Digital-Piano-Pedal kaufen: Sustain-Pedale fürs E-Piano

Digital-Piano-Pedal kaufen: Sustain-Pedale fürs E-Piano

  • Universell einsetzbare Pedale sind oft deutlich günstiger als Originalzubehör – aber hier muss man genau hinschauen.
  • Wer ein Digital-Piano-Pedal kaufen möchte, muss darauf achten, ob das Pedal und das Instrument aufeinander abgestimmt sind.
  • Digital-Piano-Pedale variieren in der Schalterart und sind manchmal sogar als dynamische Controller ausgelegt – notwenig z.B. für Funktionen wie Damper Noise und Halb-Pedal.
Digital Piano Pedal kaufen - 3fach-Pedal oder einfaches Sustain-Pedal

Jedes Klavier hat doch drei Pedale: Soft, Sostenuto, Sustain – was sonst gibt es darüber schon zu wissen? Eine Menge! Gerade dann, wenn man ein Digital-Piano-Pedal als Zubehör kaufen möchte. Besonders Sustain-Pedale fallen sehr unterschiedlich aus – längst nicht nur im Preis.

Fußpedale unterscheiden sich in der Bauart und können unterschiedliche Polarität haben.

Ganz anders als beim akustischen Klavier oder Konzertflügel wird die mechanische Pedalaktion elektronisch auf den Piano-Sound übertragen. Das bietet zum einen vielseitige Möglichkeiten, die je nach Preisklasse des Instruments variieren können. Zum anderen gibt es einige Unterschiede, die man kenne sollte. Vor allem dann, wenn man externe Digital-Piano-Pedale als Zubehör kaufen möchte. Man kann hier auf Original-Zubehör setzen, um sicher zu sein. Universell einsetzbare Zubehörartikel sind oft deutlich günstiger – aber hier muss mann genau hinschauen.

Welche Funktion haben die Klavierpedale? Mehr darüber im Ratgeber-Artikel auf PIANOO.de.

Ein dreifaches Digital-Piano-Pedal ist Standard, aber …

Homepianos haben grundsätzlich drei Pedale, welche die o.g. Grundfunktionen haben. In den Funktionsmenüs lassen sich manchen Pedalen allerdings davon abweichende Funktionen zuweisen, z.B. um Effekte zu steuern oder Noten im Tablet umzublättern. Bei Portable Pianos, Stagepianos oder Masterkeyboards mit Pianotastatur muss man jedoch genau wissen, welcher Pedaltyp passt. 

Fußpedale unterscheiden sich in der Bauart und können unterschiedliche Polarität haben, als einfacher Schalter oder als Continuous Controller ausgelegt sein. Was soll das jetzt wieder alles bedeuten? Alles nicht so schwierig, aber die Tücke liegt wie sooft im Detail.

Warum ein Digital-Piano-Pedal als Zubehör hinzukaufen?

Digitalpianos werden in der Regel mit Pedalerie geliefert, das ist Standard. Preiswerteren Modellen liegt oftmals aber kein richtiges Pedal bei, sondern ein einfacher Fußtaster. Immer noch besser als gar kein Pedal, aber Spielspaß geht anders. Diese kleinen Taster rutschen schnell weg, quietschen schon mal und können schon gar nicht das Pedal-Feeling eines Klaviers vermitteln. 

Korg PC-3 Sustain-Pedal als einfacher Taster (Bildquelle: Korg)
Preiswerte Portable Pianos werden oft mit solchen einfachen Sustain-Pedalen geliefert. Sie erfüllen ihren Zweck, können aber das Spielgefühl eines Piano-Pedals nicht vermitteln. Halb-Pedal ist damit nicht möglich. (Bildquelle: Korg)

Digital-Piano-Pedal: Einfach oder Dreifach?

Im Lieferumfang der transportablen Instrumente ist meistens ein einzelnes Sustainpedal enthalten. Das entspricht der Minimum-Ausstattung und reicht fürs erste auch völlig aus. Wer aber mehr Ausdrucksmöglichkeiten wünscht und mit drei Pedalen spielen möchte, muss zusätzliche Pedale kaufen. Es macht jedoch wenig Sinn, drei einzelne Pedale zu kaufen. Es werden Doppelpedale sowie Dreifach-Pedale angeboten – auch hier gibt es viele Unterschiede.

Ob ein Mehrfach-Pedal passt, kann schon aufgrund der verbauten Anschlüsse scheitern. Bei universell einsetzbaren Pedalen befinden sich an den Kabelenden Klinkenstecker. Bei Originalzubehör hingegen findet man oft spezielle Multistecker vor, welche bei Instrumenten anderer Hersteller nicht passen.

Digital-Piano-Pedal: Halbpedal-fähig mit Stereoklinke
Halbpedal-fähige Sustain-Pedale (hier ein Dexibell DX CP-1) erkennt man am Stereo-Klinkenstecker. (Foto: Jörg Sunderkötter)

Sustain-Pedale: Halb-Pedal-Funktion beachten!

