Digitalpiano an Stereoanlage anschließen: Konzertsaal im Wohnzimmer

  • Um ein Digitalpiano über Hifi-Boxen zu spielen, werden für den Anschluss der Geräte spezielle Kabel bzw. Adapter (Klinke, Cinch) benötigt.
  • Den Klang eines Digitalpianos zu verbessern, gelingt mit Hifi-Boxen in den seltensten Fällen, denn sie eignen sich nicht für die Wiedergabe von dynamischen Instrumenten-Signalen wie z.B. von einem E-Piano.
  • Unter Umständen kann man mit der zusätzlichen Wiedergabe über eine Stereo-Anlage einen schönen räumlichen Digitalpiano-Sound erzielen.
Digitalpiano an Stereoanlage anschließen

Du willst den Sound deines Digitalpianos über eine Stereoanlage spielen? Das ist grundsätzlich möglich, hängt jedoch von ein paar technischen Voraussetzungen ab. Meistens passen die Anschlüsse von Hifi-Geräten und Musikinstrumenten nicht zusammen. Nur selten eignen sich Hifi-Boxen überhaupt zu diesem Zweck.

Wenn du den Klang deines Digitalpianos über zusätzliche oder andere Lautsprecher verbessern möchtest, klingen externe Lautsprecher wie z.B. Studiomonitore oder kleine PA-Monitore eindeutig besser als eine Stereoanlage. Kompaktanlagen sind keine gute Lösung, während Bluetooth-Lautsprecher gar nicht geeignet sind. Die drahtlose Audio-Übertragung ist immer mit einer Latenz (Verzögerung) verbunden, was beim Spielen des Pianos stört.

Weitere Infos zu Digitalpiano und Bluetooth

Digitalpiano über Stereoanlage spielen

Portable Digitalpianos sind äußerst beliebt: Sie bieten gute Sounds und ansprechende Tastaturen für kleines Geld und aufgrund kompakter Maße sind sie leicht zu transportieren. Dank der eingebauten Lautsprecher sind sie die idealen Einsteiger-Instrumente zum Lernen und Üben. Der große Vorteil der kompakten Baugröße kleinerer E-Pianos bringt jedoch auch ein kleines Manko mit sich: Bei den eingebauten Speaker-Systemen sollte man keine Wunder erwarten.

Der Gedanke, den Sound mit einer Stereoanlage ein wenig aufzumotzen, liegt also durchaus nahe. Ob es dann letztendlich besser klingt, hängt natürlich von der Qualität und der Stereoanlage und den angeschlossen Boxen ab. Der Sound des Digitalpianos über eine kleine Hifi-Kompaktanlage gespielt wird dich vermutlich eher enttäuschen. 

Großer Sound über Hifi-Boxen?

Sofern man den Kopfhörer-Anschluss als Audio-Ausgang „missbraucht“, werden die internen Lautsprecher des Digitalpianos automatisch abgeschaltet. Hat dein Digitalpiano einen richtigen Audio-Ausgang, kannst auch ausprobieren, den Klang des Digitalpianos mit dem Sound der Stereoanlage zu mischen. Unter Umständen ergibt das einen schönen räumlichen Sound.

Man kann hier auch mal mit den Reverb-Einstellungen und Layer-Sounds experimentieren, meistens aber ist das Klangergebnis eher enttäuschend. Das liegt nicht am Digitalpiano, sondern an den Lautsprechern der Hifi-Anlage, die für die Wiedergabe von Musik-Signalen ausgelegt sind. Wenn man ein Digitalpiano an eine Stereoanlage anschließt, klingt der Piano-Sound meistens unausgewogen und indirekt.

Was wird gebraucht und wie schließt man das Ganze an?

1. Hifi-Anlage mit Audio-Eingängen

Die Stereoanlage muss Audio-Eingänge haben – viele kleine Kompaktanlagen können leider nicht damit dienen. An einem herkömmlichen Hifi-Receiver findet man mehrere Eingäne vor für Tape, CD, DVD oder Video, die Audio-technisch betrachtet geeignet sind.

2. Phono-Inputs sind nicht geeignet!

Sollte ein Phono-Anschluss für einen Plattenspieler vorhanden sein: Dieser eignet sich nicht für den Anschluss des Digitalpianos an die Stereoanlage.

Stereo-Adapter für die Kopfhörer-Buchse
Die Kopfhörerbuchse als Audio-Ausgang nutzen: Adapter mit Stereo-Klinke auf 2 x Mono-Klinke bzw. 2 x Cinch für den Anschluss an eine Stereo-Anlage.

