Anschlagdynamik und MIDI: Was bedeutet Velocity?

  • Die Anschlagdynamik von elektronischen Musikinstrumenten wird im MIDI-System als Velocity dargestellt. Jede MIDI-Note erzeugt dabei einen individuellen Velocity-Wert.
  • Sensorsysteme von elektronischen Tastaturen ermitteln über die Geschwindigkeit (engl. Velocity) der Taste die Anschlagdynamik zur Steuerung der Klangerzeugung.
  • Man unterscheidet zwischen Velocity (Anschlagdynamik) und Release-Velocity (Loslass-Geschwindigkeit).
Anschlagdynamik, MIDI & Velocity
(Bildquelle: Elijah M. Henderson / unsplash.com)

Wer die technischen Daten oder die MIDI-Spezifikation seines elektronischen Tasteninstruments studiert, wird früher oder später auf den Begriff „Velocity“ stoßen. Wie passt das englische Wort für Geschwindigkeit bloß hierher?

Velocity kann man bei elektronischen Musikinstrumenten mit dem Begriff Anschlagdynamik gleichsetzen. Um letztere an die Klangerzeugung zu übermitteln, wird die mechanische Bewegung der Tasten von einem Sensorsystem erfasst und in Form von digitalen Informationen übertragen. Die Anschlagstärke wird dabei aus der Geschwindigkeit (engl.: Velocity) der Taste ermittelt.

Velocity im MIDI-System

Die Anschlagdynamik wird im MIDI-Standard mit 128-facher Auflösung übertragen. Das heißt, die Anschlagstärke kann in 128 unterschiedlichen Abstufungen gesteuert werden. Beim Piano-Sampling wird sowohl bei Digitalpianos als auch bei Software-Instrumenten mit Velocity-Switch-Layer-Technik gearbeitet, um die dynamische Klangentwicklung von Klavier, Flügel oder auch E-Piano realistisch darzustellen. Je nach Anschlagwert wird hierbei ein bestimmter Dynamik-Layer angesteuert. Je besser die Dynamikbereiche aufeinander abgestimmt sind, desto flüssiger und authentischer das Spielgefühl.

Anschlagdynamik vs. Loslass-Dynamik

Das MIDI-Protokoll sieht auch die Funktion Release-Velocity vor. Es handelt sich hier zwar um einen Aspekt der Anschlagdynamik, nur wird  hier nicht die Anschlag-, sondern die Loslass-Geschwindigkeit gemessen. Release Velocity ist besonders auch bei Digitalpianos wichtig, denn damit wird eine nuancierte Kontrolle des Ausklangs beim Loslassen der Töne möglich. Der Key-off-Effekt, bei Digitalpianos wichtig für eine realistische Artikulation der Töne, wäre ohne Loslass-Dynamik nicht möglich.

Verwandte Artikel

11.04.2019 · Kaufen Kaufberatung: Digitalpiano für Fortgeschrittene und Einsteiger

Von einem Digitalpiano für Fortgeschrittene darf man mehr erwarten als von preiswerteren Anfängerinstrumenten. In der Preisklasse zwischen 1.000 und 2.000 Euro haben wir uns Homepianos und Portable Pianos angeschaut, welche auch als gehobene Einsteiger-Klasse viel ...

09.04.2019 · Lernen Test: Online Klavier lernen mit music2me

Online Klavier lernen bietet im Vergleich zum herkömmlichen Klavierunterricht vor allem zwei Vorteile: Klavier-Lektionen kann man zu jeder Zeit durcharbeiten und es kostet weniger. Aber wie funktioniert eigentlich der Online-Unterricht und worauf muss man dabei ...

05.04.2019 · Spielen Klaviernoten online: Noten-Streaming bei Oktav

Wie aus dem Hut gezaubert Stücke am Klavier spielen - eine tolle Fähigkeit. Wer nicht so gut darin ist, Musikstücke nach Gehör zu spielen oder aus dem Gedächtnis vorzutragen, braucht Notenmaterial. Man kann Klaviernoten online ...

29.03.2019 · Spielen Piano Day - immer am 29. März!

Warum braucht die Welt einen Piano Day? „Es gibt sicher viele Gründe“, sagt Nils Frahm dazu, „vor allem aber, kann es nicht schaden, das Piano zu feiern und alles, was damit zu tun hat: Künstler, ...

08.03.2019 · Kaufen Klavier-App für iPad & iPhone: Die besten virtuellen Pianos

Mit iPad & iPhone Klavier spielen - die Auswahl an Musik-Apps ist riesig, aber welche Klavier-App für iOS-Geräte ist als virtuelles Piano geeignet? Hier unsere Tipps für die besten Klavier-Apps zum Spielen, Üben und Lernen mit ...

16.02.2019 · Lernen Kann man auf einem Masterkeyboard Klavier lernen?

Klavier lernen mit einem Software-Piano? Das geht sogar sehr gut, denn einige der Piano-VSTs und Piano-Apps sind in Sachen Klang- und Spielverhalten sehr nah am akustischen Original. Wer mit einem Masterkeyboard Klavier lernen möchte, sollte ...

15.02.2019 · Kaufen Test: Toontrack EZkeys - Piano-VST für Songwriting

Mit wenigen Mausklicks professionell klingende Piano-Begleitungen im Rechner erzeugen. Für viele Songwriter und Komponisten geht ein Traum in Erfüllung. Toontrack EZkeys heißt die wundervolle Lösung. Der schwedische Hersteller hat bereits zahlreiche Instrumente und MIDI-Packs veröffentlicht, ...

07.02.2019 · Kaufen Kaufberatung: Masterkeyboard mit Hammermechanik

Piano spielen mit Software-Instrumenten - keine schlechte Idee. Schließlich gibt es viele leistungsfähige Piano-VSTs, die Klavier- und Flügelklänge detailreich abbilden können. Wer vom hohen Klangpotenzial der Software-Instrumente profitieren will, braucht ein Masterkeyboard mit Hammermechanik und ...

31.01.2019 · Lernen Welche Funktion haben die Klavierpedale?

Drei Klavierpedale ergeben das gewohnte Bild - egal, ob Konzertflügel, akustisches Klavier oder Digitalpiano. Gerade bei akustischen Pianos gibt es eine Menge Variationen und auch sehr spezielle Ausdrucksmöglichkeiten über das Pedalspiel. Welche Funktion haben die ...

16.01.2019 · Kaufen Digitalpiano mit Holztastatur: Welche Unterschiede gibt es?

Ein realistisches Spielgefühl erwartet man von einem Digitalpiano mit Holztastatur. Viele Hersteller werben mit diesem hochwertigen Ausstattungsmerkmal, aber längst nicht überall ist auch tatsächlich eine Tastatur mit massiven Holztasten verbaut. Worauf muss man achten und ...

09.01.2019 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise ...

07.01.2019 · Spielen Bach Konzert BWV 1053 von Francesco Tristano

Mit dem Bach Konzert BWV 1053 ins neue Jahr starten - wenn das kein schöner Auftakt ist. Vor allem, wenn es von Francesco Tristano gespielt ist und man die Aufnahme einfach mal so auf SoundCloud ...