Klavierstunden eingebaut? Digitalpiano mit Lernfunktion

  • Ein Digitalpiano mit Lernfunktion ersetzt nicht den Klavierunterricht, in Ergänzung dazu können Lernfunktionen aber eine große Hilfe sein.
  • Lernfunktionen unterstützen die musikalische Gehörbildung für Tonfolgen und Rhythmik.
  • Das Erlernen der Töne auf der Klaviertastatur ermöglicht Anfängern die ersten Schritte zum Klavierspielen.
piano-mit-lernfunktion
Digitalpianos mit Lernfunktion: Yamaha Clavinova CSP-Modelle

Elektronik soll den Klavierlehrer ersetzen? Kaum vorstellbar! Dennoch: Viele Digitalpiano-Modelle sind mit Funktionen ausgestattet, die das Klavierlernen ermöglichen sollen – Piano Partner, Lesson-Funktion oder Guide-Systeme. Was leisten diese eingebauten Klavierlehrer und taugt ein Digitalpiano mit Lernfunktion, um ohne Unterricht Klavier zu lernen?

...vor allem begleitend zum echten Klavierunterricht eine Bereicherung.

Als Anfänger hat man es schon mit der Wahl des passenden Instruments nicht gerade leicht. Außerdem steht man als Anfänger auch vor der Frage nach der richtigen Lernmethode. Da kommt ein Digitalpiano mit Lernfunktion scheinbar wie gerufen. Aber es sollte jedem einleuchten: Vom Social Robot als Musikpädagoge sind wir noch weit entfernt. Und ein Klavierlehrer hat immer noch einige wichtige „Features“, wie musikalische und pädagogische Erfahrung. Außerdem gefordert ist die intuitive Gabe, Klavierschülern den richtigen musikalischen Lehrstoff im passenden Schwierigkeitsgrad zu vermitteln.

Vorteile von Lernfunktionen

Nichtsdestotrotz kann aber ein Digitalpiano mit Lernfunktion hilfreich sein, um zumindest die ersten Töne auf dem Klavier kennenzulernen. Aber auch Fortgeschrittene können hier nützliche Möglichkeiten entdecken, um Klavierliteratur einzustudieren und zu üben – vor allem begleitend zum echten Klavierunterricht eine Bereicherung.

Generell betrachtet ist ein Digitalpiano mit Lernfunktion daher eine prima Angelegenheit, vor allem weil einige Funktionen eine spielerische und intuitive Herangehensweise ermöglichen. Vor allem soll es die Freude am Musizieren fördern. Bei einigen Instrumenten funktioniert das sogar recht gut.

Eine eingebaute Lernfunktion zählt ganz sicher nicht zu den primären Entscheidungskriterien beim Kauf eines Digitalpianos, ein Blick auf die Lernsysteme lohnt sich dennoch, denn sowohl in ihren  Möglichkeiten als auch im Komfort variieren die Lernkonzepte unterschiedlicher Digitalpiano-Modelle. Während Kawai und Casio auf integrierte Lernsysteme setzen, bietet Roland zusätzlich die kostenlose App Piano Partner 2 an.

Guide-Systeme – Yamaha Smart Pianist

Yamaha bietet mit den CSP-Modellen der Clavinova-Reihe äußerst leistungsfähige Instrumente, die mit einem Guide-System ausgestattet sind. Das Guide-System zeigt mit LEDs, die oberhalb der Tasten ins Gehäuse integriert sind, die Tonfolgen an. Dabei kommuniziert das Instrument mit der Smart Pianist App, die mittels einer „Audio to Score“-Funktion Notation anzeigt und auch zum Klingen bringt.

Die Smart Pianist App funktioniert nur in Verbindung mit den CSP-Modellen und ist eine wirklich clevere Sache, die einem beim Einstudieren neuer Titel hilfreich sein kann. Dabei sind die CSP-Modelle mit allem Shcnickschnack ausgestattet, den anspruchsvolle Pianisten sich daheim wünschen. Die Modelle sind wie klassische Upright-Pianos gebaut und von einem akustischen Klavier kaum noch zu unterscheiden. Wer ein Digitalpiano für die ganze Familie sucht, sollte sich diese Instrumente auf jeden Fall anschauen und anhören.

Kawai Lesson-Funktion

Kawai Digitalpianos unterschieden grob zwischen zwei Schwierigkeitsstufen – die Lernfunktion Concert Magic ist dabei auf Musikanfänger ausgerichtet, während die Lesson-Song-Funktion klassische Klavierstücke und -übungen bietet. Dabei finden sich Etüden von Czerny  und Burgmüller sowie klassische Klavierstücke, die man sich anhören und selber spielen kann. Das Einstudieren und Üben für beide Hände getrennt wird auch unterstützt: Man blendet z.B. die Spur für die linke Hand aus und kann diese dann selber spielen, während die Spur für die rechte Hand vom Digitalpiano gespielt wird. Ein Vorteil der eingespeicherten Lesson Songs ist, dass man jederzeit das Tempo anpassen kann. Selbstverständlich steht auch ein Metronom dabei zur Verfügung.

Nach diesem grundsätzlichen Prinzip funktionieren auch die Lernfunktionen anderer Hersteller. Eine Besonderheit von Kawai Digitalpianos ist die Funktion Concert Magic, die für totale Anfänger eine Heranführung zum aktiven Musizieren ist: Mit jedem Tastendruck wird hier die Wiedergabe eines Musikstücks fortgesetzt. Dabei kommt es gar nicht mal darauf an, die richtigen Töne zu treffen, zumindest aber man muss den Takt der Melodie richtig vorgeben.