3. Adapter oder Adapter-Kabel

Da die Eingänge von Hifi-Anlagen meistens als Cinch-Buchsen ausgeführt sind, ist ein Adapterkabel notwendig. Denn bei den meisten Digitalpianos wird das Audio-Signal über zwei monophone Klinkenbuchsen ausgegeben.

4. Kopfhörer-Ausgang an die Stereo-Anlage anschließen?

Portable Pianos im unteren Preissegment besitzen oft nur den Phones-Ausgang. Aufgrund der Verstärkung für den Kopfhörer ist dieser Ausgang u.U. zu laut. Daher: Runter mit der Lautstärke am Digitalpiano, da ansonsten die Eingänge der Stereoanlage übersteuern. Hier wiederum wird ein Adapterkabel von Stereoklinke auf Cinch gebraucht.

Stereo Klinke auf Cinch
Adapterkabel: Stereo-Klinke auf Cinch

Warum externe Lautsprecher anschließen?

Das Problem zeigt sich meistens bei kleinen Homepianos oder Portable Pianos: Der Klavierklang ertönt zwar in stereo, er wirkt trotzdem meistens etwas mickrig: Kraftlos in den Bässen, im Diskant etwas schrill, kein großer Ausklang. 

Dabei sind die Klavierklänge moderner E-Pianos sogar recht gut. Nur können die kleinen Lautsprecher die Qualität vom großen Konzertflügel nicht vermitteln. Denn sie sind zum Üben und Spielen daheim ausgelegt. 

Ein Konzertvortrag in der Schulaula oder etwa ein Live-Gig lässt sich damit kaum bestreiten. Eine Lösung ist eine Anlage mit größer dimensionierten Lautsprechern – Aktivboxen sind zu empfehlen.

E-Piano an Aktivboxen anschließen

Wer sich mit den Leistungsangaben von Lautsprechern nicht auskennt, greift zu Aktivboxen. Denn sie sind viel leichter zu handhaben als komplexere Anlagen, die aus Einzelkomponenten (Mixer, Endstufe, Passivboxen) aufgebaut werden.

Welche Aktivbox ist die richtige?

Das kommt ganz darauf an, was man damit anrichten möchte:-) Zur Kategorie Aktivboxen gehören drei Systeme, die in der Anwendung einige Unterschiede aufweisen: Aktive Studiomonitore, aktive (PA-)Monitore sowie aktive PA-Komplettsets.

Generell machen sich Studiomonitore gut am Digitalpiano daheim. Wer auf fein auflösenden detailreichen Sound setzen möchte oder ohnehin ein kleines Homestudio plant, sollte sich aktive Studiomonitore anschaffen.

Wenn eine möglichst kräftige Klangwiedergabe gefragt ist, dann sind aktive PA-Monitore, Mini-PAs oder aktive PA-Komplettsets die richtige Lösung. Diese Systeme gibt es mit sehr unterschiedlichen Leistungsmerkmalen. Kleinere Aktivboxen mit einer Leistung bis 100 Watt eigenen sich durchaus auch für alle, die beim Spielen am Homepiano einen vollen Sound haben möchten.

In Abgrenzung zu Studiomonitoren, die für den Nahfeldbereich konzipiert sind, arbeiten die Lautsprecher bei „Live-tauglichen“ Systemen mit einem anderen Wirkungsgrad, der auf eine möglichst weit reichende Übertragung ausgelegt ist.

Den Klang verbessern mit Klavier-Apps

Als weitere Möglichkeit, den Digitalpiano-Klang zu verbessern, bieten sich Klavier- oder Piano-Apps an. Empfehlenswert sind hier Apps für iOS-Geräte, die die größte Auswahl an modernen Sounds bieten und dabei eine tolle Klangqualität erlauben. Das ist auch ein guter Tipp für alle, die günstig ein gebrauchtes Digitalpiano als Masterkeyboard nutzen möchten. Unter Umständen ist dann noch etwas zusätzliches MIDI-Equipment notwendig, aber auf diesem Wege kombiniert man die modernen Piano-Klänge einer up-to-date Klavier-App mit der hochwertigen Tastatur, welche man durchaus auch bei einem älteren Marken-Digitalpiano vorfindet (das vor vielen Jahren u.U. sehr teuer war, nun aber günstig als gebrauchtes E-Piano verfügbar ist).

Pure Piano - Klavier-App von e-Instruments im Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitalpiano an HiFi-Anlage anschließen – Diskussion im Musiker-Board
Digitalpiano – Klang – Diskussion bei Clavio.de

*Affiliate-Link

Verwandte Artikel

17.06.2022 · Kaufen Yamaha E-Piano kaufen: Die besten Digitalpiano-Modelle

Wer ein Yamaha E-Piano kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Nicht nur in unterschiedlichen Preisklassen bietet Yamaha E-Piano-Modelle mit sehr guten Leistungsmerkmalen an, sondern auch in ganz unterschiedlichen Digitalpiano-Kategorien - egal, ob Homepiano, Portable ...