Gut ist es auf jeden Fall, wenn das Sustain-Pedal deines neuen Digitalpianos so aussieht wie ein Klavierpedal. Das aber muss noch lange nicht bedeuten, dass es auch die gleichen Ausdrucksmöglichkeiten bietet. Eine Halb-Pedal-Funktion ist wichtig, um den Pedaleffekt dosieren zu können, so wie bei einem akustischen Klavier. Eine Halb-Pedal-Funktion ist Standard schon bei den Mittelklasse-Instrumenten ab 1.000 Euro. 

Günstigere Digitalpianos unterstützen unter Umständen eine Halb-Pedal-Funktion, werden aber manchmal mit einem technisch einfacheren Pedal geliefert, welches diese Funktion nicht übertragen kann. Für absolute Anfänger kein Problem. Wer aber damit beginnt, anspruchsvollere Klavierliteratur zu üben, sollte ein besseres Sustainpedal kaufen – sofern der vorhandene Pedal-Anschluss dafür ausgelegt ist. 

Roland DP-10 mit Continuous/Switch-Option
Anpassungsfähig: Das Roland DP-10 bietet eine Umschaltung zwischen Continuous (für Halb-Pedal) und Switch (On/Off).

Sustain-Pedal als Schalter: Auf die Polarität achten

Die einfachsten und preiswertesten Pedale sind als Schalter konstruiert. Drückt man das Pedal herunter, wird ein elektrischer Kontakt bedient. Dabei kann es sich um einen öffnenden oder einen schließenden Kontakt handeln. Dies wird meistens als Polarität bezeichnet. Es geht dabei also weniger um die elektrische Polarität „Plus oder Minus“, sondern vielmehr um die Kontaktart: Öffner oder Schließer. Bei Sustain-Pedalen ist das meistens in Englisch beschriftet: Normal Closed (Öffner) und Normal Open (Schließer-Kontakt).

Warum muss man beim Pedalkauf darauf achten? Ganz einfach: Viele Instrumente – vor allem in den unteren Preisklassen – sind ab Werk voreingestellt und bieten keine Justage-Funktion. Schließt man ein Pedal mit falscher Polarität an, funktioniert möglicherweise die Schaltfunktion, aber eben in entgegengesetzter Richtung. Damit Piano zu spielen ist höchst gewöhnungsbedürftig.

Miditech MP-1 Switch Normal Open und Normal Closed
Im Zweifel auf Nummer sicher gehen und ein Pedal kaufen, das sich in der Polarität umschalten lässt wie z.B. das gezeigte Miditech MP-1. Es lässt sich zwischen Normal Open und Normal Closed umschalten.

Produktempfehlungen für Sustain-Pedale

Für die optionale Pedalerie wird viel Zubehör angeboten, der ein breites Preisspektrum umschließt. Passable Qualität bekommt man bereits für kleines Budget, Marken-Pedale sind mitunter recht teuer. Hier ein paar günstige Tipps.

Roland DP-10 - Halbpedal-fähig und umschaltbar
Über einen Schalter kann das Roland DP-10 umgeschaltet werden, sodass es als einfacher Schalter oder als Halbpedal-fähiger Continuous-Controller arbeitet. Die Polarität lässt sich nicht umschalten, dafür besitzt das Pedal eine rutschhemmende Gummiplatte.
Roland DP-10 Sustain Pedal
Miditech MP-1 - Sustainpedal mit einstellbarer Polarität
Günstig und gut – so kennt man die Zubehörartikel von Miditech. Das MP-1 ist ein einfaches Sustainpedal (Switch) mit umschaltbarer Polarität (N.O. / N.C.).
Miditech MP-1 Sustainpedal
Roland RPU-3 - 3fach-Pedal für Stagepianos
Die dreifache Pedaleinheit ist Halbpedal-fähig. Jedes Pedal ist einzeln als Stereo-Klinkenstecker herausgeführt, sodass das RPU-3 flexibel auch mit unterschiedlichen Instrumenten genutzt werden kann.
Roland PRU-3 3fach-Pedal
Lead Foot LFD-2 - Sustain-Pedal mit umschaltbarer Polarität
Das günstigste Sustain-Pedal in dieser Reihe ist das LFD-2 von Lead Foot. Sehr stabil gefertigt mit extra langem Kabel und umschaltbarer Polarität.
Lead Foot LFD-2 Sustain-Pedal mit umschaltbarer Polarität

Nützliche Links zum Thema

Diskussion im Forum von CLAVIO.de: Erklärung der Klavierpedale

Verwandte Artikel

12.01.2020 · Spielen Auf Mini-Tasten Klavier spielen geht nicht? Nee, is’ klar…

Auf Mini-Tasten Klavier spielen - da winken die meisten ab: „Ist doch alles Spielzeug, diese kleinen Keyboards! Wie soll man denn darauf vernünftig Klavier üben?“ Stimmt schon. Trotzdem kann ein Mini-Keyboard praktisch sein, vor allem ...