Roland Piano Partner

Roland Digitalpianos sind ebenfalls mit eingebauten Lernfunktionen ausgerüstet. Je nach Preisklasse variiert der Umfang der eingespeicherten Piano Masterpieces. Die Grundlage bei allen Instrumenten bilden 100 Czerny-Etüden und 20 Hanon-Fingerübungen. Zusätzlich bietet Roland die App Piano Partner 2 (iOS, Android) an. Sie dient zum einen der Visualisierung der im Digitalpiano gespeicherten Songs als synchronisierte Notation. Zum anderen beinhaltet Piano Partner 2 aber auch noch weitere Module, die man so im E-Piano nicht findet – z.B. die Rhythms oder Flash Cards. Die App ist kostenlos und funktioniert nur mit Roland Digitalpianos.

Verwandte Artikel

16.01.2019 · Kaufen Digitalpiano mit Holztastatur: Welche Unterschiede gibt es? themenwelt

Ein realistisches Spielgefühl erwartet man von einem Digitalpiano mit Holztasten. Und ohne Frage befindet man sich mit solch einem Piano in der gehobenen Klasse. Viele Hersteller werben mit diesem Ausstattungsmerkmal, aber längst nicht überall ist [...]

09.01.2019 · Kaufen Free Piano-VST - kostenlose Software-Pianos themenwelt

Musikmachen mit dem Audio-PC ist schon verflixt günstig. Trotzdem ist nach der Anschaffung der erforderlichen Recording-Komponenten meistens erstmal Ebbe in der Kasse angesagt. Aber kein Problem - jeder fängt mal klein an: Es gibt haufenweise [...]

07.01.2019 · Spielen Bach Konzert BWV 1053 von Francesco Tristano themenwelt

Mit dem Bach Konzert BWV 1053 ins neue Jahr starten - wenn das kein schöner Auftakt ist. Vor allem, wenn es von Francesco Tristano gespielt ist und man die Aufnahme einfach mal so auf SoundCloud [...]

03.01.2019 · Kaufen Yamaha Clavinova CLP-600-Serie themenwelt

Jedes Modell so nahe am Klavier wie heute technisch möglich - kein leeres Werbeversprechen, denn die hochwertigen Piano-Sounds bekommt man bei jedem Yamaha Clavinova. Dabei umspannt die aktuelle CLP-600-Serie ein weites Preissegment - vom anspruchsvollen [...]

29.12.2018 · Kaufen Kawai CA-Serie: Digitalpianos mit Holztastatur themenwelt

Wer sich für ein Kawai Digitalpiano der Modellreihe „Concert Artist“ entscheidet, bekommt bereits ab der mittleren Preisklasse ein Instrument mit Qualitätsmerkmalen eines Hybrid Digitalpianos. Selbst beim kleinsten Modell CA48 darf man das luxuriöse Spielgefühl einer [...]

25.12.2018 · Lernen Druckpunktsimulation bei Digitalpiano-Tastaturen themenwelt

Bei vielen Digitalpianos ab der mittleren Preisklasse taucht als besonderes Ausstattungsmerkmal die Druckpunktsimulation auf. Es handelt sich dabei um ein Feature für fortgeschrittene Pianisten, welches eine exakte Kontrolle des Klavieranschlags erlaubt.Anfänger am Piano werden vermutlich [...]

21.12.2018 · Lernen Online Klavier lernen: e-Learning mit Piano themenwelt

Neben dem klassischen Face-to-face-Unterricht in der Musikschule kann man auch online Klavier lernen. Aber hält das eLearning den Vergleich mit dem klassischen Klavierunterricht stand? Na klar: Am liebsten gleich ran ans Klavier, Digitalpiano oder Keyboard und [...]

12.12.2018 · Lernen Klavier lernen in 8 Minuten - geht das? themenwelt

Warum bloß in Rekordzeit Klavier spielen lernen? Zumindest vermitteln einige Online-Angebote den Eindruck, als könne es nicht schnell genug gehen. Sogar der bisher kürzeste Klavierkurs wurde inzwischen unterboten: Klavier lernen in 8 Minuten!„Klavier spielen lernen [...]

07.12.2018 · Spielen Elton John Weihnachtsclip: Ein Klavier war der Anfang themenwelt

Die richtig guten Sachen fangen meistens ja ganz klein an. Das zeigt der Elton John Weihnachtsclip, den die britische Kaufhauskette John Lewis & Partners kürzlich veröffentlichte. Ein toll gemachtes Video, mit einer Botschaft an Alle, [...]

30.11.2018 · Lernen Touch Curve: Anschlagdynamik anpassen mit Dynamikkurven themenwelt

Das Spielverhalten eines Digitalpianos lässt sich individuell in der Anschlagdynamik anpassen. Was bei einem akustischen Klavier nur ein Pianotechniker justieren kann, lässt sich an einem Digitalpiano mit wenigen Handgriffen erledigen: Man wählt eine passende Dynamikkurve [...]

23.11.2018 · Pflege Klavier richtig aufstellen: Raumgröße, Akustik, Klima themenwelt

Wie und vor allem wo kann ich das Klavier richtig aufstellen? Mit dieser Frage sollte man sich auseinandersetzen, bevor man sich ein neues Instrument kauft. Ebenso steht das Thema im Raum, sobald ein Umzug in [...]

03.11.2018 · Lernen Release-Velocity: Loslass-Dynamik beim Digitalpiano themenwelt

Kein Nice-to-have-Feature, sondern ein wichtiges Merkmal für mehr Artikulation beim Klavierspielen: Die MIDI-Funktion Release-Velocity lassen Digitalpianos - vor allem hochpreisige - in die Klangerzeugung mit einfließen, um beim Loslassen der Töne den subtilen Ausklang eines [...]