27.05.2022 · Spielen Konzert-Slot gewinnen: Blues- und Jazz-Festival Bamberg

Endlich wieder Live-Gigs spielen - wie lange haben wir darauf gewartet! Über 70 Live-Acts werden an zehn Tagen beim Blues- und Jazz-Festival Bamberg auftreten. Du kannst mit deiner Band dabei sein - mach mit beim ...

25.05.2022 · Kaufen Casio CDP-S-Serie – Portable Pianos für Einsteiger

Die Casio CDP-S-Serie ist eine Modellreihe besonders preiswerter Pianos. Unterhalb der Privia PX-S-Reihe positioniert sind die CDP-S-Modelle für den Einstieg ins digitale Pianospiel ebenso zu empfehlen, wie als portable Low-Cost-Zweitinstrumente für fortgeschrittene Spieler. Wir beleuchten ...

19.05.2022 · Spielen CD-Rezension: Alexandra Sostmann - Grenzgänge

Ich suche ständig nach neuer Musik - möglichst solche, die mich emotional berührt. Immer öfter entdecke ich dabei Musik aus längst vergangenen Stilepochen. Kein Wunder, denn als Klassik-Experte würde ich mich ganz und gar nicht ...

02.05.2022 · Spielen We Create Music! Kreativ-Plattform von GEWA Music

Talentförderung steht im Mittelpunkt der neuen Plattform, die GEWA Music unter dem Namen „We Create Music!“ ins Leben ruft. Inhaltlich will man mit Weiterbildung, Vernetzung und Präsentationsmöglichkeiten Songwriter*innen & Musiker*innen unterstützen, ihre nächsten Karriereschritte zu machen. ...

05.04.2022 · Spielen Best of Piano-VST - Tutorial: Intimate Piano Sound

Der Intimate Piano Sound - diesen Sound lieben vermutlich alle, und das Preset ist schon ein Must-have für jedes gute Piano-VST. Zumindest steckt dieser Sound in so gut wie jedem Piano-VST - man muss nur ...

28.02.2022 · Spielen Warum bei jedem E-Piano Tastengeräusche auftreten

Insbesondere Anfänger*innen, die gerade ihr erstes Digitalpiano gekauft haben, stellen voller Verwunderung fest, dass ihr E-Piano Tastengeräusche verursacht. Einleuchtend natürlich, dass eine Hammermechanik mechanische Geräusche erzeugt. Normal also. Dennoch gibt es Gründe, warum Klopfgeräusche und ...

25.02.2022 · Kaufen Musikhaus Thomann: 100 Jahre Hans Thomann Senior

Das Musikhaus Thomann - heute ein milliardenschweres Logistik- und Service-Unternehmen für Musikinstrumente und Equipment, doch begann alles mit einem traditionellen Musikgeschäft im idyllischen oberfränkischen Treppendorf. Mit dem 100. Geburtstag des Firmengründers Hans Thomann Senior feiert ...

25.02.2022 · Spielen Piano Day - immer am 29. März!

Warum braucht die Welt einen Piano Day? „Es gibt sicher viele Gründe“, sagt Nils Frahm dazu, „vor allem aber, kann es nicht schaden, das Piano zu feiern und alles, was damit zu tun hat: Künstler, ...

07.02.2022 · Kaufen Yamaha Arius-Serie - YDP-145, YDP-165, S35 & S55

Die Yamaha Arius-Serie gehört seit Jahren schon zu den beliebtesten Digitalpianos, wenn es darum geht, gute Qualität zum Einsteiger-Budget zu bekommen. Auch mit den neuen Modellen dürfte das gelingen, denn unverändert liegen die Schwerpunkte von ...

04.01.2022 · Lernen #HappyNewYou: Finde deinen Job bei Thomann!

Happy New Year - #HappyNewYou! Nach diesem Motto macht das Musikhaus Thomann auf aktuelle Jobangebote aufmerksam. Wenn du also darüber nachdenkst, deine musikalischen Aktivitäten mit einer beruflichen Karriere zu verknüpfen, warum nicht mal über einen ...

10.12.2021 · Lernen Weihnachtslieder am Klavier spielen: Noten & Online-Kurse

Hoppla! Das Fest steht vor der Tür und es müssen noch Weihnachtslieder am Klavier einstudiert werden? Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene ein paar Tipps, welche Weihnachtslieder man einfach und schnell spielen lernen kann: Über Noten, Bücher, ...