Hoppla! Das Fest steht vor der Tür und es müssen noch Weihnachtslieder am Klavier einstudiert werden? Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene ein paar Tipps, welche Weihnachtslieder man einfach und schnell spielen lernen kann: Über Noten, Bücher, ...

03.11.2021 · Kaufen E-Piano-Test 2022: Die besten Einsteiger-Digitalpianos im Vergleich

Welches ist das beste Digitalpiano? Bei dieser Frage steht meistens ein möglichst günstiges Digitalpiano im Vordergrund. Aber egal, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene: Neben dem Preis sollten vor allem auch Sound und Spielspaß wichtige Faktoren ...

21.10.2021 · Kaufen Keyboardstativ als E-Piano-Ständer? Preiswerte Lösungen & Tipps

Keyboardständer sehen auf den ersten Blick fast gleich aus - viele davon sind als E-Piano-Ständer ungeeignet. Ob wacklige Angelegenheit oder solider Unterbau, darüber entscheidet die Wahl des richtigen Zubehörs. Hier eine Übersicht und handfeste Tipps, ...

16.09.2021 · Kaufen Digitalpiano mit Holztastatur: Welche Unterschiede gibt es?

Ein realistisches Spielgefühl erwartet man von einem Digitalpiano mit Holztastatur. Viele Hersteller werben mit diesem hochwertigen Ausstattungsmerkmal, aber längst nicht überall ist auch tatsächlich eine Tastatur mit massiven Holztasten verbaut. Worauf muss man achten und ...