21.12.2019 · Spielen Smart Pianist: Yamaha Digitalpiano mit iPad und iPhone verbinden

Die aktuellen Yamaha Digitalpianos können über USB mit externen Geräten verbunden werden. Erfahre hier, wie du dein Digitalpiano mit iPad und iPhone verbinden kannst. Die Yamaha Digitalpianos sind für die Kombination mit der Smart Pianist-App ...

21.12.2019 · Spielen Yamaha Digitalpiano mit dem PC verbinden

Aktuelle Digitalpianos von Yamaha sind mit einer flexiblen USB-Schnittstelle ausgestattet, die die gleichzeitige Übertragung von Audio- und MIDI-Daten ermöglicht. Ganz einfach über ein USB-Kabel lässt sich das Digitalpiano mit dem PC verbinden, um es komplett ...

18.12.2019 · Lernen Ratgeber: Masterkeyboard mit Piano-Tasten

Um ein Software-Instrument oder mit einer Piano-App Klavier zu spielen, brauchst du ein Masterkeyboard mit Piano-Tasten. Masterkeyboards unterscheiden sich von Keyboards und Synthesizern in einem wichtigen Punkt: Sie erzeugen selber keinen Klang. Sie dienen vielmehr ...

09.12.2019 · Spielen What?! Klavierspielen ohne Tasten

Technologischer Fortschritt treibt so manche Blüten: Staunendes Publikum war dem Smartphone-Hersteller OnePlus sicher während seiner Tour mit dem außergewöhnlichen OnePlus Piano. Das Besondere: Klavier spielen ohne Tastatur! Wahnsinn? Nun, ja und nein.[vc_video link="https://youtu.be/S5NEIWxgrtI" title="Das OnePlus ...

05.12.2019 · Kaufen GEWA Piano-Serie - Homepianos Made in Germany

Mit der Marke „GEWA Keys“ bietet der deutsche Hersteller GEWA eine umfangreiche Homepiano-Serie an. Ein GEWA Piano kann man schon ab 1.000 Euro kaufen, aber es gibt auch Modelle für höhere Ansprüche an Tastatur, Klang ...

28.10.2019 · Kaufen E-Piano-VST: Software-Instrumente mit Vintage-Sound

Vintage E-Pianos wie Fender Rhodes oder Wurlitzer - das sind die beliebtesten Keyboard-Sounds der 60er und 70er Jahre. Wer so ein wundervolles Vintage-Instrument selber nicht besitzt, kann auf ein E-Piano-VST zurückgreifen: Coole Sounds als Plug-in, ...

18.10.2019 · Lernen Graded Hammermechanik: Tastatur mit skalierter Gewichtung

Was ist ein authentischer Klavieranschlag? Als elektronische Alternative zum akustischen Klavier sollte das Digitalpiano zumindest sehr ähnliche Spieleigenschaften aufweisen. Eine Graded Hammermechanik oder auch skalierte Hammermechanik mit unterschiedlich gewichteten Tonbereichen ist dabei ein wichtiges Element.Beim akustischen Klavier ...

03.10.2019 · Kaufen E-Piano-Test 2020: Die besten Einsteiger-Digitalpianos

Welches ist das beste Digitalpiano? Bei dieser Frage steht meistens ein möglichst günstiges Digitalpiano im Vordergrund. Aber egal, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene: Neben dem Preis sollten vor allem auch Sound und Spielspaß wichtige Faktoren ...

18.09.2019 · Kaufen Yamaha Arius-Serie - Digitalpianos für Einsteiger und Fortgeschrittene

Hochwertige Digitalpianos in der Einsteigerklasse: Vier neue Homepiano-Modelle sollen an den Erfolg der Yamaha Arius-Serie anknüpfen. Mit den kleinen Digitalpianos YDP-144 und -164 sowie S34 und S54 sollte das gelingen, denn in den wichtigen Faktoren ...

12.08.2019 · Kaufen Masterkeyboard-App: Piano spielen mit einem VST-Host-Programm

Braucht man immer gleich eine komplizierte DAW-Software, nur um mit einem Piano-VST Klavier zu spielen? Eine Hürde für alle, die sich mit Recording-Technik nicht auskennen. Eine praktische Lösung ist eine einfache Masterkeyboard-App: Piano spielen mit ...

07.08.2019 · Spielen Felt-Piano: Klavier spielen ganz leise

Der Begriff „Felt-Piano“ hängt stark mit der Popularität des Genres Neoklassik zusammen. Denn besonders hier ist der im Anschlag sehr weiche Klang oft präsent, ja fast ein Markenzeichen. Der Sound hat etwas Poetisches und ist dabei ...